Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

241

Montag, 28. Mai 2018, 14:22

So, heute beim Händler gewesen. Für meinen existierte tatsächlich ein Update für's Motorsteuergerät, datert auf den 29.8.17 und gelabelt mit "drive jerking improvement".
Da bin ich nun mal gespannt, ob's das die Probleme nu behebt.


newblader

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i30 [PD] 1.4 T-GDI

Vorname: Kai

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

242

Montag, 28. Mai 2018, 17:34

So, bei mir wird es schlimmer. Heute hatte ich das Problem gleich drei mal:
1. Autobahnauffahrt, im dritten Gang und plötzlich wieder keine Leistung mehr. Blöd war nur, von hinten rollte ein LKW an und ich kam nicht mehr wirklich vorwärts, diesmal nahm er auch kein Gas mehr an.
2. Auf dem Weg nach Hause. Stehe an einer roten Ampel, fahre ganz normal an, zweiter Gang und bei knapp 2000 RPM, wieder nichts mehr, Drehzahl blieb konstant und er nahm kein Gas mehr an, selbst bei Vollgas passierte nichts.....
3. Auf dem Weg vom Einkaufen mit der Familie, Tempo 50 ganz normal im 4. Gang, am 70er Schild dann nicht runter geschaltet, sondern normal Gas gegeben, er beschleunigt kurz bis ca. 60kmh, dann ein ruck und wieder nichts mehr. Einmal runter geschaltet und voll drauf, dann zog er wieder.

Hab darauf hin gerade meinen Händler angerufen und Termin gemacht für nächste Woche, nur hatte ich am Telefon das Gefühl, dass er mir das so nicht ganz glaubt, weil keine Fehlermeldung erscheint.

Egal, mir reicht es jetzt, da muss was passieren, dass erste mal heute morgen auf der Autobahn war schon ne sehr üble Nummer.
Am Sprit liegt es übrigens nicht, hatte gestern Abend noch voll-getankt mit Super+. Hätte ich mir denken und auch schenken können.

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

243

Montag, 28. Mai 2018, 18:56

Ab in die Werkstatt, das ist ja gefährlich. :stop:

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

244

Montag, 28. Mai 2018, 22:33

@the.bakerman
Ist das nicht das Update gegen die Anfahrschwäche??

245

Montag, 28. Mai 2018, 22:46

@skl
Na wer schaut sich schon den Luftfilter von innen an... Aber sollten echt mal mehr machen... Ein eigener Thread oder Post im N Teil wäre gut.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. Mai 2018, 23:01)


stefanecki

Anfänger

Beiträge: 44

Auto: i30cw PDE 1.4 T-GDi DCT Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

246

Dienstag, 29. Mai 2018, 07:03

Also ich hatte das Problem auch schon einige male, bei mir war es aber eher so aus dem Rollen heraus. Langsam an den Kreisel herangerollt, und wenn ich in den Kreisel rein fahren wollte ist nichts passiert, auch nicht als ich Vollgas gegeben habe.
Kurz runter vom Gas und wieder rauf, dann ging wieder alles. Ich weiß aber nicht ob es bei mir vom DCT Getriebe kommt.

Muss demnächst auch mal zur Werkstatt und das ansprechen.

Benomega

Anfänger

Beiträge: 52

Wohnort: Wuppertal

Auto: i30 Kombi 1.4 T-GDI Premium mit DCT

  • Nachricht senden

247

Dienstag, 29. Mai 2018, 07:18

@stefanecki
Das hatte ich auch mit dem rollen und der Wagen hat dann kein Gas mehr angenommen oder erst mit nem Ruck.

Bei mir wurde das DCT bzw. die Druckpunkte neu angelernt und seitdem ist Ruhe, steht bei Hyundai im System, dass es schon ein paar mal vorgekommen ist und es so erfolgreich abgestellt werden konnte.

Mein Endschalldämpfer wurde jetzt auch getauscht (nach 6100 Gesamtkilometern), da nach längerer Autobahnfahrt ein Knacken oder metallisches Pingen zu hören war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Mai 2018, 07:33)


stefanecki

Anfänger

Beiträge: 44

Auto: i30cw PDE 1.4 T-GDi DCT Premium

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

248

Dienstag, 29. Mai 2018, 09:42

@Benomega
Vielen Dank für den Hinweis, dann kann ich denen das ja so sagen, falls sie es nicht wissen :)

249

Dienstag, 29. Mai 2018, 10:19

Das mit dem Leistungsverlust bzw. keine Gasanahme und vom Händler nicht für voll genommen zu werden und das Problem so lange zu leugnen bis es nicht mehr geht oder es videobeweise gibt (die man im ersten Moment belächelt - selbe wie Hinweise auf Foren) sind ja fast wie bei der STG / HDP Problematik beim N. Auch hier war in vielen Fällen kein Fehler hinterlegt oder kein aufleuchten der MKL.

Und wo kein Fehler in der Diagnose dort kann doch auch nichts sein und der Kunde spinnt sich etwas zusammen.

Kann nur raten wenn irgendwie möglich zumindest das Handy zücken und es auf Film zu bannen...

Zum Thema Luftfilter: sollte ich auch mal kontrollieren

PerformaN6

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Wohnort: Bayern

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

250

Dienstag, 29. Mai 2018, 20:32

@Benomega
Wenn das auftritt während du eine Hauptstraße überquerst und nichts mehr vorwärts geht.... na merci. Sollte man dem KBA melden, damits eine Rückrufaktion gibt.

251

Dienstag, 29. Mai 2018, 21:29

Neues zum Luftfilter

Mein Auto wurde zwischenzeitlich wieder zum Händler geschleppt. Ich habe wieder einen Leihwagen, der mir vor die Haustüre gestellt wurde. Heute hat der Händler bei mir angerufen. Beide defekte Filter werden zu Hyundai Deutschland gesendet. Dort will man sich mit den Hersteller des Filters in Verbindung setzten und das Problem besprechen und erkunden was los ist. Mein Auto bekommt jetzt keinen neuen Standard Filter mehr. Es wird vom Händler versucht, eine Garantie-Freigabe für einen K+N Filter zu bekommen. Der soll dann eingebaut werden :freu: .

252

Dienstag, 29. Mai 2018, 21:37

Krasse Sache.... Garantie ist eine Sache, die Zulassung für den K&N eine andere... hab übrigens noch keinen gefunden, hast du nähere Infos oder ne Nummer?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MeisterPanse« (29. Mai 2018, 21:44)


253

Dienstag, 29. Mai 2018, 23:42

@the.bakerman
Ist das nicht das Update gegen die Anfahrschwäche??
Ich vermute mal schon. Fährt sich jetzt doch geschmeidiger an als vorher. Den Rest behalt ich im Auge....

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

254

Mittwoch, 30. Mai 2018, 10:32

Ich fahre den Fastback, 1.4 T-GDI, EZ 01/2018 und habe seit ein paar Tagen das Gefühl, dass das Anfahren zum Teil recht träge ist bzw. irgendwas mit der Gasannahme nicht stimmt. Anfahren muss ich immer mit ca 2000 U/min, darunter würge ich den Motor ab oder fast ab, bzw. kann nur stark ruckelnd anfahren. Gesamtkilometerstand derzeit: 15.560 km. Keine Ahnung wieso das plötzlich auftritt bzw woher das kommt. An der höheren Temperatur draussen in den letzten Tagen kann es nicht liegen.

Polytox

Anfänger

Beiträge: 16

Auto: Hyundai i30 Fastback

  • Nachricht senden

255

Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:42

Das Gefühl habe ich auch.
Habe den Fastback aber auch erst seit einer Woche. Unter 2000 habe ich das Gefühl, dass das Gas nicht wirklich angenommen wird.
Bei kurzem bremsen am Berg und wieder beschleunigen bei ~1600-1800 ging eigentlich gar nichts, sodass ich wieder in den ersten Gang schalten musste. Auch beim normalen anfahren ist es eher träge..Aber ab den ca 2000 Umdrehungen geht es dafür dann rapide nach vorne. Abgewürgt habe ich ihn noch nicht dabei.
Sowas habe ich selbst mit dem 64PS Ibiza nicht erlebt.
Da ich mit dem Fastback aber noch keine Erfahrungswerte habe und seither auch nicht nochmal in diese Situation gekommen bin habe ich diesbezüglich noch nirgends nachgehakt.
Passend, dass du da jetzt gerade davon berichtest.

Beiträge: 66

Auto: I30 Fastback 1.4l DCT Premium

  • Nachricht senden

256

Mittwoch, 30. Mai 2018, 11:52

Haben auch den Fastback 1.4l aber mit DCT hier kann ich von keiner Anfahrschwäche berichten eher das Gegenteil er starte sehr schnell auch im ECO Modus. Werde heute Abend mal die Drehzahl im Auge habe und berichten.

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

257

Mittwoch, 30. Mai 2018, 14:23

Beim DCT ist die Drehzahl aufgrund der Technik und anderer Übersetzung nicht mit dem Handschalter vergleichbar.

258

Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:49

Hallo,

Also meiner war jetzt in der Werkstatt wegen Inspektion den Updates dem Fernlicht und den Türgriffen.

Da ich im Moment nicht fahren kann wurde mein Auto zur Inspektion gebracht und dort wurde alles gesagt was ich machen bzw. Nach schauen lassen wollte. Ob das Fernlicht nach geschaut wurde kann ich leider nicht sagen..auf der Rechnung stand da nichs drauf aber darüber werde ich mich nochma informieren. Türgriffen wurden wohl alle nachgeschaut weil es da eine "Aktion"(?) gab. Weiß nicht ob die "Aktion" bedeutet das dass Problem bekannt ist. Der Türgriff auf der Beifahrer Seite wurde schon vor ein paar Monaten getauscht und die anderen haken auch nicht so wie dieser aber ich finde die nicht ausgetauschten lassen sich viel schlechter bzw. Ruckeliger öffnen. Das Türen öffnen ist generell nicht wirklich "angenehm" sag ich mal. Finde das ist keine gute Eigenschaft bei dem i30. Im Gegensatz zu anderen Autos finde ich die Griffe sehr schlecht.

Desweiteren wollte ich gerne alle Updates installiert bekommen. Könnte mir nochmal jemand sagen wie ich genau herausfinde ob ich alle aktuellen Updates habe?

Dann wollte ich gerne die Fenster per Knopfdruck schließen und öffnen lassen. Wurde hier ja auch irgendwo geschrieben das es schon jemand gemacht hat. Bei mir leider nicht möglich da es nur bei VW ginge und Werkstatt nicht die Software dafür hätte. War ja leider nicht beim.abholen dabei.

Lg

Egirob

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

259

Freitag, 1. Juni 2018, 08:32

Erstmal zu den Fenstern: ist das ein offizieller Hyundai Händler? Wenn ja braucht er keine Software dazu, es geht ganz normal mit dem Abfrage Gerät, was man für Hyundai hat und das hat jede Hyundai-Werkstatt! Hatte es bei meinem i30 PD 1,4 T-GDI machen lassen und auch bei meinem N Performance.

Mein Kumpel ist Hyundai Dealer und habe sehr gutes Verhältnis zu meinem Händler.

Welchen i30 hast du, den normalen oder N? Ob du die richtige Software hast, kannst du an deinem Navi/Radio Bildschirm nachschauen... Einstellungen und dann iwo Software... Aber brauchst natürlich einen Vergleich von einem, der es schon gemacht hat. Kommt drauf an, was du für einen i30 du hast... für normalen i30 gibts neue Software, für den N noch nicht, die wird erst Anfang 2019 kommen, da kommen immer Updates für alle Hyundais!

alsk1

Fortgeschrittener

Beiträge: 334

Auto: Hyundai i30 Fastback Style, 1,4 T-GDI, Navi-Paket, Voll-LED Paket, 18", Moon Rock

  • Nachricht senden

260

Freitag, 1. Juni 2018, 09:12

Ich sitze gerade bei meinem Hyundai Händler und warte auf die Fertigstellung der 1.Inspektion an meinem Fastback (KM Stand ca. 15.750).

Dort wurde mir mitgeteilt, dass es eine Serviceaktion gibt, wo beidseitig Kabelstränge bzw Teilstücke der Kabelstränge der LED-Rückleuchten erneuert bzw ausgetauscht werden müssen. Dieses wird direkt mit erledigt. Der Grund für diesen Austausch konnte mir jedoch (noch) nicht genannt werden. Scheint ja aber etwas sicherheitsrelevantes zu sein... Vielleicht weiß dort jemand mehr?

Zu dem Öffnen und Schliessen der Fenster per FFB: Dieses habe ich schon vor einigen Wochen durch meinen Händler nachprogrammieren lassen und wurde anstandslos gemacht.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen