Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 14. Juli 2018, 12:13

Das hätte ich auch bitte gern einmal zum mitnehmen :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (14. Juli 2018, 13:01)



Beiträge: 121

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

122

Samstag, 14. Juli 2018, 12:21

Nimmste das Eco-Tuning von SKN 296 PS und ein paar Nm.... die V-Max bleibt da auch beschränkt.

123

Samstag, 14. Juli 2018, 13:01

Taugt das von SKN was?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (14. Juli 2018, 18:50)


Beiträge: 121

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

124

Samstag, 14. Juli 2018, 15:08

Ausprobieren..... SKN selber nimmt das schon ernst mit den optimieren. Von daher dürfte es keine Probleme geben...und das ganze ist auch sehr moderat. Es gibt da noch ein Eco 75 Tuning, das hat dann noch ein bissl mehr bumms....

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 495

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

125

Samstag, 14. Juli 2018, 17:05

Ist das von SKN auch eine Box?
Was ist der Unterschied zum Power und Eco Tuning, da es ja die gleiche Leistung bringen soll.

Wohl das Maping, also die Kurve oder?
Edit:
gerade gefunden ;)
https://skn-tuning.de/shop/de/chiptuning…e-202-kw-275-ps

Ja, aber schade das sie das Leistungsdiagramm nicht zeigen, nicht das man bis 4000U/min gar nix geht und dann aufeinmal Schub.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PerformaN6« (14. Juli 2018, 17:16)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 143

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

126

Samstag, 14. Juli 2018, 17:16

Auch bei gleicher (Tuning-) Spitzen-Leistung kann die Motorcharakteristik und Leistungsentfaltung völlig Unterschiedlich sein - so wie z.B. bei "Power" oder "Eco".

Ich hatte schon Autos mit SKN-Tuning, und muss sagen: Es gibt schlechtere. Viele schlechtere!

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

127

Samstag, 14. Juli 2018, 18:00

Ich war mit SKN früher immer zufrieden, nur mittlerweile ist es wie mc Donalds geworden

Beiträge: 121

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

128

Montag, 16. Juli 2018, 14:24

So aktuell.....SKN kann zu Zeit die V-Max Begrenzung ( für 2018 Modell ) nicht aufheben, dafür aber die Leistung mittels Zusatzsteuergerät auf die beworbenen Daten anheben +42 PS und 74 Nm ! An der V-Max Freigabe sowie Optimierung des originalen Steuergerät sind sie noch dran.

Na das ist doch was.... den den Bergen braucht man doch Nm!

Desto wärs :https://www.skn-tuning.de/leistungen/chi…r-hardware.html

129

Montag, 16. Juli 2018, 14:28

Danke für den Link ,,, wir haben eher Häuserschluchten als Berge und rundherum Flachland :D

dann hätte ich 500NM :D
aber "nur" 299 PS

Beiträge: 121

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

130

Montag, 16. Juli 2018, 14:44

zumindesten biste näher dran :winke: und bis 130 kmh unschlagbar ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »N-Passion« (16. Juli 2018, 14:58)


131

Montag, 23. Juli 2018, 12:23

Interessantes Statement gerade in nem Magazin gelesen...

Laut Albert Biermann wird es keinen N mit mehr als 275 PS geben weil, und jetzt kommts, "der Basis 4-Zylinder mit der Turboaufladung nicht mehr das frischeste ist."

Klingt für mich als das man dem Motor allgemein nicht arg viel mehr als 275 PS zutraut. Kann man sich mal durch den Kopf gehen lassen bevor man auf 320 Ps oder ähnliches geht. Der Turbo macht das locker mit von der Größe, ob der Block das mitmacht auf Dauer wohl eine andere.

Beiträge: 1 207

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

132

Montag, 23. Juli 2018, 12:35

@Meisterpanse
Das hat eher nichts mit der Leistung zu tun. Mit was sonst kannst du Dir eventuell selbst denken ...

133

Montag, 23. Juli 2018, 12:49

? klär mich auf ?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 199

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

134

Montag, 23. Juli 2018, 13:24

Einfach mal unter dem Gesichtspunkt "Garantie" betrachten...

135

Montag, 23. Juli 2018, 13:29

Und was ist an meiner Aussage dann falsch wenn ich überspitzt sage dass wenn Hyundai das nicht macht die normalen Leute wenigstens darüber nachdenken sollten wenn Sie 40 PS oder mehr dazuprogrammieren lassen?

136

Montag, 23. Juli 2018, 13:59

@ceed
Das ist ja genau das was MeisterPanse geschrieben hat, dass der Motor uU nicht mehr aushält, aber dachte Firebird hat hier einen anderen Ansatz.

Würde aber wieder bestätigen, warum die wenigsten 275PS erreichen. Sicherheitshalber streuen die meisten mal nach unten...

137

Montag, 23. Juli 2018, 14:12

Hier noch ne Messung eines i30N Performance mit dem Racechip Black GTS Modul.... Man beachte die Nm Werte.... 498 Nm geben Sie an, 490 sind es. Die Box soll 38 PS mehr bringen, wenn man davor ausgeht dass die Nm auch sehr genau zu sein scheinen hatte der auch eine Leistung von 261 PS VOR der Box. Was ja ins Bild passt.
»MeisterPanse« hat folgendes Bild angehängt:
  • 37592603_2095403960727700_2932758043718320128_n.jpg

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 199

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

138

Montag, 23. Juli 2018, 14:12

Eben nicht. Es wird suggeriert, der Motor würde nicht viel aushalten. Ich gehe eher davon aus, dass der Motor eben standhaft gebaut ist und auch über die Garantiezeit hinaus funktionieren wird.

Blickt man aber mal über den Tellerrand hinaus in Richtung Genesis 2.0T oder Veloster 1.6T, sind die Motoren schon in recht imposanten Leistungsbereichen zu betreiben - bei allem was so an- und umgebaut wird, der Rumpfmotor bleibt in den meisten Fällen unangetastet!

139

Montag, 23. Juli 2018, 14:24

@Meister
500Nm ist aber eine Ansage - da hätte ich Angst um den Antriebsstrang, Kupplung und Getriebe.

@Ceed
Ok dann habe ich es falsch verstanden, dass der Block locker über 300PS aushält hätte ich auch geschätzt und ich war auch der Annahme, dass der im Genesis der gleiche Block war/ist.

140

Montag, 23. Juli 2018, 14:27

Dazu kenn ich das Getriebe zu wenig. Es gibt ja auch Messungen von Serienfahrzeugen die schon 420 Nm haben. Habs auch gepostet weil viele immer sagen "ne Box ist nie so genau wie ein Mapping" oder "man weiß ja nie was man da bekommt" oder "kann doch niemals individuell sein". 2% Abweichung zu der Angabe ist mal ein Wort....