Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Juni 2018, 09:58

N-Line als Ausstattungsvariante

Für einige vielleicht interessant, die N-Line für den i30.

https://www.youtube.com/watch?v=f3TFQ8Xfnfg


Beiträge: 1 436

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juni 2018, 10:40

Für mich ist das einfach nur ein N. Gefilmt von allen Seiten.

3

Montag, 25. Juni 2018, 10:45

Dann schau auf das Heck bzw. die Auspuffrohre. Und auf das dritte Bremslicht... Und so weiter :-)

Beiträge: 1 436

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juni 2018, 11:09

Ein N sollte schon ein N bleiben.

Beiträge: 933

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Juni 2018, 11:21

Meine Güte :schläge:
Der N bleibt doch N.
Das soll so sein wie die S-Line bei Audi oder die M-Line bei BMW. Sportliches Aussehen mit weniger Leistung. Ich denke das könnte ganz cool werden. Der 1.4 T-GDI mit ein bisschen Exterior Schnickschnack könnte mir gefallen :flöt:

Silvr

Anfänger

Beiträge: 44

Auto: i30 1.4 T-GDI Premium Phantom Black

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Juni 2018, 11:33

aber den kannst du dir doch auch schon jetzt so basteln ;)

warum immer dieses ganze sportliche bla bla... bei meinem SEAT das gleiche. Alle haben einen FR-Line aber dann nichts unter der Haube. Da brauch ich auch keine sportliche Optik. Ich hab den GTD-MOtor verbaut und nichts drauf ;)

Den N-Line müsste es dann nur als 180PS- Turbo geben, dann würde das N-Line imho Sinn machen ;) Over and OUt

Beiträge: 1 720

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Juni 2018, 11:35

So ist das, ich hätte meinen Turbo damals auch mit weniger Leistung gekauft, also der Turbo Optik wegen, ein normaler I30 wäre für mich nicht in Frage gekommen.

Heute wäre mit der 1.4er mit 140 PS jedoch zu mau, so "echte" 160-170 PS sollten es schon sein!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 684

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Juni 2018, 11:35

Optische Blender sind eben beliebt..... :D

9

Montag, 25. Juni 2018, 11:43

Für Österreich sicher gut für den Absatz weil der norm. i30 PD spricht die jüngere Generation mit dem biederen Äußeren kaum an und den N können sich Jüngere bei jährlichen Steuern/Vers. von 4000,- und einen Neupreis von 40k eher nicht leisten.

Beiträge: 1 720

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Juni 2018, 11:45

Autohändler meist ausgenommen :P

testbug

Profi

Beiträge: 1 216

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:15




Es gibt Neuigkeiten.

12

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:20

Damit killen Sie den N was die Optik bzw. das Alleinstellungsmerkmal angeht.

13

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:33

Sollen die anderen doch so aussehen, beim Ampelstart oder Sprint auf der Autobahn hänge ich sie trotzdem ab. Man muss nicht erkennen, dass das Auto schnell ist, sie werden es beim Fahren merken. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 684

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:34

Vor allem wird man es bald an der Versicherungseinstufung erkennen, wer einen echten N fährt......

15

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:41

Verstehe nicht was Optik mit Schnelligkeit zu tun hat aber ok... Gibt ja sicher welche die sich den N wegen der aggressiven Optik gekauft haben und weil er einfach gut ausschaut und nicht viel mehr kostet als ein mittelmäßiger Golf mit R-Line Paket.

testbug

Profi

Beiträge: 1 216

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:41

Und spätestens beim fehlenden markanten Dachkantenspoiler weiß man Bescheid.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:47

Na und - es wird weitere Käufer zum i30 holen, denen der Look des normalen zu unscheinbar aber die Leistung des N zu viel ist.

18

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:57

wie schon wo anders geschrieben:

Ich hätte dem N-Line zumindest dem 1,6l 177Ps Motor vom Kona verpasst (der echt gut geht) und die Lücke zw. 1,4er und 2.0er wäre nicht so groß.

qadmaster

Anfänger

Beiträge: 56

Wohnort: ODENWALD

Beruf: IT-Systemintegrator

Auto: I30N Performance

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 19. Juli 2018, 10:59

Genau, die Strategie von Hyundai ist gold-richtig, Sport "Linien" zu machen - hat sich bei den anderen Herstellern ja auch bewährt.

btw: der 1.6er kann ja noch kommen. KIA plant den für als Schwestermodell als GT im Ceed, würde mich nicht wundern, wenn HYUNDAI da auch mitmacht.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 19. Juli 2018, 11:04

Eben, was nicht ist, kann ja noch werden. Der Lebenszyklus des PD dauert ja noch ein paar Jahre.