Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Fastback Fond

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alsk1

Fortgeschrittener

  • »alsk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Januar 2018, 12:36

Fastback Fond

Hallo zusammen,

Hat hier schon jemand den neuen i30 Fastback und kann mir etwas zum Platz im Fond (evtl Einschränkung bei grösseren Personen) und Kofferraumeigenschaften (Komfort beim Be und Entladen), beides im Vergleich zum kompakten i30 bzw i30 Kombi sagen?
Ist der 5-Türer Fastback aufgrund der Coupe-Form als durchaus alltagstauglich und Familientauglich anzusehen oder sollte es hier eher der kompakte i30 bzw der i30 Kombi werden?
Nach dem Unfall mit meinen i30 Intro mit Intro-Plus Paket und Smart-Key stehe ich nun vor der Entscheidungen entweder auf den i30 Kombi oder den i30 Fastback umzusteigen oder aber beim kompakten i30 zu bleiben....


Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Januar 2018, 14:40

Hab ihn mir mal angesehn.
Kofferraum liegt zwischen Hatchback und Kombi.
Ladekante ist ziemlich hoch.
Kopffreiheit hinten ist natürlich eher an seiner Grenze aber ok.
Die Sitze vorn sind besser sprich fester gepolstert.
Sonst alles gleich. Schickes Design.

alsk1

Fortgeschrittener

  • »alsk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Januar 2018, 16:36

Das Design finde ich irgendwie mega.... spricht mich voll an. Und sieht zudem voll interessant aus. Ich blicke bei den Modellvarianten eh nicht mehr durch. Stehe jetzt vor der Entscheidung evtl auf den i30 Kombi Family+ oder den i30 Kombi Passion+ oder den Fastback zu wechseln.

Die 2018er Modelle haben alle eine andere Front, das Tagfahrlicht ist nun wohl auch LED und harmonischer angepasst. Das würde auf den Fastback und den Passion+ zutreffen. Der Family+ ist ein 2017er und hat noch die alte Front. Dafür hat der "alte" Family+ eine Wärmwschutzverglasung in der Frontscheibe, der 2018er Passion+ hat diese nicht mehr. Der 2017er Family+ hat zudem Lüftungsdüsen hinten, der 2018er Passion+ nicht mehr. Dafür hat der 2018er Passion+ Voll-LED Scheinwerfer, die der 2017er Family+ nicht hat... Der 2017er Family+ steht auf 16", der 2018er Passion+ auf 17". Irgendwie alles doof....

Der Fastback käme auf 18" und ist ein hochkonfiguriertes Style Modell mit 8" Navi und Voll-LED und und und.... Allerdings hat er das Komfort Paket nicht, also kein Smart-Key und keinen Regensensor, letzteres wundert mich allerdings. Regensensor hat doch eigentlich heute jedes Auto...

4

Sonntag, 28. Januar 2018, 17:24

Ich finde den Fastback durchaus alltagstauglich, würde aber aufgrund von Familie zu dem Kombi raten. Aber den kann man ja auch schöner machen, denn die Fastback-Front passt auch auf den 5-Türer und Kombi.

Shinzo

Schüler

Beiträge: 121

Auto: i30 GD Classic 1.4 + Funktionspaket

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Januar 2018, 17:47

Ich werde demnächst wohl auch vom GD auf den Fastback umsteigen. Ein kleiner Hinweis zum Pakete-Irsinn:

Ich hatte mir zunächst den Style mit Komfort-, Sicherheits-, Navigations-Paket und Voll-LED-Scheinwerfer konfiguriert. Hier liegt der Listenpreis mit 30.140€ dann über dem Premium mit Navigations-Paket, den es für 29.550€ gibt. Das Navigations-Paket ist ja beides Mal gleich teuer, also kann man das aus der Gleichung auch streichen. Der Premium hat dann, obwohl er wie gesagt 590€ günstiger ist, noch 18" Felgen dabei sowie das Sitz-Paket I.

Man muss beim Konfigurieren, vor allem wenn man nicht nur ein Paket dazunimmt, aufpassen, was man sich da zusammen konfiguriert. Vor allem da ein "nackter" Premium vermutlich wahrscheinlicher beim Händler rumsteht als ein Style mit genau "meinen" Paketen.

Bzgl. deines initialen Themas: Es gibt über den Fastback ja mittlerweile einige Berichte. Und ich habe schon ein Foto von einem 1,90m-Mann auf der hinteren Sitzbank gesehen und der hat gerade noch so reingepasst. Also sollte das eigentlich kein Problem sein. Der Kofferraum ist ja auch ein gutes Stück größer als beim Schrägheck. Somit ist der einzige Nachteil beim Thema Alltagstauglichkeit, den ich sehe, dass man schlechter nach hinten heraus sieht. Da schaut man dann, dass man auf jeden Fall die Rückfahrkamera hat, dann sollte das kein Problem sein. :)

Beiträge: 1 854

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Januar 2018, 19:36

Ist der Fastback eigentlich schon offiziell vorgestellt?

Bei uns steht jedenfalls schon ein Style in metallic mit Preisschild, der soll laut Liste wohl 28.790€ kosten und wird jetzt schon für 24.990€ angeboten 8o

Was haben da noch die Listenpreise zu bedeuten?

Beiträge: 1 058

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Januar 2018, 09:14

Bei Hyundai waren Listenpreise doch noch nie die Realität. Hast du hier jemals von einem gelesen, der den kompletten Listenpreis bezahlt hat? Ich bin der Meinung, Hyundais verkaufen sich immer noch auch über den Preis. Und die Listenpreise sind heftig.

Beiträge: 1 854

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. Januar 2018, 11:00

Ja klar, aber man sieht halt auch bei Hyundai nicht täglich ein niegelnagelneues Modell, welches noch nicht mal offiziell vorgestellt wurde auf dem Hof, das trotzdem schon um 4.000€ im Preis gesenkt ist.

Da hätte man ja auch den Listenpreis stehenlassen können, denn im persönlichen Gespräch wird dann ja sowieso über den "letzten Preis" ;) gesprochen.

Sieht so schon etwas komisch aus...

fastBO

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Bochum

Auto: i30 PDE Fastback

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. Januar 2018, 11:16

Ich habe mir den Fastback vergangene Woche bestellt und ich bin genau 1,94m groß.

Vorn habe ich super viel Platz und muss dazu noch nicht den Sitz nach ganz hinten und auch nicht nach ganz unten. Sensation! Hinten saß ich auch, es geht ... aber wann sitze ich mal hinten? Wenn jemand großes hinten sitzen sollte, dann kommt der in die Mitte und die kleineren daneben.

Ähnliche Themen