Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PC-Didi

Fortgeschrittener

  • »PC-Didi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. November 2017, 19:01

Tagfahrlicht NUR beim Fahren??

Wir haben festgestellt, dass das Tagfahrlicht beim NEUEN i30 nur angeht, wenn sich das Fahrzeug bewegt. Ich kenne es vom i40 nur so, dass es permanent leuchtet. also auch wenn er z.B. an der Ampel steht. Ist das normal so? Kann man es auf permanent einstellen?


Egirob

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. November 2017, 20:16

nein ist nicht normal...Tagfahrlicht ist immer an, außer bei angezogenen Handbremse ist es aus ! I30 PDE 1,4 T-GDI Intro

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. November 2017, 05:51

Das Tagfahrlicht geht erst an,wenn der Motor läuft und geht aus, wenn man den Motor ausmacht. Bei aktiviertem Autohold leuchten Sie aber weiter... :]

egres

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Aschaffenburg

Beruf: kaufm. Ang.

Auto: I30 1.6 CRDi, 7 Gang DCT, Premium

Hyundaiclub: Clubfrei

Vorname: Serge

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. November 2017, 16:43

Hallo, bei mir leuchtet es auch dauerhaft. Habe bereits geschaut ob man da was einstellen nix gefunden. Bei meinem alten Megane konnte man das dauerhaft abschalten.

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. November 2017, 17:21

Bei dem Megane war das TFL aber auch kein Positions-,Tagfahr- und Blinklicht in einem.....

PC-Didi

Fortgeschrittener

  • »PC-Didi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Wohnort: Neuhof

Auto: i40 Kombi . DCT Diesel 141 PS Ausstattung Style + Panoramadach und Xenon

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. November 2017, 20:28

Wir haben es heute nochmal getestet. Handbremse bei laufendem Motor angezogen = Tagfahrlicht aus. Handbremse gelöst = Tagfahrlicht AN. Komisch, bei meinem i40 (1 Jahr alt) ist das TFL dauerhaft an. Finde ich besser.

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. November 2017, 10:07

Es scheint ausstattungstechnisch Unterschiede zu geben, mit Auto Hold (ist ja wie eine angezogenen Handbremse) bleiben Sie bei mir an. Ich habe einen Premium mit DCT und elektr. Parkbremse.

8

Dienstag, 21. November 2017, 10:19

Also bei mir gehen die Standlichter an und die Seitenspiegel fahren aus sobald ich mich dem Auto nähere. Und abends gehen alle Lichter an, auch der Hauptscheinwerfer und die Türgriffbeleuchtung, ebenfalls fahren sich Seitenspiegel aus und Leuchten!

Sie leuchten immer sobald das Auto läuft, egal ob die Handbremse gezogen worden ist oder nicht (laufender Motor). Habe ebenfalls den 1.4l Premium Kombi.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Basti_14048« (21. November 2017, 10:27)


Harald

Profi

Beiträge: 1 117

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. November 2017, 10:32

Standlicht allein mit den Spiegeln geht bei meinem Premium nicht.
Lichthebel auf Auto, druck auf die Fb dann klappen die Spiegel aus, Licht, Umfeldbeleuchtung und Türgriffbeleuchtung geht an.
Handbremse angezogen Tfl aus, Autohold aktiviert Tfl an.
Schließlich steht man ja meist bei angezogener Handbremse, wozu braucht man da das Tfl ?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 227

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. November 2017, 10:36

Diese Funktion wurde in der Vergangenheit ja oft gewünscht, super dass sie im PD umgesetzt wurde, gibt ja viele Situationen wo man steht, das TFL aber vollkommen stört (zB. Autokino, etc.)

11

Dienstag, 21. November 2017, 10:43

Also meine Spiegel klappen sich auf jeden Fall auf, sobald ich mich dem Auto nähere und die Beleuchtung schaltet sich ein (bei Nacht), ohne dass ich etwas betätigt habe. Wenn ich ihn nicht öffnen sollte, klappen sie sich auch wieder automatisch zu und die Beleuchtung (nachts) geht wieder aus. Ebenfalls wenn ich das Auto mit dem Schlüssel öffne, macht er das gleiche: Spiegel fahren aus, und Beleuchtung wird aktiviert.

Ich muss echt noch mal schauen mit den Standlichtern, eventuell verwechsle ich das auch mit der Nacht wo alle Lampen angehen.

Harald

Profi

Beiträge: 1 117

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. November 2017, 10:57

Das Licht geht nur an wenn der Lichtschalter auf Auto steht.
Die Spiegel klappen auf und zu wenn du dich mit dem Schlüssel dem Auto näherst.

Beiträge: 1 028

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 21. November 2017, 11:09

Ich verstehe auch nicht warum es ein Problem sein soll, wenn das TFL bei angezogener Handbremse ausgeht. Macht sogar irgendwie Sinn.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 430

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 21. November 2017, 11:11

Heißt ja auch TagFAHRlicht, und nicht TagSTEHlicht!

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. November 2017, 11:24

Naja, ich finde es schon blöd das bei den Modellen mit manueller Handbremse das TFL mit gezogener Handbremse ausgeht.

Was ist denn z.B. beim Anfahren am Berg mithilfe gezogener Handbremse um nicht zurückzurollen? Ich weiß, das können heutzutage viele gar nicht mehr (lernt man das nicht mehr in der Fahrschule??) Aber das sieht einfach bescheiden aus wenn du am Berg halten musst und dann mit Handbremse anfährst. Dann geht dein TFL aus und andere entgegenkommende (eventuell Kreuzende?) Fahrer denken, du hättest dein Auto abgewürgt.....

Und der sogenannte "Berganfahrassistent" ist - zumindest bei den Modellen mit manueller Handbremse - auch im PD noch der allerletzte Schrott, der hält dich überhaupt nicht. Da brauchst du schon eine extreme Steigung damit dich das Ding hält.

Wer Autohold und die elektrische Parkbremse hat, hat all die Probleme nicht, kann ich berichten. Aber die anderen schon.

Oben genanntes habe ich bereits alles selbst erlebt, mit einem i30 PD Trend, den ich im Sommer als Tagesleihwagen hatte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 430

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. November 2017, 11:29

Was ist denn z.B. beim Anfahren am Berg mithilfe gezogener Handbremse um nicht zurückzurollen? (...) Dann geht dein TFL aus und andere entgegenkommende (eventuell Kreuzende?) Fahrer denken, du hättest dein Auto abgewürgt...
Was andere denken, kann einem doch völlig Banane sein - die sollen froh sein, daß sie nicht wissen was ICH denke! =) Man kann es leider nie allen recht machen, als das Tagfahrlicht noch nicht ausging wenn man die Handbremse benutzt hat, fanden es auch einige nicht gut.

17

Dienstag, 21. November 2017, 11:33

Also dass die Anfahrhilfe am Berg Schrott sein soll, kann ich 0,0 zustimmen. Bei mir funzt das Teil super, mehrfach getestet und konnte absolut nichts negatives feststellen, das Auto wird am Berg tatenlos gehalten bis ich anfahre, und das macht das System mehr als zufriedenstellend. Meine Frau liebt es, weil sie endlich keine Handbremse mehr nutzen muss :D Und die Berge, wo ich das getestet habe, waren wirklich von mega steil bis relativ flach.

Und zwecks den Licht mei eigentlich ist mir das auch egal, Hauptsache es leuchtet wenn ich fahre :todlach:

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 450

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 21. November 2017, 12:25

@Basti_14048
Aber du hast ja auch den Premium mit elektrischer Handbremse - die hat AutoHold, und das funzt super! Ich hatte von einem Modell mit manueller Handbremse berichtet - und bei denen rollst du zurück, da hält dich nichts.

@J-2 Coupe
Da hast du ja eigentlich vollkommen recht. Ich empfinde es halt als Rückschritt - beim GD war das nicht so dass es ausging und bei anderen Herstellern bleibt es mit gezogener Handbremse auch an. Mir fällt gerade nur Mazda ein, da geht das Licht mit Handbremse auch aus - dort kann man das aber über den Tester umstellen lassen.

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. November 2017, 12:42

Bei meinem geht beim Entriegeln kein Hauptscheinwerfer an obwohl auf "Auto".
Es bleibt beim Ausmachen und verriegeln nur ne Zeit an.
Hab mich schon gewundert... :denk:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 430

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. November 2017, 12:47

@Mike

Wenn man selber einstellen könnte, ob das TFL mit Handbremse anbleibt oder ausgeht wäre natürlich die Königslösung! Vielleicht gibt es das dann beim Facelift oder neuen i30 Modell??