Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1 321

Montag, 15. April 2019, 12:50

@dfmf ja muss man


Claxtonn

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Süddeutschland

Auto: I30N Performance

Vorname: Robin

  • Nachricht senden

1 322

Dienstag, 16. April 2019, 09:17

@TorstenW
Nujo..man weiss ja nie. Gibt immer komische Argumente der Hersteller! :P

War jetzt gestern Abend, nachdem ich es morgens wieder hatte, in der Werkstatt. Problem war natürlich dann nicht mehr aufgetreten. Bin danach noch ein paar Runden gedreht - nichts. Verhält sich ruhig. Setze mich heute morgen ins Auto und fahre ins Büro. Hab die komplette Fahrzeit das Rasseln beim Beschleunigen im Ohr. Komm im Büro an, kläre, dass ich kurz in die Werkstatt fahre. Was passiert? Problem tritt nicht mehr auf.

Das ist echt zum Haare raufen. :dudu:

Ich würde halt irgendwie gern einen Hyundai-Vertragspartner drüber schauen lassen, bevor ich da irgendwas anfange.

Grüße
Robin

1 323

Dienstag, 16. April 2019, 09:47

Lass ihn von der Werkstatt mal abstecken, dann bist du schlauer, ob es wirklich der SG war.

Jetset Mehmet

Anfänger

Beiträge: 32

Auto: I30N Performance

Vorname: Philipp

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 324

Mittwoch, 17. April 2019, 10:14

Nachtrag: Das Knarzen / Knistern kam nach wenigen Tagen und kühleren Temperaturen zurück.

Beim zweiten Anlauf hat der Händler einen Techniker von Hyundai angefordert. Der Techniker hat nochmals die Abdeckung und das Wischergestänge ausgebaut. Nachdem das Knarzen / Knistern immer noch da war, wurde das Armaturenbrett gelöst und 1-2 Millimeter weiter von der Frontscheibe entfernt wieder festgeschraubt.

Seither sind die Geräusche wieder weg...ich hoffe diesmal dann für längere Zeit 8)

PAcman8

Verkehrszeichen 282

Beiträge: 233

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

1 325

Mittwoch, 17. April 2019, 10:48

Wäre dort passender: Typ PD Mängel/Probleme

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

1 326

Donnerstag, 18. April 2019, 07:34

Mir ist wieder eine Frage eingefallen, über den Winter habe ich gemerkt, das im Normal-Mode nur aus dem linken Auspuffrohr etwas rauskommt. Ist das bei euch auch so? Alle anderen Modis kommt aus beidem etwas raus.

Beiträge: 113

Auto: I30 Fastback 1.4l DCT Premium

  • Nachricht senden

1 327

Donnerstag, 18. April 2019, 08:04

der N hat eine Abgasklappe und die ist normal zu beim start (Geräuschreduzierung) sollte während der Fahrt aber umschalten bzw. eventuell ist sie beim Normalmodus immer zu.(Hab keinen N) Es gab glaube Nutzer die den Stecker der Klappe gezogen haben damit er "immer" laut ist.

Keek1848

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Geldern

Auto: i30n Performance

  • Nachricht senden

1 328

Donnerstag, 18. April 2019, 08:58

Is richtig so Kathrin. Und ja sieht sch... aus an der Ampel. So als wäre das zweite Abgasrohr nur Deko ;)

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

1 329

Donnerstag, 18. April 2019, 09:05

@Painkiller88, danke für deine Antwort, das die Klappen zu sind, zu x-% weiß ich, aber das eine komplett zu ist, hat mich etwas verwundert.

@Keek1848, Da bin ich beruhigt, danke dir :freu: mache aber immer den Custom Mode rein, alles auf Normal, bis auf die Klappen auf Sport+ ^^

christophmc

Anfänger

Beiträge: 28

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

1 330

Donnerstag, 18. April 2019, 10:14

Ich habe das "Gefühl" das beim Kaltstart die Klappe immer auf ist, vor allem wenn die Temperaturen wie zuletzt noch um oder unter Null Grad waren. Das nervt beim Losfahren etwas, merke ich besonders derbe wenn ich im Parkhaus stehe...
Im Normalbetrieb mit Klappe zu sollte nur aus dem Linken Rohr Abgas ausströmen, die Klappe sitzt wenn ich mich recht entsinne am rechten Endrohr.

Kathrin87

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Wohnort: Herne

Auto: i30N Performance

Vorname: Kathrin

  • Nachricht senden

1 331

Donnerstag, 18. April 2019, 10:16

Ganz zu ist sie nie, bis 10 km/h ist sie auch etwas geöffnet.

Beiträge: 113

Wohnort: Sankt Augustin

Auto: I30 PD

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

1 332

Gestern, 13:27

Grüßt euch, ich hatte eigentlich gehofft, dass ich von dem Thema verschont werde, nun ja dem ist wohl nicht so :( . Mir ist gestern beim Innenraum saugen aufgefallen, dass sich auf der Beifahrerseite oberhalb der Lüftungsschlitze die Farbe abblättert, nicht von der Lüftung selbst sondern vom Armaturenbrett.

Hat da auch schon jemand mit Erfahrungen gemacht? Bilder muss ich gleich machen und zeig sie euch dann.

liebe grüße

1 333

Gestern, 13:37

Wäre mir noch nicht aufgefallen - Innenraummängel liegen aber beim Anwalt weil sie es seit 10 Mon kategorisch ablehnen-
geht aber hier um Sitz, Armlauflage Türe und Mittelarmlehne.

Beiträge: 113

Wohnort: Sankt Augustin

Auto: I30 PD

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

1 334

Gestern, 13:52

Ich mag vielleicht kleinlich sein, aber so was kotzt mich einfach an.
»Koellefornia« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20190423_133739.jpg

1 335

Gestern, 14:10

Servus zusammen,
hab gerade etwas gelesen dass es wohl eine Serviceaktion mit der Kennung 81C095 gibt für i30er von 2018 mit Panodach. Wer das genauer wissen will kann sich ja schlau machen beim Freundlichen.
https://www.adac.de/infotestrat/reparatu…=i30%20N%20(PDE)

Beiträge: 113

Wohnort: Sankt Augustin

Auto: I30 PD

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

1 336

Gestern, 14:16

Danke dir, ist sogar besser und übersichtlicher als von Hyundai selbst. Die Goldenen Engel halt :D

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 477

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

1 337

Gestern, 14:21

Aber nicht gleich alle losstürmen...

Zitat

Ein kleiner Hyundai-Rückruf betrifft laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Deutschland 179 Exemplare des i30 mit Glasschiebedach.
...plus vielleicht noch ne handvoll EU-Importe...

Die Aktion ist erst ein paar Tage alt, die Informationsschreiben der Händler an die betroffenen Fahrzeug-Halter sollten die Tage eintrudeln.

1 338

Gestern, 14:36

@Koellefornia
Hab jetzt nicht im Kopf ob dort vielleicht die Türe ankommt, wenn sie geschlossen ist?

Beiträge: 113

Wohnort: Sankt Augustin

Auto: I30 PD

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

1 339

Gestern, 15:09

Ich hab extra geschaut, aber bis dahin kommt die Tür Gott sei dank nicht. Nächste Woche hab ich einen Termin beim Händler, der schaut sich das mal an. Hoffe nicht, dass das so Sperenzien sind wie mit den Rissen im Lenkrad :mauer:

Beiträge: 819

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

1 340

Gestern, 20:12

PS: Ich habe in meinen gut 30 Jahren Autofahrerdasein noch nie einen Anwalt gebraucht, um berechtigte Forderungen bezüglich irgendwelcher Gewährleistungsmängel geltend zu machen.
Ja ich in meinen 25 Jahren auch noch nicht aaaber ich hatte wie du sicher auch immer einen ehrlichen Händler.

Was man aber bei manchen so liest, wie die mit Kunden umspringen, ist echt übel und man wird halt vorsichtiger.

Hab an der Türverkleidung auch eine Abnutzung vom Ellenbogen und hab meinen Händler darauf angesprochen, die wenn es mal passt innerhalb der Garantie zu tauschen. Wenn ichs gleich machen lasse, wird halt wieder das gleiche Teil eingebaut, aber was solls.
»PerformaN6« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC_0279.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »PerformaN6« (Gestern, 20:19)


Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen