Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klaus B

Profi

Beiträge: 687

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

361

Montag, 8. Juli 2019, 04:27

Nöh, gefällt mir persönlich auch absolut nicht.


362

Montag, 8. Juli 2019, 19:15

@christophmc, @c4bl3
Blöde Frage, aber bringt sowas wirklich etwas? Also HDT wirbt ja z.B. mit besserem Ansprechverhalten usw., theoretisch klingt das ja auch sinnvoll und nachvollziehbar, aber merkt man davon in der Praxis wirklich etwas? Es kann ja auch rein um die Optik gehen und da muss ich sagen, sieht die Gruppenzwang-Airpipe schon verdammt schick aus!

363

Montag, 8. Juli 2019, 19:33

Man sucht am Auto Sachen, die theoretisch nicht optimal sind und verkauft dann Sachen für teuer Geld. Damit man sagen kann, dass man was verbessert hat, werden die Sachen verbaut, für den Seelenfrieden. Eine Win Win Situation... Nur stichhaltige Beweise wird man selten finden.

c4bl3

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Wohnort: Lindau

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

364

Montag, 8. Juli 2019, 19:40

@void
Im Serienzustand erreichst du dadurch nur ein leicht besseres Ansprechverhalten sowie etwas mehr Sound vom Luftfilter. Da ich aber gerade an der Leistung optimieren bin, macht es nur Sinn. Die Engstelle wird um rund 30mm eliminiert.

Falls jemand das Auto lediglich mit Serienleistung fährt, ist es rausgeschmissenes Geld.

365

Montag, 8. Juli 2019, 20:17

Einzel bringt das sicher wenig, ist bei mir ein Baustein des gesamten Tunings. Das Serienteil war auch ohne Not extrem schlecht konstruiert. Aber auf jeden Fall sieht's besser aus... :D

366

Montag, 8. Juli 2019, 20:39

Naja, wenn wir jetzt mal bei der Ansaugung bleiben, was wäre eine sinnvolle weitere Tuningmaßnahme? Man müsste die Luftzufuhr zum Filterkasten optimieren, Ideen dazu?
(Jetzt mal abgesehen von offenen Luftfiltern - davon halte ich bei so einem Fahrzeug wenig.)

@MeisterPanse
Sehr schön ausgedrückt (du meinst "kauft", oder?). Win-Win ist immer gut, richtig!? :D

c4bl3

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Wohnort: Lindau

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

367

Montag, 8. Juli 2019, 20:50

Es gibt diverse „Schnorchel“, welche die Luft von der Frontschürze in Richtung Luftfilterkasten führen, ähnlich wie beim Ford Focus RS.

368

Dienstag, 9. Juli 2019, 12:58

Wo gibts das? 8o

c4bl3

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Wohnort: Lindau

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

369

Dienstag, 9. Juli 2019, 13:02

Es gab diverse von Herstellern, für um die 200€. Die hatten sich aber im Praxistest verformt aufgrund der Hitze. Material war wohl nicht hitzebeständig genug.

Aktuell ist was von HRE Performance Solution (Vertrieb wohl durch Hiller Abgastechnik) in Planung. Einstiegspreis soll 299€ sein. Meiner Meinung nach viel zu teuer für "ein bisschen Plastik".

370

Dienstag, 9. Juli 2019, 13:04

Das meiste war selbstgedruckte 3D-Scheiße, die man zu Geld machen wollte.

371

Dienstag, 9. Juli 2019, 19:05

Ich dachte mehr an einfache DIY-Lösungen, die man selber mit relativ wenig Aufwand durchführen kann. Muss mir das mal genauer am Fahrzeug anschauen - spätestens beim Einbau der Gruppenzwang Airpipe! :D

372

Donnerstag, 11. Juli 2019, 11:17

Hat eigentlich das schon wer am Wagen?...
Das ist ziemlich cool, denn ich hätte schon gern rote Akzente drumherum. War schon am überlegen, mir die Rieger-Teile zu holen, aber knapp 600€ ohne Einbau ist es mir auch nicht wert. Ich werde das mal im Auge behalten.

DerAbberad

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Wohnort: Westerwald

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

373

Donnerstag, 11. Juli 2019, 15:25

Bin auch vor kurzem darauf gestoßen und überlege noch, ob es mir gefallen könnte.

Habe eine Seite gefunden, mit mehr Fotos, verschiedenfarbigen N und wo auch das komplette Fahrzeug zu sehen ist: Link.

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

374

Donnerstag, 11. Juli 2019, 20:33

Gibts dooferweise nur über UK, bei denen ist das scheinbar direkt im Hyundai Zubehör. Aber die schicken das ja rüber wenns is.

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

375

Samstag, 13. Juli 2019, 00:33

Ob die Dinger was taugen? Kennt jemand die Firma?
https://www.ebay.de/itm/Fur-Hyundai-i30N…DQAAOSw6pxdKEUV

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 409

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style 117 PS 6G man.

  • Nachricht senden

376

Samstag, 13. Juli 2019, 02:08

Die Brexitclowns fragten ebenfalls nach, gib in der i-Suchmaske bimmerforums.co.uk kinetix ein.

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

377

Samstag, 13. Juli 2019, 17:28

Bei dem Preis wäre ich vorsichtig. Wie sieht es mit einer Eintragung oder ABE aus?

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

378

Samstag, 13. Juli 2019, 21:10

Dacht ich mir auch. Bremsscheiben mit den gleichen Maßen muß man eintragen?

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 373

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

379

Samstag, 13. Juli 2019, 21:16

Andere Bremsscheiben JA. Siehe ATE Power Disk da ist eine ABE bei, habe ich schon mehrfach verbaut. Wenn die Scheibe anders aussieht wie Original, Gelocht andere Maße oder Rillen wirst du ein Gutachten oder eine ABE brauchen.

380

Freitag, 19. Juli 2019, 20:59

Update

Hallo zusammen, seit gestern Abend ist die Anlage verbaut! Einbau ist ziemlich fordernd da die Anlage sehr genau passt und aufgrund des Durchmessers kaum Bewegungsspielraum bleibt. Klang ist generell tiefer aber nicht lauter, ich find's super! Mit Klappe zu ist die Anlage gefühlt leiser wie Original. Wenn ich ein paar Kilometer runter hab gehe ich nochmal auf den Dyno.

Ähnliche Themen