Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 554

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

1 441

Sonntag, 9. Juni 2019, 09:46

Zunächst denke ich an das normale Taumeln der Bremsscheibe und dann auch an die Verglasung.


1 442

Dienstag, 11. Juni 2019, 11:10

Kurzes Update Innenraummängel:

Auf den Brief vom Anwalt die Mängel innerhalb 14 Tage zu beheben oder wir klagen kam ein kurzes und knappes Schreiben, dass sie mir es schon desöfteren begründet hätten, dass hier kein Mangel vorliegt sondern Eigenverschulden und somit wäre es keine Garantie. Witzigerweise gehen sie immer nur auf den Sitz ein und nie auf die Armauflage.

Auf meine Bewertung auf ihrer FB Seite wurden sie plötzlich hellhörig und das Social Media Team heuchelte Interesse den Fall nochmal auf zu rollen .. war aber wie zu erwarten unnötig :D

Weiters haben meine Recherchen ergeben, dass sich diese Fälle auch in Italien häufen und Hyundai Italia mittlerweile einen Sattler beauftragt hat, die Sitze mit den von Hyundai zur Verfügung gestellten Sitzbezüge zu überziehen.

Freigabe der Rechtschutz für die Klage kam und nun Feuer frei.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

1 443

Dienstag, 11. Juni 2019, 11:55

Danke fürs Feedback, hoffen wir mal, dass auch bei dir der Sattler vorbeischaut. Drücke dir die Daumen :thumbsup:

1 444

Dienstag, 11. Juni 2019, 12:03

Danke, ja in 2 Jahren vl. wenn fertig prozessiert ist :D

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

1 445

Dienstag, 11. Juni 2019, 12:05

Die Hoffnung stirbt zuletzt, vllt. lenkt Hyundai doch noch ein zu deinen Gunsten.

1 446

Dienstag, 11. Juni 2019, 12:37

Die letzte Korrespondenz mit Hyundai über FB hat gereicht und sie haben die letzte Tür einer außergerichtlichen Einigung zugeschlagen, trotzdem ich ihnen diesbezüglich ein Angebot gemacht habe, wo ich sogar auf einen Teil verzichtet hätte, um es aus der Welt zu schaffen - jede AW dauerte mal mindestens 1 Woche.

Schnell waren sie nur sofort nach der neg. Bewertung und unterstellten mir eine verzerrte Wahrnehmung der Sachlage und ich würde falsche Tatsachen schreiben. Dabei habe ich Ihnen darauf geschrieben, ich verzichte sogar zu Gunsten einer Einigung darauf, auf FB öffentlich meine "verzerrte Wahrnehmung" mit zig Fotos zu untermauern.

Also war auch das geheuchelte Interesse einer Einigung auf FB teilweilse Show für die anderen Mitleser und das restliche per PN einfach nur wieder Zeit schinden.

Klaus B

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

1 447

Dienstag, 11. Juni 2019, 12:37

Die Hoffnung stirbt zwar zuletzt, aber sie stirbt auch. :bang:

AcidAngel

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Dorsten

Auto: i30 Advantage 1.4 GDH

  • Nachricht senden

1 448

Dienstag, 11. Juni 2019, 16:55

Bin ja mal gespannt was das bei dir wird.

Hatte ja quasi das Glück, dass meiner zum einen extrem lange Stand und sich die Mängel danach gehäuft und wiederholt haben. Wir sind bei Mazda glücklich geworden.

1 449

Dienstag, 11. Juni 2019, 17:22

30 min nach Einbringung der Klage, wollten sie nun doch meinen Vorschlag/Kompromiss annehmen - nach 2 Wochen warten lassen (gesamt 12 Monate) mit der Bedingung, keine weiteren Reklamationen zu tätigen und Verzicht auf Einsatz meines Anwalts...

Was auch immer das mit den weiteren Reklamationen bedeuten mag...aber ist jetzt eh hinfällig.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 154

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ scharf, schärfer, Tucson

  • Nachricht senden

1 450

Dienstag, 11. Juni 2019, 23:29

Also keine G-Verhandlung und kein Urteil samt Aktenzeichen, ExxxPlosiv? Oder nur Hinhaltetaktik?
Behalte die Restgarantie im Auge bei vorgeschlagenen Anwaltsverzicht, wolltest ja die nanoversiegelte Schönheit vor dem Garantieablauf abgeben.. :denk:

VG BlackDoc

OT
Klangtest mit ein paar Dezibel für die verbaute Technik für einen Sound nach Maß
oder ab Werk

1 451

Mittwoch, 12. Juni 2019, 11:38

Klage ist eingebracht und wird nun durchgezogen, da sie nun genug Zeit hatten.

Selbst wenn ich den Vorschlag angenommen hätte, wäre zu prüfen gewesen was das bedeuten soll, auf weitere Reklamationen zu verzichten. Weil wenn was innerhalb der 5j def. wird, würde ich es logischerweise reklamieren. Aber wie gesagt ist es nicht mehr notwendig, sich darüber Gedanken zu machen, weil es geht nun seinen ganz normalen offiziellen Lauf übers Gericht.

TorstenW

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

1 452

Mittwoch, 12. Juni 2019, 11:59

Moin,

ich behaupte mal, sie haben jetzt Muffensausen bekommen, weil Du wirklich Ernst gemacht hast.
Damit rechnen sie nämlich nicht.
Viel Erfolg!

Grüße
Torsten

Klaus B

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Wohnort: 55595 Braunweiler

Beruf: Beamter

Auto: i30 N Performance, microngrey, full house

Vorname: Klaus

  • Nachricht senden

1 453

Mittwoch, 12. Juni 2019, 12:44

Glaube nicht, dass die jetzt Muffensausen haben, aber trotzdem finde ich es gut, dass du es durchziehst.
Wenn der VAG Konzern bei jeder Klageschrift Muffensausen hätte, könnte ja dort keiner mehr was arbeiten ;)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen