Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 981

Donnerstag, 2. Januar 2020, 19:55

bei solchen Videos muß man immer wieder schmunzeln, wie einfach sich die Wischerarme entfernen lassen. Alleine das ist schon ein Problem und sehr weit weg von der Realität. Ohne einen Abzieher funktioniert das seltens!
Das Abheben/Trennen der Verkleidung vom Blech mit einem solchen winzigen spitzen Schraubenzieher ist schon mehr als bedenklich bzw. Kratzer vorprogrammiert. Ein Kunststoffkeil wäre da richtiger. Solche "Beschreibungen" finde ich zwar hilfreich, aber das Vorgehen eher peinlich !


Reiner1

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: Speyer

Beruf: sehr technisch....

Auto: I30 Yes+ 1,4 T-GDI Kombi

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

1 982

Freitag, 3. Januar 2020, 00:10

Für beste Entfeuchtung der Frotnscheibe bietet sich bei automatischer Klima die entsprechende Taste an. Ansonsten immer maximale Gebläsestufe und alles an die Frontscheibe lenken. Kurzzeitig gibt die Umluft schon Sinn, denn bei niedrigen Aussentemperaturen wird ansonsten erst einmal sehr kalte Lurt an die Frontscheibe gelenkt. Dann nützt auch das Gebläse wenig. Bei wärmerem Motor ist es natürlich sinnvoll, innen auch eine entsprechende Temperatur einzustellen, da warme Luft eben viel mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann ohne zu kondensieren.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 369

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 983

Freitag, 3. Januar 2020, 00:19

Und feuchte Fußmatten auch mal mit in die Wohnung nehmen, und über Nacht über die Heizung hängen. So wird viel Feuchtigkeit der Innenraumluft entzogen. Und durch das erwärmen der Matten auf der Heizung entwickeln sich oft ungeahnte Gerüche - Frauen lieben das! :thumbsup:

weissbrottim

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: I30 PDE 1.0 T-GDI

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

1 984

Freitag, 10. Januar 2020, 18:54

periodisches Geräusch von warmer Bremse hinten

Hallo zusammen,

sobald ich wenige male aus Geschwindigkeiten größer 50 km/h bremst ist von der Bremse hinten links ein periodisch schleifendes Geräusch wahrnehmbar. Was könnte dies sein?

Viele Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 369

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 985

Freitag, 10. Januar 2020, 19:36

Kilometerstand? Verschleißgrenze erreicht? Fremdkörper verklemmt?

CharlyA

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Bielefeld

Auto: I30 PD

  • Nachricht senden

1 986

Sonntag, 12. Januar 2020, 12:43

Verfärung ? Armaturenbrett

Hallo Leute,

habe letzte Woche gedacht ich hätte eine Verunreinigung auf dem Armaturenbrett (Beifahrerseite). Erstmal nix bei gedacht... Heute, wo es mal wieder trocken ist wollte ich es reinigen. Nun stelle ich erschreckend fest, dass dieses komische Muster / Abdruck nicht weg geht. Was kann das bloß sein? Auf meinem Armaturenbrett habe ich noch nie, nicht mal kurz, etwas abgelegt oder sonstiges, weil ich es eh als empfindlich einschätze?! Was soll ich tun? Irgend einen Reiniger probieren oder direkt in der Werkstatt zeigen?
»CharlyA« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20200112-123334_Gallery.jpg

1 987

Sonntag, 12. Januar 2020, 12:53

Womit reinigst du das Armaturenbrett?
Ich habe (verdünnt) ab und an schonmal lauwarmes Wasser mit Universalreiniger genommen.. die Flecken habe ich leider auch.

Beiträge: 1 342

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

1 988

Sonntag, 12. Januar 2020, 17:17

Sieht bei mir auch so aus, dachte es wird schon mit Lexol o. ä. weggehen oder nicht mehr auffallen, aber so weit war ich noch nicht.
Es könnte darunter ein Hohlraum oder auch nicht, sein und evtl. durch die Hitze im Sommer unterschiedlich aufheitzen
...beobachten, der Werkstatt mal zeigen und evtl. innerhalb der 5 Jahre mal tauschen lassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PerformaN6« (12. Januar 2020, 17:32)


1 989

Sonntag, 12. Januar 2020, 17:51

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass meiner nicht richtig läuft. Oder es ist Einbildung. Meine anderen Autos hatten das alle nicht.
Der läuft irgendwie so ruppelig. Beschleunigt man zb im 3 Gang bis 5000 hoch und lässt ihn dann langsam runter touren rubbelt der Motor irgendwie ein bisschen. Oder liegt das auch an den Motorlager bzw. an der Physik ? obwohl meine anderen Autos das nicht gemacht haben. Man hat irgendwie das Gefühl ab irgendwo ne Unwucht drin ist.
Vielleicht ist es auch normal, müsste mal nen anderen fahren.
Das Auto hat 3500 km gelaufen

1 990

Sonntag, 12. Januar 2020, 19:55

Habs jetzt mal getestet. Drehzahl im Stand auf 3250 gehalten ungefähr 20 Sekunden. Aufeinmal fällt die Drehzahl auf 2750 man kann das Gaspedal drücken wie man will aber es kommt nichts. Lässt man los dann geht es wieder.
Er stottert bei 2750 und klackelt vorne was. Danach wieder alles normal.
Habe auch ein Video von gemacht.

Beiträge: 1 342

Wohnort: Bayern

Beruf: CNC/CAM

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

1 991

Sonntag, 12. Januar 2020, 20:08

Fahr einfach mal in die Werkstatt und zeig denen das und die sollen den mal auslesen. Evtl. auch nur irgendwo ein Unterdruckschlauch angefressen.

ThePapabear71

Anfänger

Beiträge: 42

Beruf: IT Support

Auto: Hyundai i30 Fastback PD 1.6 CRDI

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

1 992

Montag, 13. Januar 2020, 19:54

Thema Scheinwerfer (einige Seiten früher...):
Meine wurden heute auf Garantie getauscht (nach gefühlten Äonen, die wurden Oktober, spätestens Anfagn November bestellt) und der Meister hat beim Einstellen fest gestellt, dass er aus dem Lager welche mit dem selben Problem erhalten hat. Ergo 1,5 Stunden umsonst gewartet....

Er hat sofort neue Scheinwerfer bestellt, die diesmal wohl diese Woche noch eintreffen sollen. Und er hat dem Lager auch mitgeteilt, welche LOT Nummer die mindestens haben müssen um die neue Version zu sein. Ergo gibt´s da definitiv was im internen Händlernetz worauf man sich beziehen kann, falls man das Problem mit dem schwarzen Balken zwischen Ab- und Aufblend Licht hat.

Habe auch noch kurz mit dem Meister gequatscht bezüglich der Einstellmöglichkeit, wenn man den Scheinwerfer öffnet. Das würde er nur auf explizite Anweisung von Hyundai machen, ansonsten öffnet er freiwillig so einen Scheinwerfer nicht (warum auch, wenn Hyundai tauscht...).

Somit bin ich auf´s neue gespannt... ;)

Ersttäter

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Wohnort: Oberbergischer Kreis

Beruf: Langschläfer

Auto: Hyundai I10, 1,2 Style mit SD, Navi, Komfort- u. Sicherheitspaket, OXXO Decimus 6,5 x 16/195/45/16

Vorname: Dieter

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 993

Dienstag, 14. Januar 2020, 13:26

@CharlyA
Kann es nicht die Abdeckung des Airbag sein, der an dieser Stelle sitzt? Da können schon mal Farbunterschiede sichtbar sein.

1 994

Mittwoch, 15. Januar 2020, 17:08

Ratlosigkeit in der Werkstatt. Es wird kein Fehler angezeigt. Steht seit gestern dort

1 995

Donnerstag, 16. Januar 2020, 10:28

@Timo
Immer blödes Schauen wenn der Computer nix anzeigt, klassische Fehlersuche ist heute ja nicht mehr. :mauer: Klingt ähnlich dem Problem der ersten N mit dem Steuergerät.

Sollten halt mal mechanische Ursachen ausschließen, das kann ja kein Problem darstellen und sich dann auf Elektronik bzw Steuergerät konzentrieren. :teach:

1 996

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:18

So ging es mir mit meiner Mängelliste auch. Alles abgewürgt, da es normal ist und was der Computer nicht anzeigt, gibts auch nicht.

Auto fahren nervt langsam nur noch. Ich glaub ich steig auf Fahrrad um. Spart nen Haufen Knete und die Umwelt freut sich über einen Autofahrer weniger.

1 997

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:31

Ist allgemein schon schlimm, aber ich glaub Hyundai ist da Vorreiter Mängel-Leugnungstaktik.

Der Landesimporteur schafft es sogar, die Klage bzw. Verantwortung auf Behebung der Mängel auf Garantie bzw. gesetzliche Gewährleistung nach über einem halben Jahr Prozess auf den Hersteller selbst - sprich Hyundai Korea - abzuwälzen, weil es 1x vor 10 Jahren diesbezüglich ein Musterurteil gab. :todlach:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 369

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 998

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:43

Privatleute die gegen einen "Global Player" klagen, müssen sich u.U. auf eine viele Jahre dauernde Verzögerung einstellen. Können locker auch mal mehr als 10 Jahre werden, bis ein ENDGÜLTIGES Urteil ergeht.

1 999

Donnerstag, 16. Januar 2020, 11:47

Kein Ding :) ist im Laufen.

Wenns Auto nimmer da ist, bekomme ich den "Schaden" inkl. Zinsen so abgegolten. Man freut sich auch in 10 Jahren über das Geld :thumbsup:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 369

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 000

Donnerstag, 16. Januar 2020, 12:21

Richtig. Vielleicht freuen sich aber auch erst deine Erben..... :freu:

Zur Zeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 2 Besucher

without

Ähnliche Themen