Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dereggart

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. Dezember 2017, 10:00

Cupra R hat kein Allrad, nur der Kombi mit DSG


realmaster

Meister

Beiträge: 2 930

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

22

Freitag, 22. Dezember 2017, 10:05

...Dieses Gemecker hier kann ich nicht nachvollziehen...
Ich habe geschrieben, dass es sich mir nicht erschließt, was ist daran "Gemecker"?

@dereggart
Das ist richtig - aber wäre nicht gerade das ein Argument einem Unwissenden zu erklären, worin sich 300 PS und 300 PS unterscheiden? Ich halte es nämlich für ne lächerliche Stammtischparole.

Wenn man sich Interviews von Albert Biermann und anderen Verantwortlichen zur Entwicklung und Philosophie des i30 N zu Gemüte führt, und da vom Stolz aufs Gesamtpaket geschrieben wird, finde ich persönlich es schade, wenn genau das relativ kurz nach Markteinführung wieder kaputt gemacht wird. Das sollte aber erlaubt sein zu sagen. :winke:

mo333

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:03

Ich persönlich habe jetzt nicht den Eindruck, dass hier das Gesamtpaket kaputtgemacht oder zerredet wird. DAs Ganze ist ein Informationsaustausch.

Wenn jemand sowas machen will und es angeboten wird, dann kann er es ja tun. Steht ja jedem frei. Über den Sinn oder Unsinn kann man natürlich immer diskutieren, das sieht halt jeder ein wenig anders.

Ich sehe auch das Gesamtkonzept und finde es klasse, sonst hätte ich mir das Teil nicht bestellt. Wenn ich nur straightline von A nach B mit Vmax knallen wollte, dann gäbe es sicherlich potentere Möglichkeiten.

Das Teil fkt. out of the box so wie ich mir das vorstelle. Und das ist auch das Tolle. Beim MX-5 war das noch nie der Fall (Stichwort Fahrwerk und AGA)

Gruss

realmaster

Meister

Beiträge: 2 930

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:18

Bitte nicht falsch verstehen mo333 - ich meinte mit Gesamtpaket "kaputt machen" die Tuningabsichten, nicht die Diskussion an sich darüber. Ich finde das Auto von der Stange fantastisch. Dem Bericht vom Vergleich gegen die "Ring - Legende" gibt's nichts hinzuzufügen. 8)

25

Freitag, 22. Dezember 2017, 11:20

Also ich denke beim Tuning geht es halt mehr darum, dass das Auto auf seine persönlichen Bedürfnisse angepasst wird. Auch ein i30N ist immer noch ein Massenprodukt, dass viele Geschmäcker treffen muss damit es sich gut verkauft. Die einen brauchen ein Auto für den Track, die anderen brauchen einen für die Autobahn und andere um anzugeben. Da bringt der N schon für alle eine gute Grundvoraussetzung mit. Manchen ist das dann aber nicht schnell genug oder nicht laut genug. Und da hier ja auch schon bemängelt wurde, dass der N ein bisschen zäh obenrum wird ist Tuning eine gute Möglichkeit ihm dieses Verhalten auszutreiben.
Außerdem haben Autohersteller immer die Kosten im Blick. Somit werden Teile in der Serie verbaut die halt eben das Optimum aus Preis und Leistung mitbringen. Beim Tuning ist ja der Kostenfaktor eher zweitrangig.

dereggart

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

26

Freitag, 22. Dezember 2017, 13:53

So sieht's aus Enay.

2Frankfurter

Anfänger

Beiträge: 20

Auto: I30 N Performance, Audi A3 Sportback 2.0 TDI Quattro

  • Nachricht senden

27

Montag, 25. Dezember 2017, 18:46

...Der Golf R und Cupra 300 kommen mit Allrad.
Der Allrad bringt den aber nichts auf der AB sondern nur der Nachteil des Mehrgewichts. Der Allrad macht die Autos auch nicht schneller, außer an der Ampell und das braucht kein Mensch. Brauche Leistung auf auf der Autobahn zu beschleunigen. Da machen sich 60-70 Nm schon sehr sehr gut. Kenne es von meinem GTI der Serie nur 235 hatte und mit Änderungen über 320 PS. Von 100-200 waren das ganze -6s.

Beiträge: 124

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:46

Und für die, die es noch ein bissl schnellen haben wollen, gibt es gerade auch ein nettes Angebot: https://skn-tuning.de/shop/de/chiptuning…sn=#productlist ;)

29

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:49

Ich halte von den Boxen nichts, entweder richtig oder garnicht.

Beiträge: 124

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:51

Sorry, hier geht es nicht um eine Box.....

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:53

SKN macht zu 90 % nur Software Tuning...Boxen gibt es nur für ganz wenige Modelle :]

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 330

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:55

@N-Passion
Das ist doch so wie "Aldi-Tuning", damit würde ich mir nicht meinen gut abgestimmten Motor verpfuschen! Wie Martin schon sagt: Entweder richtig (und damit individuell) oder gar nicht.

Beiträge: 124

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:01

:D Das hört SKN bestimmt nicht gern X( Ist auch für die jungen Wilden gedacht :denk: 8)

34

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:02

Wenn es keine Box ist, dann ist es ein Template was alle modellgleichen Fahrzeuge bekommen. Für mich bedeutet gescheit:
Vorher Messung, Logfahrt, Anpassung, Nachher Messung, Logfahrt, ggf. Anpassung

Ich bezweifel, dass das im Preis von 499 Euro bei SKN gemacht wird.

Welche Unterschiede es beim Chiptuning gibt hat der Franz am Beispiel eines i30 Turbo sehr schön gezeigt.


Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:07

@ G-maRtin
Kannste bei SKN alles machen lassen, sind dann aber andere, keine Massenpreise .... Leistungsprüfstand haben die auch, Link.

Beiträge: 124

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:07

@G-maRtin
Info aus dem Angebot: Durch eine individuelle Einzelabstimmung der Herstellersoftware im Motorsteuergerät, entsteht so für jeden Kunden ein innovatives und sportives Produkt.

:rolleyes:

37

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:16

Ihr bekommt gewiss Provision oder sowas :D

38

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:18

Meine Erfahrung:
Komplette Serienfahrzeuge reicht eine 0815 Standard Abstimmung, quasi so eine Box. Erst wenn individuelle Dinge wie Abgasanlage, LLK, NullcellerKat, etc. dazu kommen, LOHNT eine richtige Einzelabstimmung. Bei einer Einzelabstimmung kann man auch deutlich weiter an das Limit einzelner Komponenten (zB. Turbo) gehen.

Beispiel: habe ich die Ansaug- und Abgaswege optimiert, kann ich deutlich höher mit dem Ladedruck gehen, als wenn alles Serie ist. Wenn das Fahrzeug im Serienzustand ist, geht man zu meist nicht ansatzweise an die Grenzen des Möglichen.

Man schreibt die Software für Serienautos ein mal und die spielt man dann auf alle möglichen auf. Eine extra Abstimmung für "Dein" Auto lohnt im Serienzustand nicht. Wie gesagt, erst wenn weitere Komponenten getauscht wurden, wird es mit einer Einzelabstimmung interessant.

Was mich persönlich aber an einer Box stört: ich habe die Änderungen lieber nativ im Steuergerät hinterlegt, als emulierte oder "gefakte" Daten durch eine Box.

Beiträge: 124

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:25

@G-maRtin
Schön wärs, ich frag mal an :freu: :D Das war ne Info für Interessierte, da es zu diesem Thema Tuning i3 0N noch nur wenig gibt. Die Aktion wurde auch schon verlängert und klar gibt es auch neben diesen Einzelabstimmung (Stufe 1) auch noch ganz individuelle... Diese kosten dann auch entsprechend.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 330

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:48

Ich hatte schon 3 Autos von SKN pimpen lassen (SLK 230K, Golf IV Turbo und Mitsubishi Colt Turbo) bin heute aber nicht mehr so überzeugt wie vor 10 Jahren. Allerdings habe ich die Autos nicht selber gefahren, der SLK gehörte meiner Freundin, der Golf meinem Neffen und der Colt meinem Sohn. Und ich war der, der (fast) alles bezahlen durfte - dafür hab ich auch 2-3x im Jahr fahren dürfen..... ?(
Im Vergleich zu einem "richtig" getunten Auto, stinken die anderen Tuningkracher ziemlich ab! Muss halt jeder selber wissen!