Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Februar 2018, 11:17

Rost im Bereich Heckklappenschloß

Hallo!

Beim Jahresservice meines i30 GD, wurde nach 4 Jahren und nur 50.000 km im Bereich des Heckklappenschlosses Rost festgestellt. Ebenso ist das Heckklappenschloß selbst mit starkem Rost befallen. Und dies, obwohl das Fahrzeug stets gepflegt und immer garagiert ist. :mauer:
Vorher hatte ich 6 Jahre lang einen i30 FD, welcher noch in Korea erzeugt wurde.
Dieser wies nach 6 Jahren und 90.000 km überhaupt keinen Rost auf. :super:
Offensichtlich dürfte die Produktion in der Tschechischen Republik eine qualitativ schlechtere sein,
wie jene in Südkorea. :schläge:
Auch wenn der Rost entfernt, der Lack erneuert und das Schloß selbst unter Garantie getauscht werden, so werde ich mir sehr gründlich überlegen, ob ich in 2 Jahren überhaupt einen weiteren Hyundai kaufen werde. :evil:
Auffallend in Österreich ist aber auch, daß man vom neuen i30 PD so gut wie keinen auf den Straßen bemerkt. :flüster:

Gruß, hb23

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hb23« (12. Februar 2018, 11:25)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 172

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Februar 2018, 11:23

Wenn der Rost von innen kommt, gehts doch auf Garantie.

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Februar 2018, 11:37

Hallo Jacky!

Du hast die 4. Seite vergessen - nämlich daß die Karre an der Heckklappe einen Rostbefall aufweist! :flüster:
Sich darüber lächerlich zu machen, wenn der Wagen erst 4 Jahre alt und erst 50.000 km gefahren wurde,
finde ich gelinde gesagt ziemlich sonderlich!
Oder wird diese deine Bemerkung dem Rosenmontag geschuldet? :)
Wie dem auch sei, ich wünsche dir auf alle Fälle einen schönen und lustigen Faschingsausklang.

LG: hb23

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 172

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. Februar 2018, 11:40

Rostprobleme an der Heckklappe sind beim i30 nicht unbekannt, wenn die Garantie nicht greift auf jeden Fall einen Kulanzantrag stellen lassen!
Ich wünsche dir auch einen lustigen Fasching, lieber Ludwig Oskar!

Gruß Jacky

Beiträge: 993

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

5

Montag, 12. Februar 2018, 12:09

Ich glaube da hat der gute Oskar nicht gemerkt, dass der Spruch mit den 3 Seiten deine Fusszeile ist, so zu sagen.
Wenn dein einziges Problem ein bisschen Rost ist der nach 5 Jahren auf Garantie komplett beseitigt wird, dann herzlichen Glückwunsch.
Rost ist immer ärgerlich, aber leider auch heute kein Einzelfall.
Also Schaden für lau beheben lassen und beim nächsten Wagen mal gucken ob der Hersteller nach 5 Jahren auch zu so einer Leistung bereit ist.

hb23

GIPFELSTÜRMER

  • »hb23« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 579

Wohnort: Österrreich

Beruf: Selbständiger

Auto: Hyundai i30 GD 1.4 CVVT Europa PLUS Sonderserie GO

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Ludwig Oskar

  • Nachricht senden

6

Montag, 12. Februar 2018, 12:33

Hallo!

Meine "Enttschäung" ist ausschließlich der Zufriedenheit mit dem allerersten i30 FD geschuldet. :super:
Und ja, es wird alles auf Garantie erledigt und das ist es, was zählt :!:
Nur wenn es keinen Rost gegeben hätte, so wäre es mir natürlich lieber gewesen. :flüster:
Und ja - ist gibt wohl auch sehr viel Schlimmeres im Leben, als Rost. :auweia:
Aber trotzden danke für die Antworten und allen einen schönen Faschingsausklang :blume: :prost: :sauf: :!: :super:

Gruß, Ludwig Oskar

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 697

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. Februar 2018, 13:07

Hier muss es sich wohl um vereinzelte Fälle handeln. Meiner ist 5Jahre auch Garage und gepflegt. Da ist absolut nirgends Rost zu sehen. Weder hinten an der Heckklappe noch sonst wo an den kritischen Stellen die man auf Anhieb nicht sehen kann und wo sich Feuchtigkeit ansammeln könnte.
Ist Deine Garage gut belüftet? Mein Nachbar hatte ähnliches jedoch bei der B-Klasse. Es hatte sich herausgestellt, dass die Garage quasi absolut dicht war und die Feuchtigkeit so einiges angerichtet hat, obwohl sein Wagen noch jünger ist als meiner. Ist nur eine Idee die Du evtl. noch überprüfen könntest. Die Garantie gegen Durchrostung ist beim i30 jedoch deutlich länger als die 5Jährige Werksgarantie, Rostcheck (alle 2Jahre) vorrausgesetzt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 172

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. Februar 2018, 14:18

VORSICHT: Die Garantie gegen Durchrostung läuft bei Hyundai 12 Jahre. Das heißt, was nach 12 Jahren zwar VERrostet, aber nicht DURCHgerostet ist, fällt nicht unter die Durchrostgarantie!

Ähnliche Themen