Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 11. September 2017, 09:23

Bremsscheibendurchmesser INTRO

Hallo!

Neuer i30 (2017) - PDE - INTRO Edition

Zum Felgenkauf (online) benötige ich den Bremsscheibendurchmesser vorn (zwecks ABE). In sämtlichen Produktdatenblättern sind nur die 280mm bei TREND, 288mm bei STYLE und 305mm bei PREMIUM angegeben. Die Intro-Edition ist nirgends erwähnt.

Weiß jemand in welchem Durchmesser die Bremsscheiben verbaut worden sind? Oder muss ich tatsächlich das Rad abnehmen, um genau messen zu können? :mauer:

DANKE!!!


MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. September 2017, 09:25

Der Intro entspricht einem Trend mit nahezu allen verfügbaren extras, der Bremsscheibendurchmesser ist also 280mm. Die größeren Durchmesser bei Style und Premium resultieren IMHO aus der erst dort verbauten, elektrischen Handbremse / Parkbremse.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 926

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. September 2017, 09:26

Also 288mm kenne ich vom i30 gar nicht! Beim Turbo gibts auf der Hinterachse ne 284 er Scheibe.

Aber wenn du 15" Bereifung fahren darfst (sieh mal im COC nach), dann hast du wahrscheinlich die 280mm Bremse auf der Vorderachse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »scrabb« (11. September 2017, 09:35)


MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. September 2017, 09:34

Intro hat die großen 17" Räder Standard. Das einzige was anders ist, ist die fehlende elektrische Handbremse.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 926

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. September 2017, 09:39

Wie das Fahrzeug serienmäßig ausgeliefert wird und was für Rad-Reifenkombinationen aufgezogen werden dürfen, sind zweierlei Paar Schuhe. Er kann ja im Winter unter Umständen 185/65 R15 fahren dürfen (soweit es im COC aufgeführt ist).

6

Montag, 11. September 2017, 09:40

Danke!

Ja, laut COC darf er auch 15Zoll fahren.

Unter dem Link das aktuelle Produktdatenblatt (nur die Seite mit den Bremsen) des i30: https://picload.org/view/dgrdgwpw/whatsa…t09.33.jpg.html

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 926

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. September 2017, 09:47

Also nagel mich nicht fest, aber ich habe für die Vorderachse nur die 280 und 300 mm gefunden.

Und 300 mm war nur für die Modelle mit 2 Liter Motoren oder für Fahrzeuge, die ausschliesslich 16" oder größere Felgen im COC stehen haben.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. September 2017, 10:52

Das ist schon richtig, dass das zwei Paar Schuhe sind, das weiß ich auch. Du hattest aber, bevor du deinen Beitrag editiert hast, gefragt, ob er 15" Räder drauf hat. Da er einen Intro hat, der serienmäßig 17"er hat, war meine Antwort schon korrekt....

Seinerzeit habe ich mir von der Presseseite die kompletten technischen Daten zum i30 PD Benziner gezogen. Da steht folgendes drin:

Räder Pure und Select / Trend / Style und Premium : 6.0Jx15 Stahl / 6.5Jx16 LM / 7.0Jx17 LM
Bereifung Pure und Select / Trend / Style und Premium: 195/65 R15 / 205/55 R16 / 225/45 R17
Bremsen vorn: innenbelüftete Schwimmsattel-Scheibenbremsen, Durchmesser: 280 (Pure, Select, Trend, Style) Premium: 288 mm
Bremsen hinten: Schwimmsattel-Scheibenbremsen, Durchmesser: 272 (Pure, Select, Trend, Style) Premium: 284 mm

Da, auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, Intro = Trend, hat er, um seine Eingangsfrage zu beantworten, 280mm.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 384

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

9

Montag, 11. September 2017, 11:00

@SKTH
Ich sehe gerade, dass du die technischen Daten vom Diesel hochgeladen hast. Wenn du einen Diesel hast, würde ich mal bei Hyundai direkt nachfragen*. Dem Datenblatt nach hat der Diesel-Intro vorn die 288er des Benziner-Premium verbaut und hinten die 272er, die im Benziner unterhalb Style/Premium verbaut sind. Was durchaus möglich ist, aufgrund des höheren Leergewichts vom Diesel.

* bzw. um deine Eingangsfrage zu beantworten, es sind dann also beim Benziner Intro 280 und 272er Scheiben verbaut, beim Diesel Intro 288 und 272er.

10

Montag, 11. September 2017, 11:14

Danke für die Infos! :super:
Habe eine Anfrage an Hyundai gestellt. Werde das Ergebnis hier kundtun. :teach:

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 2 926

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

11

Montag, 11. September 2017, 11:27

Ich hatte ja auch drauf hingewiesen, dass du bitte in Dein(!) COC-Dokument sehen möchtest. Denn nur da steht alles drin, was genau Dein Auto betrifft!