Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

PerformaN6

Schüler

Beiträge: 135

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

121

Montag, 14. Mai 2018, 19:36

Aufm N wären die schon cool 8) .....oder ne


122

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:34

Ich werde die Serienfelgen höchstwahrscheinlich für den Winter benutzen.
Sind für die Felge nur 235/35 er Reifen zugelassen oder kann man auch andere größen draufziehen?

123

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:47

Hat einer von euch die Hyundai Hyper GT Felgen (OZ) auf nem N in Micron Grey?
Habe leider keine Bilder gefunden mit der Felge auf dem Auto in der Farbe

Flacko

Anfänger

Beiträge: 47

Wohnort: Hamburg

Auto: I30 N Performance

Vorname: Leon

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 15. Mai 2018, 12:58

Schau mal im Motor-Talk Forum auf der Seite 28 im N Thread

Beiträge: 1 376

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:05

Gut das die Geschmäcker verschieden sind! Mir wären die Tomason TN21 zu seriös für einen N. Könnte ich mir eher auf einer seriösen S-Klasse vorstellen.

Irgendwie klauen sie dem N die Sportlichkeit.

Randolph

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Berlin

Auto: Scirocco Gt2 / Hyundai i30 N

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:56

Auf den Bildern sehen die TN21 echt bisl gaga aus, aber live nochmal nen Tick besser, denk die Endlösung ist das nicht, aber auf jeden Fall besser als die von der Stange :-)

127

Mittwoch, 16. Mai 2018, 17:22

Mahlzeit zusammen

Kann mir mal jemand Auskunft zur tieferlegung und freigängigkeit in den Rad Kästen geben!!!

Gab es Probleme mit dem eintragen der Federn?
Bzw. Welche j breite mit Max. ET ist möglich mit den H&R Federn...

Währe mir sehr mit geholfen...

Dankeschön schonmal im Voraus

128

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:05

Wichtig ist auch die Tatsache wie der Reifen auf der Felge sitzt. Der Pirelli ist keine reale 235 breit. Den Michelin den ich auf den 8J Autec fahre ist ebenfalls 235/35 und baut deutlich breiter auf. Dadurch ist es mit H&R Federn verschränkt und eingelenkt (wie es beim TÜV üblicherweise geprüft wird) mehr als knapp

129

Mittwoch, 16. Mai 2018, 21:11

Also muss ich nacharbeiten...

130

Mittwoch, 16. Mai 2018, 21:37

235/35 Michelin Pilot Sport auf 8x19 ET45 und H&R Federn. Achse verschränkt und eingeschlagen. Der TÜV hätte in der Position gerne noch 6mm Luft. Hier passt gerade ein Stück Papier zwischen. Der Pirelli zieht sich auf der 8J (was ja auch dem Maß der OEM Felge entspricht) deutlich mehr... Weil er real wie bereits gesagt schmaler als 235 ist.

131

Donnerstag, 17. Mai 2018, 05:00

ok Das is aber schon häftig...
Wenn der n von der Hohlraumversiegelung zurück ist werde ich mich mal mit dem Thema beschäftigen...Federn liegen ja schon hier...Danke fürs Bild und deine schnelle Antwort

Beiträge: 1 376

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

132

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:56

Da kann man mal sehen wie gravierend die Auswirkungen nur bei unterschiedlichen Reifenmarken und Felgen in gleicher Größe sind. Also ist das nicht so alles auf die leichte Schulter zu nehmen wie man immer denkt was der TÜV so macht.

133

Donnerstag, 17. Mai 2018, 11:21

Je "sportlicher" der Reifen desto breiter ist er in Wirklichkeit.
Irgendwie muss die Flanke ja steifer werden.Bei Semis wie z.B. dem Dunlop Direzza sollte man mal 1-2 cm mehr einplanen.

Ähnliche Themen