Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 13. November 2017, 13:22

Zündkerzen für 1,6er- 126PS

Hallo,

ich habe gestern mal in der BA nachgesehen, welche ZK in meinen i30 gehören. Aber ich habe die Bezeichnung nicht gefunden und wollte sie nicht erst ausbauen, um den richtigen Typ festzustellen.

Weis jemand die genaue Bezeichnung?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 345

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. November 2017, 13:32

NGK ZFR5F-11 (NGK2262)....und viele andere von NGK, Bosch, Beru usw....

3

Montag, 13. November 2017, 21:43

Danke für die Info.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 446

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 05:59

Ich hab im 2009 `er CW diese hier drin:

http://www.ebay.de/itm/Zundkerze-BOSCH-0…f0AAOSwOtdYUVxe

Dagomys

Profi

Beiträge: 606

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. November 2017, 18:46

Nimm die guten Iridium o.ä. Kerzen - die sind für eine Lebensdauer von ca.100.000km ausgelegt.
Der Aufpreis ist moderat, aber da hat man Ruhe für ne Weile.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 446

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. November 2017, 06:15

Die Iridium sind für Fahrzeuge mit LPG-Anlage!!

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. November 2017, 07:54

Mein Toyota Avensis hatte auch Iridium Kerzen. Werksseitig, als Benziner.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 345

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. November 2017, 10:12

Wer seine ZK regelmäßig wechselt, kann sich Iridiumkerzen sparen.

Beiträge: 1 058

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. November 2017, 10:15

Ja, aber hier geht es ja darum ob die nur für Gasmotoren gedacht sind.
Habe ich tatsächlich so zum ersten mal gelesen und glaube ich irgendwie auch nicht.
Worüber man diskutieren kann, ist ob dieser Motor die braucht oder ob es nicht auch "normale" tun.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 345

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. November 2017, 10:17

Ich hatte im Moped Iridiumkerzen, also gibt es die auch für Benziner.

Beiträge: 1 058

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. November 2017, 10:19

Ja, das habe ich auch gelesen.
Da stand nirgends, dass die nur für LPG Anlagen Fahrzeuge gedacht sind.
Aber vielleicht kann uns ja Scrab noch ein wenig erleuchten ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 345

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. November 2017, 10:53

Scrabb hat Ahnung, der schreibt nichts ohne vorhandenen Grund! :flüster:

Beiträge: 1 058

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. November 2017, 10:56

Deswegen habe ich ja geschrieben, dass er uns ja vielleicht noch ein wenig erhellen könnte :-)

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. November 2017, 11:34

Iridium waren erstmals bei 90000km zu wechseln.
Wollte damit nur sagen waren original drin und somit Benziner geeignet.
Spart ja auch Geld wenn die so lange halten.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 446

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. November 2017, 13:43

Zündkerze "Iridium" Art.-Nr. 0 242 236 571
BOSCH

Einschränkungen zur Verwendung am ausgewählten Fahrzeug:
TECDOC-Motornummer: 24882
Baujahr ab: 03/2008
Baujahr bis: 03/2009
Kraftstoffart: CNG/LPG
Ersetzen nach km: 30000
Artikel-Eigenschaften:
Anziehwinkel: 90 Grad
Anzugsdrehmoment: 28 Nm
Außengewinde: 14 mm
Elektrodenabstand: 0,7 mm
Funkenlage: 4 mm
Gewindelänge: 19 mm
Gewindesteigung: 1,25 mm
Pol-Anzahl: 1
Schlüsselweite: 16

Ich hoffe, das reicht als Erklärung......und nix mit 90000 Km... :flüster:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »scrabb« (17. November 2017, 13:49)


scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 446

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. November 2017, 13:52

Vergleich mal die Elektrodenabstände, die Aussengewinde usw.....

Zündkerze Art.-Nr. 0 242 129 515
Bosch

Einschränkungen zur Verwendung am ausgewählten Fahrzeug:
TECDOC-Motornummer: 24882
Baujahr ab: 04/2009
Artikel-Eigenschaften:
Anziehwinkel: 90 Grad
Anzugsdrehmoment: 23 Nm
Außengewinde: 12 mm
Elektrodenabstand: 1 mm
Funkenlage: 5 mm
Gewindelänge: 26,5 mm
Gewindesteigung: 1,25 mm
Pol-Anzahl: 1
Schlüsselweite: 16

Andere Gewindelänge und Durchmesser, verschiedene Funkenlänge usw..... :bang:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scrabb« (17. November 2017, 13:58)


Dagomys

Profi

Beiträge: 606

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. November 2017, 18:10

Wer seine ZK regelmäßig wechselt, kann sich Iridiumkerzen sparen.
Lieber umgekehrt sehen: Wer Iridium Kerzen nimmt, erspart sich einige Kerzenwechsel... Darum geht es ja gerade, nach Möglichkeit Kerzenwechsel einzusparen (bei gleicher Zuverlässigkeit für den Motor). Gerade im höheren Fahrzeugalter, wenn man mal einen Inspektion hinaus schiebt bzw. in Eigenregie durchführt, ist es angenehm, auf den Kerzenwechsel verzichten zu können.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 345

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. November 2017, 19:19

Ja klar, ich bin aber ein Anhänger der Wechsel-Philosophie :D Ich mag auch kein LongLife Öl :dudu:

Dagomys

Profi

Beiträge: 606

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. November 2017, 19:24

Ok, das sei Dir gestattet. Außer mit dem zu langen Intervall für den Luftfilter (60.000km beim Diesel) bin ich eher für LongLife. Den Luftfilter lasse ich aber alle 30.000 wechseln.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 446

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

20

Samstag, 18. November 2017, 14:37

Du hast meinen Beitrag aber schon gelesen, oder?

Die Iridium-Kerzen sollen alle 30.000 Km gewechselt werden!!

Ähnliche Themen