Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. Juni 2018, 19:56

Räder vom Veloster auf i30cw

Hallo zusammen,

ein Bekannter hat einen Satz Sommerkompletträder auf Alu von seinem Veloster, die er nicht mehr benötigt.

Die Daten:
- 7Jx17 ET47 mit 215/45 R17 Bereifung (Sommerreifen)
- 2 Reifen DOT 07/14 (Profil ca. 7 mm), 2 Reifen DOT 19/11 (Profil ca. 5 mm)
- alle Felgen besitzen TPMS - Luftdrucksensoren

Lochkreisdaten:
- 5 x 114.3
- Nabendurchmesser 67.1

Kann die Räder ohne Bedenken für meinen i30cw FD 2012 1.6 CRDi nehmen?

Danke und Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (11. Juni 2018, 21:40)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 353

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. Juni 2018, 20:50

Sind das die ORIGINAL-Felgen des Velosters? Dann darfst du die fahren! Außer der Traglastindex passt nicht....

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 448

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Juni 2018, 22:19

Beim FD waren nur 235/45 R17 erlaubt.......stand so in der COC

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 353

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Juni 2018, 22:42

Mit ABE geht doch sicher auch 215/45 R17 - der Radumfang sollte doch noch hinkommen.....

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 448

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juni 2018, 23:41

bekommst du von Hyundai eine ABE für die Felgen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 353

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Juni 2018, 23:45

Nur für Baugleiche Felgen auf denen der Herstellername statt Hyundai steht.

7

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:54

Danke für die Antworten, es hat sich allerdings erledigt. Er bekommt jetzt Platin Felge 16' mit UniRoyal Ganzjahresreifen. Meine Frau hat Budget freigegeben. :D

ps. Thread kann daher geschlossen werden.