Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Lackschutz

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M4X

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Kassel

Auto: I30 N Performance

Vorname: Max

  • Nachricht senden

21

Samstag, 5. Mai 2018, 15:03

Da es wohl auch unter Lackshutz fällt, wenn mein N kommt soll zumindest die Front (also Motorhaube und Stoßstange) eine Lackschutzfolie bekommen. Jemand damit schonmal erfahrungen gemacht ob die was bringen?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Samstag, 5. Mai 2018, 17:12

Ja, die bringt schon was - manche Modelle haben die ab Werk, gerne an den hinteren Radläufen. Sieht man kaum, ist günstig, und hilft. Wenn es jemanden nicht stört kann man die Folie verwenden. Mag halt nicht jeder!

Peekay

Harleytreiber

Beiträge: 46

Wohnort: 51379 Leverkusen

Beruf: Seit 37 Jahren denselben

Auto: i30 N Performance; Moped: Harley Fat Bob

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

23

Freitag, 15. Februar 2019, 21:29

Lackversiegelung

Habe heute mal eine Lackversiegelung ausprobiert. https://www.amazon.de/Sonax-222100-XTREM…l/dp/B00DKYBAZC

Das Ergebnis gefällt mir sehr gut, die Verarbeitung ist recht einfach. Mal schauen, wie lange es hält.
»Peekay« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_6870.jpg
  • IMG_6874.jpg
  • IMG_6869.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

24

Freitag, 15. Februar 2019, 22:32

Wieviel Zeitaufwand? Aussehen ist gut! :]

Peekay

Harleytreiber

Beiträge: 46

Wohnort: 51379 Leverkusen

Beruf: Seit 37 Jahren denselben

Auto: i30 N Performance; Moped: Harley Fat Bob

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

25

Freitag, 15. Februar 2019, 22:33

Eine gute Stunde.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

26

Freitag, 15. Februar 2019, 22:34

OK, und der Preis war rund 15€, oder? Beides OK! Jetzt wart noch ab wie lange es hält.

27

Samstag, 16. Februar 2019, 11:27

Bin selber Laternenparker, deshalb ist versiegeln für mich ein muss. Kann das Sonax Polymere netshield und das sonax brilliant shine Detailer zum auffrischen empfehlen.

Das netshield hielt fast 6 Monate mit unverändertem Perleffekt. Dann ließ es langsam nach und ich hab immer nur kurz aufgefrischt.

Preis/Leistung super.
»Polytox« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20190216_112131-1600x1200.jpg
  • IMG_20180613_064713-1600x1200.jpg

Beiträge: 1 418

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Samstag, 16. Februar 2019, 11:43

@ Polytox:
Ich bin auch absoluter Laternenparker und daher per se interessiert an Lackversiegelung etc...; aber auch in diesem Thema bin ich irgendwie ein totaler Neuling bzw. auch ein leichter Skeptiker bzgl. Kosten-Nutzen und bzgl. der Wirkung im Allgemeinen von solchen Dingen...
Wollte mir neulich erst schon diese Scheibenversiegelung von Soft99 Glaco (https://www.amazon.de/dp/B0035ZJYB8/?col…lv_ov_lig_dp_it) holen...; die Berichte klangen (anfangs) gut..; aber bei einigen (vielen) war es dann nach 2-3 Monaten eine ziemliche Schmiererei...; und zudem nur noch schwer rückstandslos zu entfernen... :evil:
Aktuell ist es so, dass ich mein Auto lediglich ca. alle 3-4 Monate mal grob mit nem Kärcher oder so abspritze; dass war es dann im Grunde... (Von innen bin ich wesentlich gründlicher/penibler! Aber da mein Auto weiß ist, wird es eh super schnell schmutzig... :unsicher:)
Frage: Wenn man solche Lackversiegelungsprodukte verwendet, muss man (Du) dann seltener sein Auto waschen?
Aber bezogen auf mein bisheriges Waschverhalten (welches ich auch kaum ändern werde) würde sich dann sowas überhaupt lohnen? ?(

29

Samstag, 16. Februar 2019, 14:33

Bin mit dem Sonax Xtreme Brilliant Shine Detailer sehr zufrieden, ist auch zu empfehlen.

Beiträge: 1 631

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

30

Samstag, 16. Februar 2019, 14:58

Der Sonax BSD hält sehr lange. Bin sehr zufrieden damit und kostet nicht viel Zeit nach dem abtrocknen.
Zum späteren auffrischen benutze ich manchmal dann den Chemical Guys P40 Detailer nach dem waschen dann glänzt er wie neu und der Lack ist super glatt.
Wachsen dauert mir zu lange und hält weniger lange wenn man nicht gerade das Fusso Coat 12M verwendet.

31

Samstag, 16. Februar 2019, 15:57

Die Versiegelung hält gut 6 Monate. Wichtig vor dem Auftrag: Sauberer Lack mit Isopropanol abreiben vor dem Auftrag. Man muss wesentlich weniger waschen, ne fährt im Regen und das Auto ist sauber.

32

Samstag, 16. Februar 2019, 16:33

@darkydark
Der Dreck geht deutlich leichter ab. Dreckig wird das Auto ganz normal. Für Sachen wie Pollen etc reicht aber schon ein Regenschauer. Mit dem kärcher wird es dann schon ganz ordentlich. Bin da aber etwas penibel und wasche öfter komplett mit Schaum und 2 Eimer Methode.
Den glaco hab ich auf allen Scheiben bis auf der Front. Keine Probleme. Front war ja ab Werk versiegelt. Er geht aber wirklich schlecht wieder ab, wenn was ist.

Heute die 16 Grad genutzt und das Salz mal runter gemacht. Man sieht ganz gut, dass der brilliant shine nach 2,5 Monaten Salz und. Winter noch ganz ordentlich ist.

Ansonsten war nach dem Abspritzen nur kurz Trockenreinigung mit no rinse dabei. Zum detailen und Nachversiegeln hat die Zeit und Lust gefehlt.
»Polytox« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20190216_151642-1200x1600.jpg
  • IMG_20190216_154847-1200x1600.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Polytox« (16. Februar 2019, 16:40)


33

Sonntag, 17. Februar 2019, 11:28

Man bekommt jede Versiegelung, sowohl auf Lack wie auch auf Glas, mit der entsprechenden Politur und poliermaschine wieder runter!

34

Sonntag, 17. Februar 2019, 15:45

Hat ja auch niemand behauptet, dass das nicht so ist.

Nur stellt sich die Frage, ob ich als Laie meine Windschutzscheibe polieren möchte, um die Versiegelung runter zu machen.

35

Sonntag, 17. Februar 2019, 21:18

Hallo zusammen,

ich hab bei meinem letztes Jahr nach Kauf eine Keramikversiegelung aufbringen lassen incl. Scheiben, Felgen, Leuchten usw. und würde es wieder machen lassen da der Reinigungs und Pflegeaufwand sehr gering ist. Hab dafür 800 Euro gezahlt, hat sich aber gelohnt. Auto mit Hochdruckreiniger abstrahlen, ein Eimer Wasser mit etwas Neutralseife, ein weiterer Eimer Wasser zum Reinigen des Microfaserhandschuhs, ein Silikonabzieher, ein Trockentuch, und zum Schluss ein Lackfinisher aufsprühen und abreiben. Fertig. Dauer dafür alles in allem 30-40 min.

Die Haltbarkeit soll bei mindestens drei bis fünf Jahren liegen je nach Beanspruchung des Lackes durch Streusalz oder Umwelteinflüsse bzw. erforderlicher Pflege.
»HarryO« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0477 kopie.jpg
  • DSC_0481 kopie.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HarryO« (17. Februar 2019, 21:39)


36

Montag, 18. Februar 2019, 08:15

Warum nutzt du Neutralseife?! Warum nicht ein anständiges Autoshampoo, das gerade mal 10€ kostet? Damit würdest du deinem Lack was gutes tun und deine Versiegelung würde auch länger halten! :-) Allerdings muss ich dich bzgl. der Haltbarkeit bremsen - 3-5 Jahre hält keine Versiegelung, es sei denn, dein Auto wird 5 tkm im Jahr bewegt und steht nur in der Garage sonst. :D

Beiträge: 1 418

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Montag, 18. Februar 2019, 08:48

@Polytox:
Vielen vielen lieben Dank für Deinen Bericht/Deine Antwort...!! Klasse...; soo mag ich ein Forum...
Ich glaube, ich werde Deiner Empfehlung folgen (oder ggfs. von Peekay) und erst mal so eine Lackversiegelung machen... :D
Werde mir auch Isopropanol besorgen (Danke an noby!); damit es "ordentlich" wird...; bin eben ein Laie..., mal schauen...
Und diese von mir genannte Scheibenversiegelung (Soft99 Glaco) soll ja gut sein, aber wenn ich mir als Laie dann erst noch andere Mittel besorgen muss, sofern diese nicht richtig funzt bzw. Schlieren zieht (oder Laienmäßig schlecht aufgetragen wurde), empfinde ich den Aufwand (für mich persönlich zumindest) in keinem gesunden Verhältnis zum Ertrag..; genau wie Du sagst...!
Wünsche allen Allzeit Gute Fahrt und genießt das Bombenwetter (Mitten im Februar!! :cheesy: )

38

Montag, 18. Februar 2019, 09:02

@dfmf
Neutralseife deswegen, weil sie ph-neutral ist und das besser wäre für die Versiegelung ist als ein "anständiges Autoshampoo", das durch die beigemischten Tenside unter Umständen ziemlich aggressiv sein muss, um den Schmutz vom Lack zu lösen. Das ist ja der Vorteil der Keramikversiegelung, dass Schmutz nicht so fest anhaftet, weil die Poren im Lack dauerhaft aufgefüllt sind. Natürlich ist auch die Lebensdauer einer Keramikversiegelung nicht unbegrenzt, aber drei bis fünf Jahre sollte sie schon funktionieren bei normaler Fahrzeugnutzung, das haben auch schon Tests gezeigt. Wenn ich jedes WE in die Waschanlage fahre, sieht die Welt auch wieder anders. Nach meinen Informationen ist eine Keramikversiegelung im Moment die widerstandsfähigste und dauerhafteste Möglichkeit, den Autolack bei richtige Pflege zu schützen.

In einigen Jahren weiß ich mehr, wenn ich den i30 N bis dahin noch fahre.

Keek1848

Schüler

Beiträge: 143

Wohnort: Geldern

Auto: i30n Performance

  • Nachricht senden

39

Montag, 18. Februar 2019, 09:04

Hier noch ein Laie :D

Was darf so ne vernünftige Lackversiegelung denn kosten, wenn man es von nem Profi machen lässt?

Hab immer panik wenn ich sowas selber mach, dass er nachher noch verkratzter ist und schlimmer aussieht als vorher.

Und wann würdet ihr dazu raten? Jetzt schon? Oder erst warten bis der Winter ganz sicher vorbei ist? Oder ist das latte?

40

Montag, 18. Februar 2019, 09:30

Der Preis bzw. die Kosten sind davon abhängig für welche Art der Versiegelung du dich entscheiden willst und die erforderlichen Vorarbeiten.

Eine pauschale Aussage kann man meiner Meinung nach nicht treffen. Fahr zu einem Aufbereiter der sich dein Auto anschaut und dir dann den Aufwand und die Möglichkeiten nennt.