Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 499

Auto: Seat Leon FR 1.5 TSI DSG / Seat Ibiza Xcellence TSI / Hyundai i30 1.6 GD Kombi

  • Nachricht senden

321

Dienstag, 11. August 2020, 22:06

Ich hatte Platinum-Silver - ein super Lack. Ein Perleffekt-Lack mit toller Tiefenwirkung, schönem Schimmer-Effekt. Die „Farbe“ habe ich wirklich gemocht am i30. Und selten waren PD’s in der Farbe auch noch :love:

Ich denke aber es liegt am Kostensparen aufgrund geringer Nachfrage. Schade. Für mich wäre gar keine Farbe mehr dabei gewesen. Beim neuen i20 ist die Farbauswahl deutlich üppiger.


322

Freitag, 14. August 2020, 12:35

@MikeFranks
Ich habe meinen Facelift i30 N-Line Kombi in stellar blue bestellt. Also die Farbe gab es zumindest bei mir.

323

Freitag, 14. August 2020, 12:39

Das könnte daran liegen, dass die Hersteller immer sparen wollen und die Farben, die nicht so laufen, werden einfach gestrichen denke ich.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 556

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

324

Freitag, 14. August 2020, 12:59

So ist es. Wenn man 9 Farben anbietet, und 5 davon 90% der Bestellungen ausmacht, dann streiche ich mindestens einige - wenn nicht alle - der Farben mit geringer Nachfrage.

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

325

Freitag, 14. August 2020, 14:08

Das ist schon so, aber in der Regel kommen dann auch wieder neue Farben aus Marketinggründen dazu.

Ich persönlich würde mir mehr bunte Farben wünsche, aber sie scheinen einfach nicht beliebt zu sein. Ich habe ja selbst einen "grauen" Wagen, aber nur, weil mir kein angebotenes "rot" so wirklich zusagte.

326

Sonntag, 16. August 2020, 11:38

So ne schöne Farbpalette wie einige Musclecars rumfahren wäre interessant.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 556

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

327

Sonntag, 16. August 2020, 11:46

Nein. Das schaut bei Muscle-Cars gut aus. Bei anderen nicht. Ein Porsche-Turbo-Heckflügel sieht aus einem Polo einfach zum lachen aus. Oder ein Dachgepäckträger auf einem Ferrari. Hyundai bietet zum Typ passende Farben, die ab und zu dem "Zeitgeist" angepasst werden.

328

Sonntag, 16. August 2020, 12:12

Versteh ich. Aber so n schönes Camaro Gelb.... Als Folierung bestimmt interessant. Oder dieses spezielle Lila von damals.

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

329

Dienstag, 18. August 2020, 12:50

Eine gewisse Farbpalette oder Accessoires, wie ein großer Heckflügel sind ganz verschiedene Dinge. Polos, die mit Reifen wie Straßenwalzen herum fuhren, passten auch nicht, es war trotzdem möglich und wurde gekauft.

Es geht in erster Linie um die Einschätzung der Hersteller in Bezug auf den Verkaufserfolg und die Kosten. Der Rest ist denen egal, es sei denn, es verschlechtert das Image der Marke. Es gab früher bei zwielichtigen Gestalten eine bestimmte Vorliebe für bestimmte Fahrzeuge. Das war natürlich nicht gewollt. Bei unseren Hyundai ist das aber eh kaum zu befürchten. ;)
Da freuen sich die Autolackierer, die dann ihren Wagen ganz individuell umspritzen. Da Einzelstück, ist der Effekt damit kaum zu überbieten.....falls die Farbe einigermaßen passt natürlich.

Hippocampus

Anfänger

Beiträge: 58

Auto: i30 fastback Premium 1.4 T-GDI

  • Nachricht senden

330

Dienstag, 18. August 2020, 20:28

Da kann ich auch nur den guten Prince-Jamal hier aus dem Forum hervorheben. Sein Fastback hat wirklich ne leckere Farbe (Folierung wenn ich mich recht erinnere).

331

Mittwoch, 19. August 2020, 13:34

@Reiner1
Naja, wenn ich mir anschaue, was für Leute zum i30 N gewechselt sind... Da denke ich mir immer: wäre er/sie/es doch bloß beim GTI geblieben und hätte Hyundai verschont... :D :D :D

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 843

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

332

Mittwoch, 19. August 2020, 16:45

@kdm1993 ^^
Ein kleiner Lichtblick: der Preis des Facelifts-N-Modell wird mindestens hoffentlich moderat angehoben, die Verbesserungen/Neuentwicklungen für das FL-Modell müssen ja von jemandem bezahlt werden. Die Preisdifferenz zur VW-Konkurrenz wird also geringer ausfallen und somit auch weniger Preisersparnis beim Markenwechel als Wechselgrund Preis/Lestung. Vergleichszahlen mit Golf 8 GTi, nur 245 PS, ab ca 38 t.€. Von der anderen Seite betrachtet: es werden evtl. bald noch mehr VW-Fanboys die Marke wechseln, da die neue Frontpartie mit Tränensäcken-Scheinwerfer m.M.n. reif für den Designpreis Goldene Himbeere 2020 ist. :thumbdown:

Kurze Info: Hyundai Capital Bank Europe hat im Mai die Sixt Leasing gekauft/übernommen. Es besteht die Wahrscheinlichkeit, dass die Hyundai-Autos in der nächsten Zeit durch die Kooperations/Vertriebspartner mit sehr guten Angeboten vermehrt in den PKW-Markt reingedrückt werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackDoc« (19. August 2020, 16:55)


333

Samstag, 22. August 2020, 22:57

Im hyundai.de Konfigurator gibt es endlich 3D Ansichten vom i30 Facelift und allen Farben, Varianten, der n Line!
Außerdem gibt es ein Prospekt zum Download!

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

334

Sonntag, 23. August 2020, 23:23

Danke. Ich habe mir gleich mal meinen i30 zusammengestellt, wie er am ehestem meinem jetzigen i30 entsprechen würde. Er hat dann den Mildhybrid mit 20 PS mehr, etwas größeren Felgen, und dem größeren Navi+ optischem Schnickschnack der N-Line Version, Preis ca 31000 €.

Nach den Verbrauchsangaben (umgerechnete WLTP-Messung) liegt er mit 5,4 l um 0,5 l unter meinem Wagen. Daß er bei 20 PS nur 2 km/h schneller sein soll, erscheint mir sehr wenig.

Es wird Zeit, daß man die NCAP-Verbrauchswerte nicht mehr angeben darf.

Interessant wird der Vergleich mit dem Vorfaceliftmodell bei Fahrleistungen und Verbrauch. Daß er als Mildhybrid in der Praxis wirklich 0,5 l spart, glaube ich eher nicht.

Haltet ihr die Preise für angemessen, oder wird er langsam zu teuer?

335

Montag, 24. August 2020, 06:38

Die Preise sind für das gebotene gut und immer noch einige t€ unter den Wettbewerbern (mit Rabatt, Listenpreis zahlt keiner).

Leon oder Octavia Kombi kosten mit gleicher Ausstattung 5-6 t€ mehr. Schade ist nur, dass Hyundai/Kia nicht alles für die gleichen Modelle anbietet, zB hat der Ceed voll digitales Cockpit, elektrische Heckklappe, automatisches Einparken. Hätte ich auch gern bei meinem i30 gehabt. Aber da man es nicht wirklich braucht und mir das i30 Facelift so gut gefällt, ist es das geworden.

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

336

Montag, 24. August 2020, 20:50

Man kauft ja beim Auto meist viel was man gar nicht braucht. Wenn ich da an meine ersten Autos denke... ;)

Ich stelle aber fest, daß man bei besserer Ausstattung immer verwöhnter wird, und das auch beim nächsten Auto haben möchte. Beim i30 bin ich auf den Geschmack der Kamera hinten und der Piepser vorn gekommen. Einen Tempomaten würde ich auch ebenso immer haben wollen wie ein Schiebedach, oder ein axial verstellbares Lenkrad. Selbst die automatische Klimaanlage und der Bordcomputer sind mir ans Herz gewachsen.

Vermutlich hat es das Nachfolgeauto da noch schwerer, mich zu überzeugen.

Wozu ich aber ein digitales Cockpit brauche, ist mir schleierhaft. Ich wollte eh immer den Drehzahlmesser und die Geschwindigkeit in Rundinstrumenten. Digital sieht das nicht besser aus. Ob das Navi jetzt 8 oder 10 Zoll hat, ist wie mit dem Fernseher... irgendwann reicht einfach die Größe, mehr steht eher im Weg.

Vielleicht bin ich auch einfach zu alt ..... :rolleyes:

337

Dienstag, 25. August 2020, 07:18

Ich war gestern noch einmal im Autohaus, weil ich meinen Neuen in Stellar Blue bestellt habe, aber es diese Farbe im Konfigurator nicht mehr gibt.

Lange Rede, kurzer Sinn: Der Konfigurator ist falsch eingestellt. Es gibt nach wie vor alle Farben, die es auch zuvor gab. Wer also bunte Autos mag, kann weiterhin bunt bestellen.

Reiner1

Unbelehrbarer

Beiträge: 1 012

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi , Skoda Fabia TDI Combi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

338

Dienstag, 25. August 2020, 19:49

Ein Konfigurator, der nicht stimmt... 8o

So etwas darf bei einem Autohersteller einfach nicht sein. Zum Glück wird der Wagen nicht von denen zusammengesetzt, die für den Onlineauftritt zuständig sind. 8)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 29 556

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

339

Dienstag, 25. August 2020, 21:45

Vielleicht WILL der Hersteller manche Farbe nicht mehr bewerben, weil unattraktiv? (für Hyundai)

340

Mittwoch, 26. August 2020, 08:01

Hab ich auch schon überlegt. Aber sogar die neuen Farben wie Dark Knights nicht anzubieten? Dann hätte man sich das gleich sparen können. :mad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. August 2020, 08:13)


Ähnliche Themen