Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. September 2017, 21:51

Hyundai Original Felge

Hi Leute,

ich hab mir leider im Parkhaus eine Felge meines drei Monate neuen i30 zersägt. Jetzt sagte mir so eine Frau aus dem Service, dass eine Felge 450€ (??) kostet, aber auch wohl nicht mehr bestellbar ist. Ich glaube beides nicht. Weiß einer mehr Rat oder verkauft mir seine?

Aufbereiten sei wohl auch schwierig, teuer und ohne zu erwartendes gutes Ergebnis
»MartinBN« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1146.JPG


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 192

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. September 2017, 21:58

Ist das schon der PD - dann kann ich nur sagen, daß die Originalfelgen wirklich Sauteuer sind!

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 82

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ scharf, schärfer, Tucson

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. September 2017, 22:45

Hallo MartinBN,

ja der Preis stimmt, gilt auch für den Tucson. Recherchiere im i-net nach Felgen-Doktor in der Umgebung, kostet aber sicherlich 200-300 €, schicke nach dem Telefonat die Bilder per email zu (sparst damit an Zeit/Spritgeld je nach Stadtgröße). Die Felge kann in 1-2 Tagen aufbereitet sein..

Oder mit viel Geduld (mehrere Monate?) eine gebrauchte Felge bei ebay (auch .at,ch,nl) o. ebay/kleinanzeigen erwischen.

VG
BlackDoc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackDoc« (8. September 2017, 23:23)


4

Samstag, 9. September 2017, 00:19

Mich wundert es nur, weil es bei Hyundai online so viele 17 Zöller ab 100€ zu kaufen gibt.

Harald

Profi

Beiträge: 1 117

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. September 2017, 07:33

Die kann man wohl eben nur in Verbindung mit nem neuen Auto kaufen zum Vorzugspreis.
Hatte ich beim IX 35, da waren seinerzeit 16 Zoll Serie, die 17 Zoll kosteten 400 Okken Aufpreis, einzeln und später war das dann der Stückpreis.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 82

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ scharf, schärfer, Tucson

  • Nachricht senden

6

Samstag, 9. September 2017, 11:39

Das Angebot ab 100 € sind normale Zubehörfelgen, die Neuwagenfelgen werden wie eine „exclusive“ Neuwagenedition vermarktet. Ob sie leichter und fester als die Zubehörfelgen sind, kann ich leider nicht sagen.

VG
BlackDoc

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. September 2017, 11:44

Ist eigentlich schon traurig, das die Autohersteller da immer so Mondpreise aufrufen. Um bei Hyundai zu bleiben - 450 Euro für eine 17" Felge beim PD, 500 Euro für eine Rückfahrkamera beim GD... Albern ist das.

Ich hab gerade mal im Konfigurator beim Trend nachgesehen (dort kosten die 17 Zöller ja Aufpreis) - 400 Euro werden aufgerufen. Wohlgemerkt für 4 Felgen.

Edit: Im Polnischen Onlineshop gibts die Original 17 Zöller für 839 Polnische Zloty = aktuell ca. 197,78 Euro -> hier zu finden: Link

Möglicherweise lassen die Kollegen mit sich reden und versenden auch nach Deutschland.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MikeFranks« (9. September 2017, 11:50)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 192

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. September 2017, 11:47

Hast du schon mal ausgerechnet, was dein Auto kosten würde wenn es nur aus Ersatzteilen (und deren Preisen) neu aufgebaut werden würde? 100.000€ sind da durchaus zu erreichen, wenn nur Ersatzteile direkt vom Händler genutzt werden.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. September 2017, 11:52

Darüber hatte ich noch nicht nachgedacht. Aber wenn ich so darüber nachdenke, finde ich das eigentlich irgendwie schon traurig, oder?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 192

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. September 2017, 11:59

Traurig? Naja, es kommt eben sehr darauf an auf welcher Seite der Registrierkasse man steht. :D

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. September 2017, 12:24

:D Auch wieder war! (Ich bin halt einfach der verfechter von fairen, "echten" Preisen)