Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Polytox

Anfänger

Beiträge: 52

Auto: Hyundai i30 Fastback

  • Nachricht senden

81

Freitag, 31. August 2018, 21:30

Top Bulljard! Danke.
Werde nächste Woche mal beim freundlichen anrufen und fragen ob er mit der Nummer beim Fastback weiter kommt.


Bulljard

Schüler

Beiträge: 108

Beruf: Kapitän

Auto: i30 PD 1.4l T-GDI Intro-Edition

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 2. September 2018, 07:50

So heute ist Sonntag. (knapp 300km runter) noch kein einzigen Ausfall seit Update gehabt. Lässt mich ja hoffen :) hab schon zum Meister gesagt wenn das jetzt echt die Lösung war haben sie einer Menge Leute geholfen :)

Polytox

Anfänger

Beiträge: 52

Auto: Hyundai i30 Fastback

  • Nachricht senden

83

Montag, 3. September 2018, 09:39

Für meinen i30 Fastback gibt es keine Aktion im System laut Händler. Forschen jetzt mit der Update-Nummer weiter nach, ob es was für den Fastback gibt :mauer:

Polytox

Anfänger

Beiträge: 52

Auto: Hyundai i30 Fastback

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 4. September 2018, 14:59

Heute nochmal nachgehakt. Für den Fastback gibt's nix. Werde nicht drum herum kommen dort nen Termin zu machen und mit dem Techniker Runden zu drehen bis es auftaucht und es "live" erlebt worden ist.
Soll einer die Logik von Hyundai verstehen, dass das Problem für den I30 Hatchback korrigiert wurde, für den I30 Fastback, der soweit ich weiß was Motor und Turbo angeht baugleich ist, nicht.

@Alsk1 hast du da mehr Erfolg beim Händler gehabt ?

manuel1207

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i30 PD 1,4 T-GDI Premium

Vorname: Manuel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 4. September 2018, 19:19

Habe heute mal bei meinem Händler im Zuge der Inspektion nachgefragt. Kein Update für den 1,4 T-GDI aus 09/2017 vorhanden.

Saarlodri

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thalexweiler

Auto: I30 Kombi 1.4T-GDI ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 4. September 2018, 20:03

Bitte korrigiert mich falls ich mist schreibe, aber ich denke dieses Update bekommen nur Leute bei denen der Händler das Problem mit dem Leistungsverlust bei Hyundai meldet?

Meiner ist EZ 12/17 und habe das Update wie schon geschrieben auch drauf.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 196

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 4. September 2018, 20:10

Üblicherweise werden Updates nach betroffenen Modellen anhand der Fahrgestellnummern durchgeführt. Nicht jeder ist davon betroffen - warum, weiß der Teufel. Und die Hyundai-Technik-/Entwicklungsabteilung, aber die halten sich stets sehr bedeckt.

Polytox

Anfänger

Beiträge: 52

Auto: Hyundai i30 Fastback

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 4. September 2018, 21:51

Dann würde ich zumindest erwarten, dass es eine Info für die Händler gibt, dass hier Probleme bekannt sind.

Ich darf jetzt also keine Ahnung wieviele Fahrten mit Techniker machen/Fahrzeug abstellen damit dort irgendwann, früher oder sehr viel später, das Problem mal live miterlebt werden kann, ohne dass mir direkt weiter geholfen werden kann, um dann irgendwann wieder kommen zu dürfen um ein eventuelles Update dafür zu bekommen.

Die Regelung finde ich so bescheiden. Vorallem in Anbetracht, dass ich die Aussage "solang wir den sporadischen Fehler nicht selbst erleben sind uns die Hände dezent gebunden" absoluten Käse finde, wenn es gehäufte Berichte gibt.

Wenn aufgrund dieses Fehlers mal beim Überholen was schief geht, dann sollte das Hyundai sowas von vorgesetzt werden.
Über die Seiten hier hat man schon von mehr unschönen Situationen gehört.

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 4. September 2018, 22:00

Vielleicht ist das hier genannte Update wirklich ein Internal-Update, sprich der Händler erhält es nur auf Anfrage bei Hyundai weil es kein oder noch kein offizielles Update ist...??

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 196

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

90

Dienstag, 4. September 2018, 23:03

Wenn der Händler die VIN eingibt, werden alle möglichen oder nötigen Updates für genau dieses Fahrzeug angezeigt! Wenn nix angezeigt wird, gibt es auch nichts.....

Bulljard

Schüler

Beiträge: 108

Beruf: Kapitän

Auto: i30 PD 1.4l T-GDI Intro-Edition

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 4. September 2018, 23:33

Hm komisch was ihr für Händler habt... Ich hab zu meinem einfach das Problem geschildert. Dann wurde ich gefragt ob ich das dem Werkstatt Meister lieber direkt selber sagen will. Der hat sich alles angehört und bisschen was notiert und daraufhin dann bei hyundai nachgefragt. Die haben ihm dann diese Update, wie auch immer zukommen lassen. Übrigens Dienstag. Ca 450km immernoch ohne Fehler unterwegs. Scheint wirklich was gebracht zu haben bei mir

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 416

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 5. September 2018, 07:00

Dann handelt es sich -so wie Du es beschreibst- um ein Internal Update (vielleicht aus der Entwicklung) von Hyundai, welches es nicht offiziell gibt sondern nur auf Nachfrage.
Dann wird das auch nicht offiziell im System hinterlegt sein oder noch nicht offiziell hinterlegt sein, da es vielleicht nochmal getestet wird.

Bulljard

Schüler

Beiträge: 108

Beruf: Kapitän

Auto: i30 PD 1.4l T-GDI Intro-Edition

  • Nachricht senden

93

Montag, 10. September 2018, 14:38

So 10 Tage später... Und immer noch kein Problem mehr gehabt in der Hinsicht. Bei mir hat das Update wohl wirklich geholfen. Bin sehr zufrieden :) keine Angst mehr haben, dass beim Überholen auf einmal der Druck weg ist. Bin mal gespannt, wenn es mal wieder +30°C warm wird, ob das Problem wieder kommt. Bin immer noch der Meinung, dass es bei wärmeren Temperaturen viel häufiger auftrat.

Klaus B

Fortgeschrittener

Beiträge: 290

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

94

Montag, 10. September 2018, 15:29

wirst du diese Woche vermutlich noch testen können. Temperaturen sind um 30 Grad gemeldet. Toi toi toi

Polytox

Anfänger

Beiträge: 52

Auto: Hyundai i30 Fastback

  • Nachricht senden

95

Montag, 10. September 2018, 15:31

Hab in 2 Wochen dann auch nen Termin für den Fastback (für den nichts davon im System steht). Bin dann ja gespannt wie das abläuft, wenn wir entweder den Fehler nicht provoziert bekommen oder Sie dann damit erstmal zu Hyundai müssen.

Saarlodri

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thalexweiler

Auto: I30 Kombi 1.4T-GDI ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

96

Freitag, 14. September 2018, 18:39

Hallo,
Habe heute mein Auto abgeholt. Ich empfinde das beschleunigen jetzt wesentlicher gleichmäßiger, entspannter. Mit dem Leistungsverlust wird sich zeigen ob der Fehler durch den neuen Turbo behoben wurde, aber ich gehe davon aus. Auch das Rasseln bei der Gasanahme ist verschwunden.

Gr Andreas

Saarlodri

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thalexweiler

Auto: I30 Kombi 1.4T-GDI ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 16. September 2018, 19:27

So, hatte heute wieder sporadische Leistungsverluste, trotz neuem Turbo und dem speziellen Software Upgrade. :mauer:
Bin mal gespannt was mein Händler morgen sagt.
Gr Andreas

redfastback

Anfänger

  • »redfastback« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 Fastback

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 20. September 2018, 12:13

@Saarlodri
Das ist natürlich bitter. Kannst uns ja mal weiter auf dem Laufenden halten, wie sich das weiter entwickelt, wenn der Frust bei dir nicht zu gross ist. Könnte sein, dass bei den Turboladern einfach eine zu große Streuung bei der Produktion ist, das würde auch auf die unterschiedliche Ausgeprägtheit des Effektes erklären.

Bei mir läßt es sich nur bergauf im 4./5. Gang provozieren. Aber halt nicht immer, das ist das Problem für den Nachweis. :todlach:

Nächste Woche hab ich Zeit für die Werkstatt, um mein Problem vorzutragen. Große Hoffnung mache ich mir keine. Aber wenigstens ist das Problem mal gemeldet.

Saarlodri

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: Thalexweiler

Auto: I30 Kombi 1.4T-GDI ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 27. September 2018, 11:35

Also war gestern wieder in der werkstatt, die haben die Steuergeräte auf 0 gesetzt!?
Jedenfalls ist der Fehler 10 km später wieder aufgetreten.
Habe jetzt am 10.10 nen Termin und die behalten das Auto wieder mehrere Tage.
Das ist auch die letzte Chance die ich Hyundai gebe (angeblich laufen alle Schritte in absprache mit der Hyundai Technik ab). Sollte der Fehler nicht behoben sein, werde ich vom Kaufvertrag zurück treten. Hab mittlerweile einen gewissen Hass auf die Schüssel.
Gr Andreas

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 196

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 27. September 2018, 11:44

Ich mag eigentlich keine Turbomotoren. Jetzt weiß ich wieder, warum ich Hubraum bevorzuge: Hubraum kann man nicht verlieren, Ladedruck schon!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen