Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AirBaron

Anfänger

  • »AirBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Herzogenrath

Auto: I30

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. September 2017, 15:44

Fensterheber Probleme nach Batteriewechsel

Hallo zusammen,
nachdem ich heute Starthilfe bei meinem Hyundai i30 erhalten habe, Batterie war zu schwach ( es waren so viele Verbraucher an für über 10 Minuten bei ausgeschaltetem Fahrzeug ) funtionieren alle elekrischen Scheibenheber nicht mehr. die Sicherungen für die scheibenheber habe ich schon überprüft, die sind alle in Ordnung. Ich habe auch bereits die Batterie für 10 Minuten entfernt um eine Art Reset durchführen zu können, aber ohne Erfolg. Hat noch jemand eine weitere Idee was das sein könnte?

viele Grüße

Nachtrag:
Ich weiß nicht ob es ebenfalls zu diesem Problem gehört, aber die Scheibenwischer gehen auch nur noch in der Dauerfunktion, und nicht mehr in der Intervall Funktion


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 065

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. September 2017, 18:03

Willkommen im Board.

Für einen Lösungsansatz wäre es mehr als sinnvoll, mal eben was über das Auto zu erfahren... Modell, Motor, km-Stand, mit/ohne ISG, usw.

Und wer hat Starthilfe gegeben, Autoclub oder jemand privates?!?

AirBaron

Anfänger

  • »AirBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Herzogenrath

Auto: I30

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. September 2017, 18:23

Hallo Ceed,

Fahrzeug: i30 1,6 CRDi, BJ 2009
Kilometerstand: 290.000 (Vielfahrer)

Starthilfe durch Taxifahrer, Auto hat keine Start-Stopp-Automatik.

bose

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Essen

Auto: i30 FD 1.4 bj.11

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Oktober 2017, 00:01

Mal ein Schuss ins Blaue...
Funktioniert dein Temperatursensor?
Hab mal kurz allgemein gegooglet, und bei einem Mondeo war das die Ursache.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 197

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Oktober 2017, 02:37

Gibt es für die Dinger zufällig eine Panzersicherung im Sich-Kasten im Motorraum?
Wenn ja, schon gecheckt?

@Bose: gegoogelt, bitte. Danke.

AirBaron

Anfänger

  • »AirBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Herzogenrath

Auto: I30

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. Oktober 2017, 22:30

Hallo zusammen,
leider hat keiner der Vorschläge gepasst.
Panzersicherungen sind nicht verbaut, der Temperatursensor scheint okay zu sein.

Ich habe heute vor lauter Verzweiflung den ADAC kontaktiert weil ich morgen 100km fahren muss und das bei dem Wetter ungern mit offenem Fenster. Aber auch hier wurde nichts gefunden X(
Alle Sicherungen okay und auch das Auslesen der Daten brachte nichts. Es deutet wohl auf ein defektes "Relais" der Fensterheber hin, wo auch immer das sitzt beim i30. In den Dokumentationen sowie auch Online ist hierzu nichts zu finden ;) werde wohl morgen mal die Hyundai Werkstatt aufsuchen müssen :unsicher:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AirBaron« (1. Oktober 2017, 22:36)


Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 197

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Oktober 2017, 01:05

Auch wenn heutzutage vieles möglich ist, ein einziges Relais für vier Fensterheber halte ich für unwahrscheinlich.
Wird wahrscheinlich doch so ein Schice-Steuergerät sein.

AirBaron

Anfänger

  • »AirBaron« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Wohnort: Herzogenrath

Auto: I30

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 01:23

Hallo zusammen,
nach meinem Besuch in der Fachwerkstatt hat sich das Problem nun aufgeklärt. Es war tatsächlich eine Sicherung defekt und zwar für die Klimaanlage, Bezeichnung "A Con".
Warum auch immer, auch der ADAC Mensch hatte alle möglichen sicherungen ausprobiert, aber ausgerechnet nicht diese.
Auch bei Hyundai musste man zunächst erst einmal recherchieren dass sich die Fensterheber tatsächlich die Grundspannung für die Steuerung anscheinend über die Klimaanlagen Sicherung holen.
Da soll mal einer drauf kommen.

Aber dennoch vielen Dank für die Hilfe versuche

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 710

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 08:12

Es ist halt immer sehr schwer zu helfen, wenn die Angaben ("...alle Sicherungen sind in Ordnung") dann doch nicht stimmen. :nenee: Wer sich da geirrt hat, ist in solchen Fällen egal - denn die Fehlerquelle ist in einem Forum leider viel schwerer Eingrenzbar, als wenn man selber vor dem Auto steht.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 197

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 14:08

Moins

Ja ja ... hätte ich jetzt wie in dem anderen, parallel laufenden Thread darauf bestanden, die Sicherungen jede einzeln zu checken, wären mit Sicherheit die üblichen [zensiert] Antworten gekommen.
Wie man es macht ist es verkehrt. Auch wenn es am Ende doch richtig ist. :flöt:

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 252

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:44

Wir haben einen Forumweisen... :flöt: