Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Beiträge: 81

Wohnort: Emmering, Bayern

Auto: i30 Fastback N (Performance)

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 10. September 2019, 13:33

passiert den Meisten ... Unkonzentriertheit und Hektik sind da meist die ausschlaggebenden Faktoren bzgl. Bordstein küssen ;) ... hab in 6 Jahren zwei Mal meine rechte vordere Felge an meinem Mazda 3 MPS reparieren lassen (müssen) :O ... am meisten habe ich mich geärgert als ich eine Hochzeit fotografieren musste und in der Hektik beim Einparken an der Kirche schön gegen den Bordstein geschrammt bin ... musste mich da echt zusammenreißen, dass ich überhaupt noch Bock hatte die Hochzeit zu fotografieren ... =)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prince-Jamal« (10. September 2019, 13:45)



Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 10. September 2019, 19:53

Nabend zusammen, so ich war beim Händler.Leider wirft der Select nicht genug ab und so ist die Rate einfach zu hoch für mich. Heisst ich fahre weiterhin Select und warte mal was in 4 Jahren auf dem Markt ist. Lg

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

123

Dienstag, 10. September 2019, 20:51

Was wollte dir der Händler noch geben?

Zur Info: mein Family 1,4 MPI Kombi hatte nach 2 Jahren und 30000 km noch einen Restwert von 13000€.

Klaus B

Profi

Beiträge: 688

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 11. September 2019, 06:14

Ja, das mit der Felge ist mir auch letzte Woche passiert. Hinten rechts, beim Ausfahren aus der Waschanlage, grrrr.
Die erste Macke seit einem Jahr, dass ich ihn fahre. War bei uns in der Nähe beim Felgen Doc. Kosten: 55 € + Märchensteuer. Guter Preis.

Jonas_i30

Anfänger

Beiträge: 30

Beruf: Lackierer

Auto: I30 N-Line 1.4 T-GDI

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 11. September 2019, 07:10

Ich will den unbedingt (Link)!!! Wenn die Rate nicht zu hoch ist dann schlage ich definitiv zu :D
Finde ich preislich nicht soo gut, hab für meinen N-Line mit dem 1.4 T GDI, LED, Navi- und Komfortpaket nur knapp 500€ mehr bezahlt. Gut, Tageszulassung mit 600km, aber das reisst es ja nicht raus.

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 11. September 2019, 07:11

Hätte ich das Auto voll bezahlt, wäre das kein Problem gewesen. Ich hatte aber damals eine Anzahlung gemacht und den Rest finanziere ich gerade. Daher hätten wir auf die Mail Hyundai warten müssen, um zu schauen, was schon getilgt ist und was wieviel Überschuss da war. Wir kamen nach einer Rechnung auf ca 3000€, hätten also noch 2000€ gefehlt für meine Wunschrate. Zudem kommt noch hinzu, dass gestern ein Angebot für eine Mietung eines Hauses reingeflattert ist, und da hat natürlich die Frau des Hauses gesagt, das Haus geht vor. :D Egal, jetzt zahle ich den Wagen noch 4 Jahre ab und dann hole ich mir was neues, wer weiss was Hyundai bis dahin auf den Markt wirft :D

Reiner1

Fortgeschrittener

Beiträge: 130

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 11. September 2019, 16:25

Gute Entscheidung. Mein Neuer 1,4 T-GDI war als Kombi mit Schiebedach und LED, schlüssellosem Zugang....ähnlich teuer, aber noch dazu neu und nicht in diesem üblen weiß *g.
In 4 Jahren kaufen wir alle nur noch E-Autos und dürfen auf der Autobahn nur 130 km/h fahren. *g

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

128

Freitag, 13. September 2019, 18:37

Das mit dem Haus hat nicht geklappt, das war uns zu ranzig! Jetzt hab ich 2h bei Hyundai gesessen und es getan, und mir den N-Line gekauft. Happy Happy Happy :freu:

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

129

Freitag, 20. September 2019, 18:13

So endlich ist mein N Line auch zuhause :freu:
»Koellefornia« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20190920_181306.jpg

badwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

130

Freitag, 20. September 2019, 18:53

Und gleich wieder am dippen :thumbsup:

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

131

Freitag, 20. September 2019, 19:21

:thumbsup: War sogar sofortiger Auftrag meiner Frau :)

badwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

132

Freitag, 20. September 2019, 19:25

Haste hinten auch gemacht?

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

133

Freitag, 20. September 2019, 19:35

Bin ich noch dran, und hab gecleant
»Koellefornia« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190920_193510.jpg
  • 20190920_193813.jpg
  • 20190920_193911.jpg

badwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

134

Freitag, 20. September 2019, 20:08

Fein :super:
Bist du mit der Motorrisierung zufrieden? Hatte den N Line mit 140 PS im Auge, aber nachdem was ich hier gelesen hab, mit Leistungsverlust, hab ich mich nicht getraut, da mein i20 ja spitze läuft. Und von 100 PS auf 120 PS macht bestimmt net viel her. Jetzt spar ich erstmals weiter und guck mal, wie der i20 N wird.

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

135

Freitag, 20. September 2019, 20:17

Also der ist schon schick, und fährt sich sehr gut. Von Leistungs Verlust hab ich noch nix gemerkt. Auch der Turbo arbeitet sauber. Alles im allem ein gutes Auto. Nächste Woche kommen noch die Federn drauf und dann ist fertig mit der Bastelei, dann hab ich ihn genauso wie ich ihn haben möchte. Also ich kann ihn dir empfehlen, weiss nicht was die anderen für Probleme mit den Turbos haben. Der mit 140 ist super, er ist vom Motor, Fahrwerk und Abgasanlage abgestimmt. Das wurde beim 1.0 Turbo nicht gemacht,zudem ist der mit 140 PS 1cm tiefer gelegt worden. :)

badwolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Wohnort: Johanngeorgenstadt

Beruf: Heilerziehungpfleger

Auto: Hyundai i20 GB 1.0 Turbo

  • Nachricht senden

136

Freitag, 20. September 2019, 20:27

Bitte nächste Woche dann Bilder vom Endprodukt :)

Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

137

Freitag, 20. September 2019, 20:32

Bekommst du auf jeden Fall :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (21. September 2019, 08:36)


Beiträge: 1 132

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

138

Freitag, 20. September 2019, 23:57

Welches Folienspray benutzt du da? Es hatten ja einige schon Probleme, dass sich der Lack löste.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (21. September 2019, 08:42)


Koellefornia

Fortgeschrittener

Beiträge: 252

Wohnort: Sankt Augustin

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: I30 N - Line 1.0 T - GDI

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

139

Samstag, 21. September 2019, 07:21

Moin,
das ist Permofix, das ist das Original aus den USA, meine letzten Logos waren auch damit besprüht. Da konntest du sogar mit dem Dampfstrahler drauf halten und es sitzt bombenfest, 7-10 Schichten auftragen, und zwischen jeder Schicht 10min warten. :)
Lg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (21. September 2019, 08:43)