Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ FD/FDH Blinker Probleme

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zimbo3

Anfänger

  • »zimbo3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Teilrentner

Auto: i30 cw

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Februar 2018, 21:30

Blinker Probleme

Guten Abend

Ich habe ein Problem mit meinem i30cw bauj. 2008

Blinker blinkt auf beiden Seiten ab und zu schneller,es kommt auch vor das der Blinker auf eine Seite vorne und hinten dauerhaft leuchtet obwohl ich die Zündung aus und Schlüssel abgezogen habe.War schon bei Bosch trauen sich nicht so richtig ran und sagten ich soll lieber nach Hyundai fahren. :dudu: Hatt jemand einen Tipp was das sein könnte :whistling: bevor ich zu den freundlichen fahre und dickes Geld hinlegen mus für das sie mir die Karre halb auseinander nehmen.
Danke im voraus für eure Hilfe

MFG
Zimbo123


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 707

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 4. Februar 2018, 21:43

Klingt nach Blinkerrelais finde ich......

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 4. Februar 2018, 21:50

Alle Leuchtmittel sind aber in Ordnung? Masse ist auch noch in Ordnung? Auch die vom Antribsstrang zu Gehäuse.

zimbo3

Anfänger

  • »zimbo3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Teilrentner

Auto: i30 cw

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Februar 2018, 22:02

@J-2 Coupe
Bin nicht so der Technikfreak, aber man sagte mir, es gebe kein Blinkerrelais X( nur so etwas wie eine Platine

@Guzzi-Jorg
Laut Bosch Monteur alles in Ordnug, er hatte auch erst an ein Masseproblem gedacht :flüster:

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Februar 2018, 22:42

Hast du eine Anhängerkupplung montiert???

LG. Heinzi

zimbo3

Anfänger

  • »zimbo3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Teilrentner

Auto: i30 cw

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Februar 2018, 23:17

Joop habe ich
LG zimbo123

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Februar 2018, 23:20

und wie ist das Blinkverhalten bei angestecktem Anhänger?

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 183

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Februar 2018, 23:28

Aber das ganze deutet auf ein def. Blinkrelais hin. Sollte schon mit dem Teufel losgehen wenn da kein Relais verbaut sein sollte, wobei ich zu dem Typ nichts sagen kann.

zimbo3

Anfänger

  • »zimbo3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Teilrentner

Auto: i30 cw

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Februar 2018, 23:36

Ok danke

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Februar 2018, 06:14

Das Dauerleuchten könnte auf ein hängendes Relais hindeuten, würde ich auch sagen. Das schnelle Blinken eher auf ein defektes Leuchtmittel bzw Konraktproblem zur Fassung.
Kann aber sein das das Blinkerrelais auf einer Platine sitzt und nicht wie früher autark als einzelnes Relais. Wenn dem so ist, dann könnte es teurer werden oder selbst aus-/einlöten wäre angesagt. Das wäre aber auch kein Problem, es sei denn es wäre eine Multi-Layer Platine, was ich aber im Falle des Falles nicht vermute

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 114

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Februar 2018, 08:02

Ich tippe ebenfalls auf ein hängendes Relais. Dass es das geben muss, weiß ich aus eigener Erfahrung. Durfte das Schietteil selbst hinterm Armaturenbrett rausfummeln, als wir die AHK montiert haben. Das Ding hat schon die Größe eines Duplo-Spielbausteins, kannst du also nur schwer verfehlen. Aber Vorsicht beim selbst tauschen: Hast du keine zarten Korea-Kinder-Hände, vergiss es.

zimbo3

Anfänger

  • »zimbo3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Teilrentner

Auto: i30 cw

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. Februar 2018, 14:00

Moin Moin

Wollte mal Rückmeldung geben was das Problem war.

Es lag wie schon von einigen Mitgliedern vermutet an der Anhängerkupplung ELEKTRIK .:anbet: Platine und Relais lagen im Hohlraum vom linken Blinker unten drin, und waren natürlich ziemlich nass und feucht. :boxen: Somit muss ich jetzt von den Rückleuten und Stromdose der Anhängerdose neue Kabelstränge legen und Relais und Platine erneuern.

Danke für eure Mithilfe :thumbup:

Mit freundlichen Grüßen
Zimbo3