Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 23. November 2017, 15:07

mein N ruckelt

Hallo, ich habe seit 2 Tagen ein Problem. Mein Hyundai ruckelt und beschleunigt nicht richtig (bei Kaltstart ). Selbst nach 25km keine Besserung.
KM zur Zeit 860, Änderung des Fahrmodus oder Motor abschalten bringt nichts.
Lässt man den Wagen 20 Minuten stehen fährt er als wäre nichts gewesen. Hat Jemand eine Vermutung was es sein könnte ? Termin habe ich erst am Montag :(


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 277

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. November 2017, 15:30

Hast du schonmal im Motorraum geschaut, ob ggf. irgendwo Marderspuren zu sehen sind oder ob ein Schlauch lose ist?!?

Dein Nächster Weg sollte dich in deine Werkstatt führen.

3

Donnerstag, 23. November 2017, 16:56

Man sieht nichts im Motorraum. Das mit den Marder ist mir auch schon in den Sinn gekommen.
Das Ruckeln ist auch erst seitdem ich mit den Wagen auf Nachtschicht war und dieser halt draußen stand.
Montag habe ich den Werkstatttermin.

N80

Anfänger

Beiträge: 28

Auto: Hyundai I30N First Edition

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. November 2017, 23:00

Hab seit ca 1 Woche ein sehr ähnliches Problem und warte auch auf nen Werkstatt Termin... :mauer:

5

Montag, 27. November 2017, 23:59

Und Haarald? Was kam bei deinem Werkstatttermin raus?

6

Donnerstag, 30. November 2017, 18:22

Er hat ja keinen Fehler angezeigt.
Nach starten des Motors an einer Ampel (manuell per Knopf) ging dann die Motorkontrolle an.
Fehler laut Bordbuch ( Fehler Abgasrückführung....)
Die Werkstatt meinte der Stecker der Hochdruckpumpe wäre lose.
Dienstag Früh abgeholt läuft immer noch nicht / steht wieder in der Werkstatt.
Ruckelt halt im Standgas (Fehlzündungen), ab 3000 Umdrehung keine Leistung, zeigt keinen Fehler an. ( auch übers OBD nicht.
Bis jetzt kam noch keine erneute Rückmeldung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Haarald« (30. November 2017, 18:32)


7

Freitag, 1. Dezember 2017, 16:34

Die Hochdruckpumpe war defekt, läuft wieder.

8

Freitag, 1. Dezember 2017, 18:27

das freut mich

Pierre 88

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Trier

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. Dezember 2017, 19:27

Hyundai I30 N Performance *Erfahrung* nach 3500km

Hallo Leute, hat jemand schon negative Erfahrungen gemacht mit seinem Hyundai i30 N / Performance.

Nach 3000km habe ich folgendes Problem:

Motorlüfter läuft ständig , sogar beim Kaltstart, sobald der Strom läuft
Innenbelüftung und Klima ist aus ,ACC In damit Strom läuft , fängt er schon bei Minus Grad an zu laufen und das Laut ...sehr störend für außenstehende...

Auch bei höchster Stufe der Motoreinstellung für das Ansprechverhalten zu steuern , fängt er an beim beschleunigen von 1000-3000 Umdrehungen an zu klackern oder Rattern , nach 3000 ist es weg, dieses Phänomen tritt nur im N Modus oder wenn wer km Custom Modus in der o.g Einstellung auf Sport + steht. Alle anderen Drive Modes wie Eco Sport oder Normal Tritt das Problem nicht auf..

Hat jemand was Vergleichbares bemerkt oder andere Mängel

Lg

Beiträge: 1 559

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. Dezember 2017, 19:34

@Pierre,
in die Werkstatt fahren. Problem mit der Hochdruckpumpe ist hier vorgekommen. Ansonsten dürften Ferndiagnosen wohl problematisch sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 374

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Dezember 2017, 19:36

Wenn der Lüfter ständig läuft könnte der Motortemperaturfühler - oder zumindest einer der Kontakte - defekt sein.

Pierre 88

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Trier

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Dezember 2017, 19:40

Ja Werkstatt Besuch wird schon anvisiert.

@ Problem 1: Fühler hatte ich bzgl. des Lüfters auch schon im Sinne.

Zum Rattern .... Es ist mir echt schleierhaft, da es nur im N Modus Auftritt oder wie schon oben erwähnt, es wird vom max. Ansprechverhalten ausgelöst... :(
Hoffe die Diagnose wird schnell gestellt...

Beiträge: 1 559

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

13

Montag, 4. Dezember 2017, 21:57

nur so als Mutmazung rattern im N-Modus könnte mit dem Auspuff zusammenhängen. Änder doch mal im Custommodus den Auspuff auf normal. So könntest Du über das Ausschlußverfahren weiterkommen. Könnte vielleicht die Klappe sein.

Pierre 88

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Trier

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

14

Montag, 4. Dezember 2017, 23:19

@ charlyschwarz
Habe ich alles schon gemacht, leider ohne Erfolg....es geht nur weg wenn man wie o.g das Ansprechverhalten auf Sport oder Normal ändert...es hängt mit dieser Einstellung zusammen, da es bei Sport+ oder im N Modus (Sport+ Dauer aktiv) immer zuhören ist.. Alle N-Fahrer können es gern selber mal testen...

N Modus rein und im 2. oder 3. Gang Drehzahl bei 2000 halten und dann mal Gas geben, als Vergleich dann ruhig mal die Sport Drive Mode rein machen und das selbe nochmal ;) Wer Bock hat...;)

Aber am meisten nervt mich der Lüfter .

15

Dienstag, 5. Dezember 2017, 07:46

Das rattern im N Modus oder Motor Sport+ im Custom Mode kommt vom Soundgenerator im Wischerkasten. Klemmt man den ab, ist das rattern weg. Bereits bekannt das Problem, eine Lösung gibt es bis dato keine.

Beiträge: 1 059

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 5. Dezember 2017, 08:01

Echt schade das man hier keine Daumen verteilen kann, deswegen so :super: :super: :super:

Pierre 88

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Trier

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. Dezember 2017, 09:30

@g-martin
Ja das hatte mir schon ein Kfzler von Hyundai gesagt, Leider verkauft dieser Händler momentan keine i30 N Modelle bzw. bietet keine an. Meiner wurde 300km weiter gekauft ;)

Was mich halt nur stutzig macht ist, dass ich diese Geräusche nie wahr genommen habe.... Wie und wo genau kann man denn den Generator abklemmen, ist das möglich? Vlt kann ich mal ein Video online stellen

Bis dahin erstmal vielen Dank an alle für eure Anteilnahme.

18

Dienstag, 5. Dezember 2017, 09:36

Wischerarme demontieren, Windlauf entfernen... darunter befindet sicht der Generator


Pierre 88

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Trier

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. Dezember 2017, 09:43

Video Link zum Rattern https://youtu.be/7cAAJfLSM34
Video Link zum Lüfter https://youtu.be/f3V-zeiE5yc

Beiträge: 1 559

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. Dezember 2017, 17:17

Ich habe gedacht so einen Schwachsinn hat der N nicht. Wofür hat der N so einen Quatsch, bei der Auspuffanlage.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher