Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 224

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

81

Freitag, 6. Juli 2018, 11:20

Hallo,
an meinem i30 PDE wurde die zweite Inspektion durchgeführt.
Kostenpunkt: 291,88 Euro

Folgendes wurde gemacht:
2. Wartung 18 AW 137,70
Dichtring 1,05
Filter ASSY-Engine OIL 8,83
Filter ASSY-AIR 33,02
Kleinersatzteile 2,90
ELF Solaris 5W30 4,2 Liter(14,71) 61,78

Ist das günstig?


Beiträge: 995

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

82

Freitag, 6. Juli 2018, 11:40

Nach allem was man hier so liesst bewegst du dich damit im oberen Mittelfeld, würde ich sagen.

Bulljard

Schüler

Beiträge: 108

Beruf: Kapitän

Auto: i30 PD 1.4l T-GDI Intro-Edition

  • Nachricht senden

83

Freitag, 6. Juli 2018, 12:00

Hm der eine schreibt für die 2. Inspektion 449euro. Das doch ganz schön heftig. Und du mit 291euro denk ich mal liegst du ganz OK im Mittelfeld. Bin in ca 2000km auch dran. Mal sehen was bei mir so rauskommt.

84

Mittwoch, 18. Juli 2018, 17:11

Hey,
bei mir steht nun auch die 1. Inspektion an.
Leider war ich von dem mir am Telefon genannten Preis schockiert, als ich einen Termin vereinbaren wollte.
Ich komme auch Essen und wollte in Bochum bei Hyundai die Inspektion durchführen lassen.
Doch für 300€ werde ich dies bestimmt nicht dort machen lassen.
Könnt ihr mir etwas aus meiner Nähe empfehlen?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 215

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 18. Juli 2018, 19:20

Willkommen.

Und deine Motorisierung und ein paar Details zu deinem Auto sollen wir erraten?

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:30

Ich war in Leverkusen, ist etwas entfernt von dir. Ev. gibt es ja Leihwagen, braucht ich nicht da weiter Fahrzeuge vorhanden sind-

87

Mittwoch, 18. Juli 2018, 23:03

Darmas Recklinghausen evtl? IN Bochum meinst bestimmt auch Darmas, heißt aber erstmal nichts.

Bulljard

Schüler

Beiträge: 108

Beruf: Kapitän

Auto: i30 PD 1.4l T-GDI Intro-Edition

  • Nachricht senden

88

Freitag, 31. August 2018, 17:53

So 2. Inspektion auch durch. (30.000km) und bin 'nur' 242,09euro davon gekommen :) bin ich eigl ganz zufrieden mit nachdem ich das bei anderen gelesen hab von wegen 400euro usw. :)

alsk1

Fortgeschrittener

  • »alsk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 416

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

89

Freitag, 31. August 2018, 19:33

Das lässt mich weiter hoffen.... habe am 10.09.18 die 2.Inspektion bzw. 30.000km Inspektion.
Ich werde berichten... meine 1.Inspektion war mit 137.00 Euro ja recht günstig.

@Mr.Freakky
Und warum wurde bei der 2.Inspektion die Bremsflüssigkeit nicht gewechselt? Oder ist das Fahrzeug noch keine 2 Jahre alt?

alsk1

Fortgeschrittener

  • »alsk1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 416

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 12. September 2018, 06:56

2.Inspektion wurde durchgeführt. (30.000km)

Kosten: 255 Euro

Bremsflüssigkeit wurde nicht gewechselt, da Fahrzeug erst 8 Monate alt ist. Hyundai sagt zwar alle 2 Jahre oder 30.000km, der Vertragspartner sagte aber es wäre ausreichend diese alle 2 Jahre zu wechseln. Darauf verlasse ich mich mal.
Zudem wurde der Unterboden-Check durchgeführt und in dem Serviceheft eingetragen, obwohl dieser erst nach 2 Jahren ab Erstzulassung ohne KM-Begrenzung durchzuführen ist, das ist natürlich etwas merkwürdig und blöd... Denn der nächste Eintrag ist nach 4 Jahren ab Erstzulassung fällig.
Bei der Inspektion wurde festgestellt, das der Simmerring vom Motor zum Getriebe undicht ist und das Motoröl wohl über die Kupplung läuft.
Daher gibt es am 24.09. zwei neue Simmerringe (Motor und Getriebe - werden laut Vertragspartner direkt beide gewechselt) und eine neue Kupplung....
Mit meinem Lenkrad komme ich leider nicht weiter. Das Leder vom Kranz ist im oberen Viertel viel rauher als an den anderen Stellen, zudem rubbelt sich dort das Leder ab (teilweise kleine Knübbelchen an den Händen). Laut Vertragspartner müssen erst deutliche Abriebe am Leder selbst sichtbar sein, damit man etwas machen könne. Mein Wunsch auf Stellungnahme durch Hyundai wurde nicht nachgekommen (mir unverständlich).
Das sich herausdrückende Schaumstoff Beifahrer zwischen Armaturenbrett und B-Säule wurde behoben, die Verkleidung Innenspiegel wird auch am 24.09. getauscht, da diese wohl verzogen ist und nur an einer Seite einrastet und auf der anderen Seite immer wieder herausspringt.

91

Montag, 1. Oktober 2018, 08:54

Moin,
habe Samstags ~180 für den ersten Service (+ 58€ Reifenwechsel) bezahlt.
»Nico2k« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2050.JPG

vinni

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Kiel

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 9. Oktober 2018, 16:59

Heute wurde bei meinem N Performance der 1. Service (10000 km) durchgeführt. Bezahlt habe ich 153 €. Es wurden ja "nur" der Filter und das Öl gewechselt.

93

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 06:36

Bei unserem i30 cw CRDi ist die Inspektion komischerweise nur alle 2 Jahre bzw. 30.000km fällig. Hat mich gewundert beim Kauf...

94

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 07:19

Habe nun meine 1. Inspektion auch hinter mir, hab auch gleich das neue Update drauf bekommen und Steinschläge wurden ausgebessert, und habe 150€ bezahlt.

Ich habe durch Selbstverschulden auch leider ne kleine Schramme im Lenkrad gehabt, und mein Händler Tauscht mir nun das Lenkrad auf Garantie aus, mega cool :freu:

Beiträge: 169

Auto: i30 N Performance

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 07:57

Viddek,

der eigentliche Service, also die Inspektion, ist beim N alle zwei Jahre oder 30.000 Kilometer. Die N-Fahrer haben jedoch nach 10.000 Kilometern einen Ölwechsel durchzuführen, was beim normalen i30 wohl nicht so ist. :winke:

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 522

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 08:27

@ Stefan-i40cw, alle 15.000 km zum Ölwechsel und alle 30.000 km zur Inspektion....muss der normale Benziner i30 in die Werkstatt.... :]

Beiträge: 169

Auto: i30 N Performance

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 09:04

Servus Sven,

oh, danke für die Berichtigung. :winke:

Lomeyer

Anfänger

Beiträge: 19

Beruf: Techniker Automatisierungstechnik, Arbeits- und Organisationspsychologe

Auto: i30 PDE 1.6 CRDI Intro Plus

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 10:01

Moin zusammen:)

Der Diesel ist da etwas kräftiger unterwegs, zumindest bei der 2. Inspektion (60.000 im Mai 2018). Die hat mich schlappe 590€ gekostet. Ohne Schnickschnack, alle Filter, Öl, Bremsflüssigkeitsservice und was noch so im Wartungsplan steht. Mein Freundlicher hat halt beim Öl preislich gut zugeschlagen...

Darkydark

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 Trend 75PS Diesel

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 10:07

@Lomeyer
Hattest Du Dir denn vorher nen Preis geben lassen oder "nur" abgestellt und die sollen mal machen?
Hatte für meinen I20 Diesel neulich auch die 2. Inspektion bei 60tkm und zahlreiche Hyundai-Händler angefragt...; da waren einige auch in der von Dir genannten Preisregion (für mein etwas kleineres Fahrzeug)... (Kraftstofffilter ist eben auch ein teurer Posten)
Munter

Lomeyer

Anfänger

Beiträge: 19

Beruf: Techniker Automatisierungstechnik, Arbeits- und Organisationspsychologe

Auto: i30 PDE 1.6 CRDI Intro Plus

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 10:16

Ich hab vorher angefragt, allerdings hab ich auch keine große Auswahl, da die Händlerdichte bei uns nicht sehr hoch ist. Die Qualität von 2 der 3 möglichen ist unterirdisch, also bleibt nur der jetzige...

Die erste bei 30.000 hat mich 159€ gekostet, die war dementsprechend sehr günstig...

Der Kraftstofffilter wird für über 80€ gehandelt, das Öl hat mich um die 19€/l gekostet. Ich kenne auch die EK-Preise, die Margen sind schon heftig, andererseits: kostenfreier Leihwagen, obwohl ich denen bei jedem Mal 200km auf die Uhr bügele, Top-Kundenbetreuung und immer hilfsbereit... Von irgendwas müssen qualifizierte Leute und das Werkzeug ja auch bezahlt werden! Das sollte man nie vergessen!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen