Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

41

Freitag, 17. November 2017, 12:49

Könnte sein......hab Teilleder.
Will kein Vollleder mehr.

Nettes Gimmick, komme aber auch ohne die Spielerei gut klar.

Wenn man die Marke wechselt muss man auch Kompromisse eingehen


  • »Mr.Freakky« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

42

Freitag, 17. November 2017, 12:54

Die Logik von Hyundai ist manchmal kurios.
Absenkbare Spiegel nur in Verbindung mit dem Lederpaket, naja.

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

43

Freitag, 17. November 2017, 12:57

Paar Eigenheiten gibt's noch.
Aber sie lernen schnell.
Mir wurde gesagt das der nächste garantiert Ambiente Beleuchtung hat z.b.

Mich hat er überzeugt und ich hoffe auf Zuverlässigkeit.

44

Freitag, 17. November 2017, 14:16

@charlyschwarz
Könntest Du bitte ein Foto vom Kamera Bildschirm einstellen. Und weißt Du, mit wieviel Volt (6 oder 12V) die Kameras bei Hy. arbeiten. Bei Mazda sind es 6 Volt, die direkt aus der "Einheit" unter dem Bildschim kommen. Ich habe mir selbst eine 12V Kamera eingebaut. Aber das führt hier in dem einen Thread alles zu weit. Was Du über die Nachrüstkameras sagst kann ich bestätigen. Pal und NTSC schaltet die automatisch um.

Gruß Ulli

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (17. November 2017, 14:22)


MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

45

Freitag, 17. November 2017, 15:49

Jungs jetzt macht mich nicht fertig! Was habt ihr denn mit der Rückfahrkamera?? Ich kenne jetzt etliche Rückfahrkameras, aus nem W205er MB, nem A6 C7, aus unserem i30 GD, aus unserem Ibiza... -> für mich ist die im PD verbaute eine der besten Rückfahrkameras überhaupt!! Sie hat einen tollen Blickwinkel, Nachts sehe ich bestens mit nicht viel Rauschen im Bild und die Auflösung ist absolut ausreichend um alles gut einschätzen zu können. Sogar bei regennasser Kamera sehe ich mit dem System bestens!

Gut, möglicherweise wird beim N bzw. den jetzt neu gebauten PDs eine andere Kamera verbaut, aber die Rückfahrkamera ist definitiv das allerletzte über das ich mich beim neuen i30 beschweren würde!

46

Freitag, 17. November 2017, 16:33

@MikeFranks
Die Kamera im PD (hab den normalen 1.4 Turbo vorher probe gefahren und das ist die selbe Cam) ist bedeutend schlechter als z.B. im GD

Beiträge: 1 334

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

47

Freitag, 17. November 2017, 16:34

Den Händler habe ich schon darauf angesprochen wobei er daran nichts ändern kann. Also werde ich versuchen das ein Servicemitarbeiter von Hyundai vorbei kommt oder ich hin fahre wenn sowieso einer beim Händler ist.

@MikeFranks
Wenn Du vorher einen Veloster gefahren hast, so wie ich, dann siehst Du den sehr gravierenden Unterschied sofort. Und bei den Preisen, die solch eine Linse kostet, sollte das ja wohl kein Problem sein, eine akzeptable Auflösung zur Verfügung zu stellen. Wenn Hyundai vor 3,5 Jahren ein Auto verkauft hat wo das funktioniert, dann sollte es 3 Jahre später noch besser funktionieren. Alle Nachrüstkameras, die ich bisher gesehen habe, hatten eine bessere Auflösung.

Garston67

unregistriert

48

Freitag, 17. November 2017, 16:46

Wenn die Kamera so wie die bei der Probefahrt vom i30 120PS Turbo ist, habe ich auch nichts zu meckern. Ist für mich völlig ausreichend. Die Kamera vom i20 120 PSTurbo war auch nicht anders.

Beiträge: 1 600

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

49

Freitag, 17. November 2017, 17:09

Mir gefällt das Bild der Cam meines GD auch sehr gut, besser etwa als die im Beetle meiner Tochter.

Garston67

unregistriert

50

Freitag, 17. November 2017, 17:22

Unterschiede sind erkennbar. Ich selber bin es so gewohnt. Aber was soll Hyundai für dich machen? Ich glaube nicht, dass die für dich eine andere Kamera einbauen. Das ist Serie und hat sich leider verschlimmert


i30 GD


i30 N

51

Freitag, 17. November 2017, 17:39

einfach ne logitech hd webcam ans auto kleben, usb kabel in den innenraum legen, laptop oben übers lenkrad auf die amatur spaxen (voll cool weil es dann aufklappbar ist und wie ein headupdisplay aussieht) , usb kabel anschliessen, und dann das webcam bild anschauen. - find ich jetzt ne ganz gute idee. und die windows updates natürlich ausschalten am laptop.

st266

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Homburg/Saar

Beruf: Justizbeamter

Auto: Tucson 1.7 CRDi DCT Premium Vollausstattung Phantom Black // i30 PD 1.4 T-GDI DCT Premium Micron Grey

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

52

Freitag, 17. November 2017, 18:13

Also ob das Absenken der Spiegel an die Memory Funktion der Ledersitze gekoppelt ist weiss ich nicht.
Ich dachte die Memory Funktion, die es nur mit der Lederausstattung gibt, ist nur für die Sitzeinstellung da.
Genau wissen tu ich es aber nicht ;)

megaSPEED89

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Berlin

Auto: KIA cee'd GT // ab 13.11.17 Hyundai i30 CW PDE

Vorname: Max

  • Nachricht senden

53

Freitag, 17. November 2017, 18:15

Sie speichert auch die Spiegeleinstellungen ;) Werde mich übrigens morgen mal ans wechseln der Lampen im Innenraum, Kennzeichen und Rückfahrscheinwerfer wagen... :O

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

54

Freitag, 17. November 2017, 18:40

Also bei unserem GD sehe ich keinen nennenswerten Unterschied zum PD. So scharf wie auf dem Bild oben ist es (zumindest in unserem) GD nicht. Ist halt auch eine Anforderungsfrage, was man eben erwartet.

Als Beispiel mal Bilder von der Rückfahrkamera aus einem A6: Link, Link 2.

Ich kenne die aus einem Firmenauto auch live - sieht nicht besser aus in echt. Und ist auch nicht besser als beim i30. Aber sowohl die SA als auch das ganze Auto kosten bedeutend mehr. Aber wie immer ist das alles Ansichtssache - die einen stört es, die anderen nicht.

Edit: Zu den paar Cent die eine Rückfahrkamera kostet - in unserem GD war sie nach 3 Jahren (heuer im Frühjahr) defekt und musste getauscht werden. Als Preis für die Original-Rückfahrkamera als Ersatzteil wurden mir 800 Euro genannt, kein Scherz.

st266

Schüler

Beiträge: 145

Wohnort: Homburg/Saar

Beruf: Justizbeamter

Auto: Tucson 1.7 CRDi DCT Premium Vollausstattung Phantom Black // i30 PD 1.4 T-GDI DCT Premium Micron Grey

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

55

Freitag, 17. November 2017, 18:42

Ok Spiegeleinstellung und Sitzeinstellung hm ja macht Sinn. Aber ob das dann auch mit dem Absenken nur mit diesem Feature (Nur bei Lederausstattung) verknüpft ist, das weiss ich tatsächlich nicht :P

Harald

Profi

Beiträge: 1 088

Auto: i30 Pd Premium Polar White.

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Freitag, 17. November 2017, 18:57

Fakt ist, das Lederpaket beinhaltet die Spiegelmemory Funktion, das Lederpaket ist auch nur beim Premium bestellbar, ich denke da ist dann auch die Absenkmöglichkeit der Spiegel enthalten.

manuel1207

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i30 PD 1,4 T-GDI Premium

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Freitag, 17. November 2017, 19:15

Das kann ich so nicht bejahen. Ich habe auch ein Premium ohne Leder. Bei mir funktioniert die Absenkung (noch) nicht. Mein Autohaus kümmert sich aber drum. Mein Autohändler meint es sollte bei jedem Premium gehen. Der N hat es wohl auch

megaSPEED89

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Berlin

Auto: KIA cee'd GT // ab 13.11.17 Hyundai i30 CW PDE

Vorname: Max

  • Nachricht senden

58

Freitag, 17. November 2017, 19:29

Cool bleib hier bitte am Ball will mehr dazu wissen.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

59

Freitag, 17. November 2017, 20:06

Ganz ehrlich - ich glaube "können" wird das jeder PD mit elektrisch einstellbaren Spiegeln. Ist ja nur ne Softwaresache. Ich denke das man es über die Codierung einstellen lassen kann. Vielleicht kann irgendjemand, der gute Connections zu seinem Händler hat (vllt. Harald?) mal Fragen, ob dieser ihm mal auflisten kann, was alles codiert werden kann - das z.B. das Fensteröffnen via Fernbedienung codiert werden kann, wissen wir ja nun seit einigen Monaten (auch dank Harald, glaube ich?)

Benomega

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Wuppertal

Auto: i30 Kombi 1.4 T-GDI Premium mit DCT

  • Nachricht senden

60

Freitag, 17. November 2017, 20:06

Also bei mir senken sich die Spiegel um bordstein Kontakt zu vermeiden wenn der Schalter für die Spiegel auf r oder l eingestellt ist (mitlerere Position passiert nix) beim rückwärts fahren ab,
ich hab das Leder Paket drin aber das es daran liegen soll das es geht würde ich schon seltsam finden.