Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Freitag, 4. Januar 2019, 21:35

Alle die kein Update in der Liste haben:

Kann euch beruhigen. Das Auto tut wieder wie gewohnt.
Herausbeschleunigen/knack/klick/keine Leistung.

Werde wohl bis zum Sommer warten. Da war der Fehler häufiger...dann kann mein Händler sich nochmal ans Steuer setzen.


Saarlodri

Schüler

Beiträge: 96

Auto: I30 Fastback N ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

242

Samstag, 5. Januar 2019, 00:05

Kann es jetzt relativ zuverlässig provozieren. Wenn ich ab Start relativ Spritsparend fahre, bzw mich an die Geschwindigkeitempfehlung halte :D und dann am Berg den Motor fordere (muss nicht Vollgas sein) schaltet er bei ca 70% der Fahrten ab.

Zur Info: Warte immer noch drauf das meine Anwältin endlich mal in die Pötte kommt, aber hatte mir schon angekündigt das aufgrund der VW Diesel Affäre erst anfang des Jahres um meinen Fall gekümmert werden kann.

Gr Andreas

redfastback

Anfänger

  • »redfastback« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 Fastback

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

243

Samstag, 5. Januar 2019, 12:42

Danke für die Info bzgl. des Updates.

Ich habe die Hoffnung verloren dass sich da nochmal was tut. Hyundai sitzt das jetzt aus. Bietet sich bei einem Fehler der sich nicht richtig reproduzieren läßt geradezu an: Hyundai weis ja angeblich von nichts und die Werkstatt kann sich erst an Hyundai wenden wenn sie den Fehler gesehen/gemessen hat. So wird der Ball hin und hergeschoben, die Zeit vergeht und nichts passiert.

Hyundai direkt kann man vergessen, da hatte ich mal wegen dem CO2 Ausstoss nachgefragt (Prospekt 129-134gr) was da bei mir zuträfe. Nach 4 Wochen keine Antwort. Da hab ich mal Angerufen, sie konnten meine -einfache- Frage nicht beantworten und mussten beim Händler! nachfragen: Für mich gelten die 134gr/100km wegen den 18 Zöllern. Hätte ich das Auto mit 17 Zöll wäre die Steuer geringer!

Sollten dann ein paar Autos gewandelt werden juckt das Hyundai nicht besonders. Warscheinlich billiger als eine Lösung anzubieten.

@Andreas: Ich vermute mal dass es bei dir auf eine Wandlung hinauslaufen soll. Im Netz ließt man dass da die Konditionen auch häufig nicht so toll sein sollen. Du hast ja auch schon ein paar km drauf, schätze ich. Man kann es drehen und wenden wie man will man wird immer der Dumme bleiben wenn es keine Lösung gibt.

Ich jedenfalls werde niemandem Hyundai empfehlen können. Gerade gestern hat mich eine Kollegin gefragt ob ich noch zufrieden wäre...
Soviel mal für heute!

244

Samstag, 5. Januar 2019, 12:54

Im Sommer klackt es gefühlt deutlich häufiger. Da werde ich dann noch ein paar mal vorstellig werden. Auch bei den anderen Händlern im Umkreis.

Schade, dass wir eben nichtmal im Ansatz belastbare Zahlen haben. Eventuell sollten wir wirklich mal versuchen, über die einschlägigen Hilfsangebote der Magazine was zu erreichen.

redfastback

Anfänger

  • »redfastback« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 Fastback

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

245

Samstag, 5. Januar 2019, 13:11

Hm, ich weiss nicht ob es im Sommer leichter zu provozieren ist. Bei den winterlichen Straßenverhältnissen fährt man einfach zurückhaltender. Die 18 Zoll Sommerbereifung animiert mich auch mehr zum gasgeben als die 16er Winterbereifung.

Klar, ich warte jetzt auch mal bis das Wetter besser wird bevor ich nochmal reklamiere. Das Ausprobieren ist dann auch ungefährlicher ;-)
Aber wie ich oben schrieb: Die Zeit vergeht nix passiert. In der Zeit haben sie wieder tausende neue verkauft, wayne interessierts?

Saarlodri

Schüler

Beiträge: 96

Auto: I30 Fastback N ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

246

Samstag, 5. Januar 2019, 13:27

Hatte mal ein kleines Video für meinen Händler gemacht, da er nichts mehr an dem Auto ohne Nachweis bezügl. des Fehlers machen wollte.
Der Leistungsabfall ist zwar bei dem Video nicht so heftig, aber dennoch klar zu erkennen.



Bei den kühleren Außentemperaturen tritt der Fehler nicht mehr so Häufig auf, auch der Leistungsabfall ist geringer.

redfastback

Anfänger

  • »redfastback« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 Fastback

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

247

Samstag, 5. Januar 2019, 13:54

Genau so ist es bei mir auch. Der Ladedruck fällt auf ca 0,5 bar, baut sich aber dann langsam wieder auf wenn man das Gas stehen läßt.

Mann, Mann wenn ich überlege was bei dir schon alles gemacht / getauscht wurde und bist genau so weit wie am Anfang. Man kann davon aus gehen dass die absolut im Dunkeln tappen.

Bei anderen Marken war/ist es auch üblich dass da mal ein Techniker vonm Werk kommt oder dass so ein Auto dann zurück zum Hersteller geht und der Fehler gesucht wird. Bei uns ist das scheinbar keine Option.

PS. Welche App braucht man für das Video zu erstellen? Torque hab ich schon und funktioniert.

Beiträge: 2 363

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

248

Samstag, 5. Januar 2019, 14:01

Aber besser als mit dem Video kann man es doch gar nicht beschreiben, bzw. nachweisen, so kann es doch in keinem Fall in Ordnung sein!?

Beiträge: 1 635

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

249

Samstag, 5. Januar 2019, 14:03

Ich hoffe der Händler schickt das Video auch zu HDM

250

Samstag, 5. Januar 2019, 14:21

Nur mal so ein Verdacht. Wenn das Problem auftritt, zieh doch mal mit der Fußspitze das Bremspedal zurück. Wäre interessant, ob sich da etwas ändert.

Zur Anmerkung weiter oben, natürlich ist es für einen Hersteller bis zu einem gewissen Punkt „billiger“ Fahrzeuge zurückzunehmen, als eine breite Aktion zu starten. Allerdings gilt das nicht nur für Hyundai. So und teilweise noch schlimmer verfahren alle Hersteller.
Allerdings ist auch die Erwartungshaltung bei einigen Kunden übertrieben hoch. Nur ein Beispiel wäre ein einfaches Update für ein Motorsteuergerät (z.B. Anfahrschwäche beim i30). Hier müssen ja nicht nur ein paar Bits umgelegt werden, sondern alle anderen Parameter dürfen ja nicht beeinflusst werden um z.B. die Emissionswerte nicht nachteilig zu verändern. Dazu kommen die Kosten-, Prüf- und Genehmigungsverfahren. Das benötigt nun mal seine Zeit. Sicherlich eine Geduldsprobe für den betroffenen Kunden, aber zu behaupten nichts geschehe ist auch falsch.
Es sollte niemand glauben, dass es bei einem anderen Hersteller besser wäre. So meine Erfahrung.

251

Samstag, 5. Januar 2019, 16:34

Genau so sieht es bei mir auch aus. Irgendwo im Thread hab ich auch meine torque Screenshots drin.

@redfastback
Meistens ist auf den Geräten ein screenrecorder drauf. Den einfach zusammen mit torque laufen lassen.

Saarlodri

Schüler

Beiträge: 96

Auto: I30 Fastback N ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

252

Samstag, 5. Januar 2019, 19:28

@ redfastback
DU Recorder heißt die App

JogiW

Anfänger

Beiträge: 6

Auto: Hyundai i30 1,4 T-GDI Premium Moon Rock

  • Nachricht senden

253

Montag, 7. Januar 2019, 17:33

Hallo zusammen, war am Donnerstag beim freundlichen und er sagte, es gebe kein Update wegen des Leistungsverlustes. Ein Update für Kamera hab ich bekommen, das hätten die sich sparen können. Mal sehen was noch wird. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

memphis

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Aue

Beruf: Maschinenschlosser

Auto: i 30 Fastback cleane slate 1.4 T-GDi

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

254

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:39

so nun hat es mich auch ereilt das Problem,obwohl erst seit Dez.18 Besitzer des Fastbacks bin..Aktuell 1267 km auf der Uhr,zu 80 % fährt meine Frau das Auto,die natürlich davon nix bekommen hat....aber ich diese Woche! ,Lufttemperatur -2 Grad ;mittlerer Berganstieg; 2 Fahrspuren; gewechselt von rechts nach links, angesetzt zum Überholen, 3 Gang geschaltet auf Gang 4 und plötzlich kompletter Leistungsverlust für 4-5 Sek. trotz getretenes Gaspedal :rolleyes: danach hat der Turbo wieder angesprochen!!!
Man hat da so ein mulmiges Gefühl dabei beim Überholen plötzlich was ist wenn man es braucht und es kommt Gegenverkehr :unentschlossen:

255

Freitag, 1. Februar 2019, 11:19

Konntest du eine Art klackendes Geräusch feststellen @Memphis ?

memphis

Schüler

Beiträge: 112

Wohnort: Aue

Beruf: Maschinenschlosser

Auto: i 30 Fastback cleane slate 1.4 T-GDi

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

256

Freitag, 1. Februar 2019, 16:35

nein, habe ich nichts davon mitbekommen... ?(

redfastback

Anfänger

  • »redfastback« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 Fastback

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

257

Freitag, 1. Februar 2019, 18:16

Hallo,

wenn die Leistung komplett weg war, ist es wohl was anderes als bei mir.

Ich habe auch mal ein Video der Messwerte gemacht: ab ca Sekunde 10 gebe ich Vollgas, der Ladedruck baut sich auf.

Bei Sekunde 20 fällt der Ladedruck schlagartig (im Fahrzeug ist ein "Klack" hörbar, wenn Radio und Lüftung aus sind. Im Sommer bei offenem Fenster sehr deutlich hörbar).

Ich bleibe da weiter auf dem Gas stehen, die Motorlast sinkt um 30%, was auch in etwa meinem subjektiven Empfinden entspricht. Dann baut sich der Ladedruck wieder auf. Bei Sekunde 26 muss ich dann vom Gas wegen Hindernis.

https://youtu.be/0K-bLBz0_jo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Februar 2019, 18:33)


258

Freitag, 1. Februar 2019, 22:17

Schön, dann haben wir jetzt ja 2 Videos und mein Screenshot. Ich schneid mein Video dann auch mal passend. Ich lass es dann mal gesammelt meinem Händler zukommen. Eventuell auch Hyundai Deutschland?

Saarlodri

Schüler

Beiträge: 96

Auto: I30 Fastback N ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

259

Freitag, 1. Februar 2019, 23:32

Mein Video sollte schon seit mitte November bei Hyundai sein.

Also bitte nicht mein Video wieder senden.

Gr Andreas

Saarlodri

Schüler

Beiträge: 96

Auto: I30 Fastback N ; Toyota yaris 1.4 D4-D

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

260

Donnerstag, 28. Februar 2019, 20:08

War gestern beim Händler, dank der Hilfe meines Anwalts und dem letztendlichen Entgegenkommen meines Händlers bekomme ich einen neuen i30.

Gr Andreas

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen