Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xeno

Anfänger

  • »xeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Mainz

Auto: i30 1.6 122PS Benzin EZ 08/2007

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Oktober 2017, 01:43

Hallo ein Neuer / Unterschiede im BJ 2007 zu Späteren

Hallo erstmal,
ich bin der xeno aus dem Raum Mainz und habe mir heute einen gepflegten i30 FD 1.6l EZ 08/2007 mit 122PS und knapp 100k km gekauft.
Und mich dann natürlich gleich hier angemeldet, nachdem ich die letzten Tage schon ein wenig als Gast gelesen habe.
Ich versuche immer so viel wie möglich selbst zu reparieren/optimieren an meinen Fahrzeugen. Wenn man eine Bühne braucht oder es ohne extrem umständlich ist, hört es aber auf. Und natürlich ist es eine Frage der verfügbaren Zeit.

Das Hundi bekommt nächste Woche jedenfalls die Erste (weil im Preis enthalten) und vermutlich letzte Werkstattinspektion, bisher ist er scheckheftgepflegt.

Gleich mal meine erste Frage: Was unterscheidet das BJ 2007 von den Nachfolgenden? Ständig lese ich bei Zubehör "für 2008-11", manchmal aber auch "2007-11".
Bis Ende 2008 wurde der i30 ja noch in Korea gebaut. Das kann aber nicht der Grund sein, oder doch?
Weiß irgendjemand, was da geändert wurde bzw. wo das relevant ist?

Und natürlich bin ich für alle Tipps bezüglich meines "neuen" Autos dankbar. Gibt es irgendwelche Macken/Besonderheiten bei meinem Baujahr?
Mein bisheriges Auto ist 20 Jahre alt, da sind 10 Jahre eine echte Steigerung :rolleyes:

Der erste Stopp nach dem Händler wird ein Car Hifi Laden sein.
Ohne Frontsystem und Sub ist ein Auto schließlich nicht fahrtüchtig :D
Normalerweise würde ich die Anlage selbst einbauen aber aktuell habe ich keine Zeit dafür, also lasse ich es machen. Ich bin da noch etwas skeptisch und gespannt wie das klappt...

Vielen Dank!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xeno« (21. Oktober 2017, 01:48)



cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 683

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:42

Hi und Willkommen!

Ja es gab welche die aus dem Ulsan-Werk Korea kamen und welche aus nebenan CZ. Schau mal nach Deiner Fahrgestellnummer(VIN) wenn die mit TMAD anfängt dann kommt er aus Tschechien. Ich denke jedoch, dass Deiner aus Korea stammt, da erst ab Nov 2008 in Tschechien gebaut wurde.

Zitat

Ohne Frontsystem und Sub ist ein Auto schließlich nicht fahrtüchtig
Ja kenn ich :D
Würde ich aber trotzdem selber machen oder du vertraust dem Car Hifi Heini. Der i30 FD hat hier sogar ein paar Vorteile gegenüber den neueren Modelle GD und PD. Die Innenträger der Frontüren sind aus Metall und etwas robuster als die labbeligen Plastikträger der neueren Modelle.

Zitat

Das Hundi bekommt nächste Woche jedenfalls die Erste (weil im Preis enthalten) und vermutlich letzte Werkstattinspektion, bisher ist er scheckheftgepflegt.
Wartest Du das Auto dann selbst?

xeno

Anfänger

  • »xeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Mainz

Auto: i30 1.6 122PS Benzin EZ 08/2007

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Oktober 2017, 20:05

Danke für die Antwort!
Aber gibt es denn Unterschiede zwischen den Baujahren? Ich hätte ja vermutet, dass die Modelle von 2007 bis Facelift absolut identisch sind. Warum also diese oft zu lesende Einschränkung für Zubehör 2008-11?

Und gibt es irgendwelche Macken o.Ä. bei dem Modell, auf die ich achten sollte?

Wartung mache ich dann selbst, oder eben bei Bedarf in einer Werkstatt.

Ich habe leider aktuell absolut keine Zeit um die Anlage selbst einzubauen, ich würde es aber tatsächlich lieber selbst machen.
Ich denke mal (bzw. hoffe) die machen das schon vernünftig. Den Laden gibt es schon eine Weile und ich habe auch meine Komponenten da gekauft.

Ich hatte schon überlegt, ein paar Komponenten zu tauschen in dem Zuge aber jetzt beschlossen, einfach nur alles vom alten Auto transplantieren zu lassen. Dann habe ich auch direkt den Vergleich, wie es sich "professionell" eingebaut anhört.

Was mich stört ist, dass die Außentemp. Anzeige und Uhr dann wegfällt. Die sollen mir gleich ein 2-Ader Käbelchen vom Motorraum bis zum Radio legen, dann kann ich noch eine Temp/Uhr nachrüsten wenn ich Zeit habe...

Wie hast du das gemacht?

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 249

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Oktober 2017, 23:51

Die ersten Tschechen kamen im Februar 2008!!

Beim Diesel ändert sich da zum Beispiel der Ölfilter.

Die Koreaner hatten auch serienmäßig das Ablagefach auf der mittleren Radiokonsole (Ausnahme war die Ausstattung mit Klappnavi)

xeno

Anfänger

  • »xeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Mainz

Auto: i30 1.6 122PS Benzin EZ 08/2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Oktober 2017, 11:18

Jetzt habe ich bei der Batteriesuche schon wieder das Problem: Bei manchen Suchmasken gibt es den i30 erst ab 10/2007 (BJ) meiner ist aber EZ 08/2007.
Und wie gesagt gibt es auch oft die Einschränkung "ab BJ 2008".

Was ist da anders? Oder sind die prinzipiell identisch? Das muss doch hier irgendjemand wissen!

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 114

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Oktober 2017, 14:08

Bei Batterien kann man auch selbst im Motorraum nachsehen. Alle benötigten Angaben lassen sich entweder ablesen oder nachmessen.
Mit diesem Wissen kann man dann bei seinem Teilehändler des Vertrauens eine neue Batterie holen

xeno

Anfänger

  • »xeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Mainz

Auto: i30 1.6 122PS Benzin EZ 08/2007

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Oktober 2017, 16:25

Das ist klar und darauf wird es am Ende hinaus laufen.

Es ging bei der Suche nur um Info-Input, was es so "standardmäßig" an Batterien gibt für das Fahrzeug. Und da ist mir bei der Modellauswahl eben wieder dieses Mysterium begegnet, dass es das BJ meines Autos da gar nicht zur Auswahl gibt, weswegen ich ursprünglich diesen Thread gestartet hatte.

Aber anscheinend bin ich ja der einzige Mensch auf dem Planeten der einen i30 mit BJ vor 10/2007 besitzt...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 704

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Oktober 2017, 17:44

Da ich bisher noch nichts von Batterie-Anpassungsproblemen beim i30 von 2007 gehört habe, gehe ich davon aus daß die üblichen Batterien des FD passen werden.

9

Freitag, 27. Oktober 2017, 18:32

Aber anscheinend bin ich ja der einzige Mensch auf dem Planeten der einen i30 mit BJ vor 10/2007 besitzt...
Hallo, meine Frau fährt seit 08 eine 07/07, und ich hatte beim bestellen von Teilen immer den ältesten gewählt und damit noch keine Probleme gehabt. BtW war der nur das letzte mal zum Klimakühler(Garantie)-wechsel in einer Werkstatt, den rest schraubte/bestellte ich eigentl selbst.

xeno

Anfänger

  • »xeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Mainz

Auto: i30 1.6 122PS Benzin EZ 08/2007

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Oktober 2017, 21:13

Super, danke dir!
Und hast du noch irgendwelche Tipps auf was ich besonders achten sollte bei dem Baujahr bzgl. Verschleiß/Wartung/typische Macken usw.?

11

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:09

Das eine Zdiode zum glätten der Spannungsspitzen eingebaut ist damit das Glühobst länger frisch bleibt,
bei unserem war der Klimakühler wie gesagt 2mal undicht. Ansonsten nichts besonderes.

xeno

Anfänger

  • »xeno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Mainz

Auto: i30 1.6 122PS Benzin EZ 08/2007

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Oktober 2017, 22:47

Alles klar, danke dir ;)
Ich werde mal schauen wie lange das Obst sich hält und dann bei Bedarf eine Diode nachrüsten. Da gabs aber ja wohl mal eine Aktion von Hyundai, wurde das da nur auf Verlangen gemacht oder bei der Inspektion freiwillig? Kann man das sehen wenn es nachgerüstet ist?

Da das Auto bisher scheckheftgepflegt war bei Hyundai, könnte es ja schon nachgerüstet sein...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 704

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Oktober 2017, 23:23

Wenn im Rahmen einer Aktion von Hyundai etwas nachgerüstet wurde, kann das der Händler anhand deiner Fahrgestellnummer nachprüfen..... :flüster: