Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 448

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 26. Juni 2018, 13:08

Leck mich Fett, wegen 1 Ltr Öl der evtl als Reserve übrigbleiben könnte machst du hier ein Faß auf ? Ein 30.000€ Auto fahren, aber wegen 10€ für Öl einen Weinkrampf kriegen! Da platzt mir die Mütze! X(


62

Dienstag, 26. Juni 2018, 13:10

Und mir platzt die Mütze, wenn ihr immer in offenen Wunden bohrt und ich lese, dass ihr Wahnsinnigen nur 30k für euren N zahlt... :mauer: :todlach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. Juni 2018, 17:19)


63

Dienstag, 26. Juni 2018, 13:27

Erstmal danke an J-2 Coupe für die produktive Antwort. Ist mir aber auch herzlich egal, was deine Mütze macht, kauf von mir aus 7L - Leben und leben lassen.

Wenn ich aber nur 4,8Liter brauche werde ich ja beim nächsten Mal wieder ein 5L Gebinde kaufen und der 1L steht weiter doof rum. Es ist meiner Meinung nach einfach unnötig.

Beiträge: 1 825

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 26. Juni 2018, 13:49

Verkaufen, verkaufen, verkaufen, der Schlingel kann es nicht lassen :flöt:

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 550

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 26. Juni 2018, 19:11

Der Ölüberschuß von 1L wird doch nicht schlecht, beim nächsten Ölwechsel weißt ja bescheid.

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 213

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 26. Juni 2018, 20:45

Könnte der Unterschied ev. der Ölfilter sein?

67

Dienstag, 26. Juni 2018, 21:45

Ich hab mal gehört, dass im Turbo auch noch was verbleibt oder so, weiß es aber nicht. Aber der eine Liter Unterschied zwischen BDA und technischen Daten muss ja iwo herkommen. Vielleicht 5,8L bei Erstbefüllung?!

Dachte auch nur es kommt evtl einfach zu ner schnellen Antwort ohne Grundsatzdiskussion. Wollte da nichts lostreten, wobei mich aber auch interessieren würde wenn der Händler Öl reinkippt, wieviel er mir in Rechnung stellt. Aber werde es ja dann Dienstag wissen (lassen).

K#90

Schüler

Beiträge: 111

Wohnort: HOM

Auto: i30N Performance

Vorname: Kevin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 1. Juli 2018, 19:23

Drehmoment Ölablassschraube

Hey,

Kann mir jemand sagen, wie viel Nm die Ablassschraube bekommt?

Ölfilter wird nach Kontakt mit der Dichtfläche noch 3/4 Umdrehung nachgezogen.
Teilenummer: 26300-35504

Beiträge: 1 825

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

69

Montag, 2. Juli 2018, 19:54

Hmm, sollte das tatsächlich so eine Raketentechnik sein?

Ich habe in den letzten 30 Jahren schon so manche Ablassschraube lose und auch wieder festgezogen, ohne mich jemals um das Drehmoment zu kümmern und auch nie eine abgerissen oder eine hat sich wieder gelöst :rolleyes:

Neuer Kupferring unter und mit Gefühl anziehen, fertig. Ich würde das angegebene Drehmoment für so eine Schraube mal mit ca. 25-35 NM einschätzen, aber wer, bzw. welche Werkstatt erledigt das mit dem Drehmomentschlüssel??

Ist ja auch kein Uhrwerk...................

K#90

Schüler

Beiträge: 111

Wohnort: HOM

Auto: i30N Performance

Vorname: Kevin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Montag, 2. Juli 2018, 21:29

War keine Antwort auf meine Frage, aber Danke :-\

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 3. Juli 2018, 05:58

Gibt es dafür über haupt eine Drehmoment Angabe???
Handfest und gut ist.
Mario

Beiträge: 1 825

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 3. Juli 2018, 11:28

Das meine ich ja. Es wird sicher eine Angabe dazu geben, nur wird wohl in der Werkstatt kaum ein Mechaniker diese Schraube mittels Drehmomentschlüssel anziehen, wenn der Meister das sieht wird es gleich eine Lasche für den Mechaniker geben oder alle lachen ihn aus und der muss Frühstück für alle zahlen.....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 448

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 3. Juli 2018, 13:29

Die Drehmomentangabe lautet - um ganz genau zu sein - PI x Daumen! :)

Beiträge: 1 825

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 3. Juli 2018, 14:25

So ist das und der Drehmomentschlüssel ist der rechte Arm.

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 702

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

75

Dienstag, 3. Juli 2018, 14:45

Bin auch eher der Pingel und achte aufs Drehmoment bei jeder Schraube am Auto.
Bei allen bisherigen i30, sowohl Diesel als auch Benziner, ist das Drehmoment für die Ölablassschraube angegeben mit: 34,3~44,1 Nm
Keine Ahnung ob es beim N anders ist.
Hoffe es hilft Dir weiter.

K#90

Schüler

Beiträge: 111

Wohnort: HOM

Auto: i30N Performance

Vorname: Kevin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:07

Danke dir :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Juli 2018, 16:27)


77

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:21

Hallo,

genau und amtlich. Die Anzugsdrehmomente beim i30N ist für:

Ölablaßschraube: 34,3 ~ 44,1 Nm
Ölfilter: 11,8 ~ 15,7 Nm

K#90

Schüler

Beiträge: 111

Wohnort: HOM

Auto: i30N Performance

Vorname: Kevin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

78

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:41

Wow, du bist ein Schatz :-) TOP!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Juli 2018, 16:27)


Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:07

Wichtig dabei ist 0,3....0,1
Was sind das für Angaben???
Jede Werkstatt würde für sowas 100euro mehr berechnen
Mario

Beiträge: 1 825

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:47

und dann trotzdem einen im Verhältnis so großen Spielraum von 33bis 43 NM. Was für ein Schmarrn. :auweia:

Die NP mit voller Leistung bekommen 43NM und die mit Verlusten dann wohl nur 33 NM. Ist nicht böse gemeint, aber ec hat witzig :freu:

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen