Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nihatbahadir

Anfänger

  • »nihatbahadir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: München

Auto: Hyundai I30 Kombi 2016 Facelift

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. September 2017, 22:28

Radkappen Ventilausbuchtung passen nicht ?

Hi Alle
Ich habe noch eine kurze Frage ,
ich habe mir einen Satz Winterreifen auf Stahlfelgen gekauft .
Aus Ebay (noch Wintertauglich )
Ich dachte mir weil ja die Stahlfelgen eher müde aussehen in dem öden schwarz ,
gönne ich mit noch einen Satz Radkappen um das ganze einwenig aufzuhübschen .
die Radkappen habe ich auch günstig bei Ebay bekommen (alles Orginalzubehör von Hyundai)
Nun habe ich diese erhalten und mal Testweise auf die Räder gelegt und siehe da ,die Ventilausbuchtung der Kappen
Passt nicht ,wenn ich das Ventil in die dafür vorgesehene Ausbuchtung lege ,sind die Schrauben um ein Loch verdeckt.
nun sollten diese ja Normalerweise passen ?Oder habe ich einen Denkfehler ?
Desweiteren woran kann ich erkenne ob die Ventile das Reifendruckkontrollsystem besitzen ?
Die Ventile zumindest haben 6 kantschrauben dran ,ist das ein Hinweis oder muss ich beim Reifendienst nachhaken ?
Bild im Anhang für die Profis unter euch .
»nihatbahadir« hat folgendes Bild angehängt:
  • ebay reifen.jpg


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 810

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. September 2017, 08:52

Hallo,

die Winterreifen/-felgen stammen wohl vom GD (sehen ja noch recht neu aus) und die Radkappen vom FD, aber dem koreanischen Erstmodell, denn deren Felgen hatten den anderen Ventilsitz. Gab auch schonmal ein Thema dazu.

Wenn noch möglich dann schick die Radkappen zurück und hol dir entweder welche vom GD oder welche aus dem Zubehör, die dann auch nicht mehr mit den Muttern gehalten werden.

Und so wie es ausschaut, sind die Felgen mit Sensoren bestückt.

nihatbahadir

Anfänger

  • »nihatbahadir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: München

Auto: Hyundai I30 Kombi 2016 Facelift

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. September 2017, 19:18

Danke für den Tipp!
Bei genauem hinsehen ist mir jetzt aufgefallen das die anderen 3 Radkappen perfekt passen !
Die haben beim Aufziehen vom 4.Reifen das Ventil eine "Speiche" zu weit rechts angesetzt somit passte der Lochkreis nicht mehr. :auweia:
Meine lösung des Problems :
Einfach eine Feile und die Venilausbuchtung eine "Speiche" weiter nochmal eingefeilt und schon mit ner 150 er körnung nachgeschliffen.
Es sieht nun aus wie ab Werk und wenn man nicht genau hinsieht sieht man nicht mal das es noch eine 2 Ventilausbuchtung auf der Radkappe gibt.
Alles gut und schick.

P.S Danke für die info mit dem RDKS :super:
So kann ich im Herbst,beruhigt die "Winterschuhe"montieren lassen.
(Hui ist ja schon nächsten Monat wieder soweit,O bis O?!)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 810

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. September 2017, 19:34

Ok, manchmal kann des Rätsels Lösung auch ganz einfach sein.

nihatbahadir

Anfänger

  • »nihatbahadir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: München

Auto: Hyundai I30 Kombi 2016 Facelift

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. September 2017, 19:51

Vielen Dank nochmal für deine Mühe ! :super:

Ähnliche Themen