Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

manuel1207

Anfänger

  • »manuel1207« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i30 PD 1,4 T-GDI Premium

Vorname: Manuel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. September 2017, 20:46

Erfahrungen Panoramadach

Hallo liebes Forum,

hat hier bereits jemand Erfahrung mit dem Panorama Dach bei dem PD ?? Macht es Immer noch so viele Probleme wie bei seinem Vorgänger ?


Phealing

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Stolberg

Beruf: Rettungsassistent

Auto: Hyundai I30 PDE - Intro 1.0 T-GDI

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. September 2017, 21:27

Moin,
ich hab ein Panaromadach, ich weiß nicht was es für Probleme beim Vorgänger gab aber ich bin seeehr zufrieden! :super:

Egirob

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. September 2017, 22:33

Jep keine Probleme, sehr oft auf und zu

Harald

Profi

Beiträge: 1 091

Auto: i30 Pd Premium Polar White.

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. September 2017, 07:34

Ich kann auch noch nix negatives berichten, klar ist das ein Dach welches offen ist immer kleine Geräusche macht beim öffnen und schließen und auch bei Temperaturschwankungen, da kann es mal kurz knacken aber sonst ist es top.

manuel1207

Anfänger

  • »manuel1207« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i30 PD 1,4 T-GDI Premium

Vorname: Manuel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. September 2017, 09:24

Soo, nach dem ich mein neuen i30 am Dienstag abholen konnte, ist mir am Panoramadach aufgefallen, dass es bei Straßenunebenheiten mal lauter oder leiser knackt. Ist es bei euch auch so? Sonst bin ich vom i30 hell auf begeistert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. September 2017, 09:35)


Phealing

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Stolberg

Beruf: Rettungsassistent

Auto: Hyundai I30 PDE - Intro 1.0 T-GDI

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. September 2017, 10:03

Ja je nachdem hörte ich auch mal ein Knacken, war bis vor kurzem nicht mal sicher ob es vom Panoramadach kommt.

7

Samstag, 16. September 2017, 13:28

Panorama Dach

Habe auch das Panoramadach und bin voll zufrieden. Knacken konnte ich noch nicht hören.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. September 2017, 15:24)


Holgi

Weltreisender

Beiträge: 99

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Papieraktenlocher

Auto: I30-2017 Intro-Edition 1,4

  • Nachricht senden

8

Montag, 18. September 2017, 14:40

Also mit dem Dach selbst bisher keine Probleme. Lediglich mit dem Dachhimmel drumherum, wie ich bereits im April/Mai im Forum "PD Gekauft" beschrieben habe. Das ist aber jetzt bisher auch nicht wieder aufgetreten.

Andere Frage in die Runde: Weiß jemand, ob man es programmieren kann, dass man mit dem Schlüssel das Dach schliessen kann? Ich hatte mal ein Astra Cabrio wo das ging. Das war ganz praktisch.

Gruß nach Überall :winke:

Harald

Profi

Beiträge: 1 091

Auto: i30 Pd Premium Polar White.

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. September 2017, 19:19

Meinem Händler ist nix bekannt das dies machbar ist :denk:

Frankie0815

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: Steyerberg

Auto: i30 Coupe Premium 1.6 CRDi 136PS

Hyundaiclub: Wozu ? Gibt doch das Forum hier.

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. September 2017, 20:43

Da wirst du wohl mal im Netz schauen müssen. Denke aber eher das automatisches schliessen leichter zu realisieren ist. Habe dies zumindest für meinen GD in Asien bekommen.

manuel1207

Anfänger

  • »manuel1207« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai i30 PD 1,4 T-GDI Premium

Vorname: Manuel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 1. Oktober 2017, 15:09

Frage war für das Modell PD (2017) gestellt.

Ich kann ja jetzt schon mal nach ca 700 km ein kleines Fazit geben. Die erste Zeit hat es immer mal ab und zu geknackt. Seit einer Zeit kein Ton mehr. Bin mit dem Dach bis jetzt echt zufrieden

Frankie0815

Fortgeschrittener

Beiträge: 320

Wohnort: Steyerberg

Auto: i30 Coupe Premium 1.6 CRDi 136PS

Hyundaiclub: Wozu ? Gibt doch das Forum hier.

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 1. Oktober 2017, 17:12

Wenn es das für den GD gibt dann haben es die Asiaten vielleicht auch schon für das neue Modell umgesetzt. Eventuell ist die Elektronik ja gleich geblieben. Kannst ja mal die Blende mit den Schaltern öffnen und Fotos vom Stecker machen.

Nte

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: ST

Auto: i30 GD

Vorname: Kevin

  • Nachricht senden

13

Samstag, 17. Februar 2018, 17:40

Hat eigentlich jemand von euch den N mit Pano, oder ihn zumindest ausgiebig getestet? Wirds laut mit dem Dach? Gibts was zu bemängeln?
Wehe hier meckert jetzt einer rum. "Wie kann man bloß einen Sportwagen mit schwerem Glasdach kaufen." Wenn ich meinen in einem Monat bekomme und der Frühling beginnt werde ich tierisch grinsen. Vorausgesetzt das Dach ist nicht absoluter Müll. Aber hey, dann kann ich dadurch wenigstens den Auspuff knattern hören.

14

Samstag, 17. Februar 2018, 18:01

Ich bin NOCH kein Hyundai-Besitzer, aber kurz davor den N Performance zu bestellen :)

Derzeit überlege ich, ob ich das Panorama-Glas-Schiebedach dazubestellen soll.

Den N Performance habe ich vergangene Woche probegefahren, allerdings hatte er kein Pano.

Durch die sehr gute Dämmung fand ich den Sound etwas leise im Innenraum, auch im N-Modus.
Hinzu kommt, dass ich Klima und offene Fenster nicht gut vertrage und es schnell an den Schleimhäuten merke, wie Nase, Augen und Hals!
Daher meine Überlegung das Pano mitzubestellen, um mich im Sommer eben nicht ständig der Klima bzw. dem Durchzug auszusetzen und bei Bedarf auch etwas mehr von dem tollen Klang zu haben :)

Ich habe gelesen, das ihn einige hier auch mit Pano bestellt haben.

Meine Fragen dazu:
- Meint ihr es lohnt sich?
- Wie sind Pano-Dächer generell und speziell von Hyundai? (Habe damit bisher leider noch gar keine Erfahrung)
- Wie ist es mit Fahrgeräuschen, Haltbarkeit (z.B. die Dichte)?

15

Samstag, 17. Februar 2018, 18:35

Also zurück zum Thema Panoramadach. ;)

Bin noch unschlüssig ob mit oder ohne. Werd nie auf dem Ring und Co fahren - also ist das Argument "veränderter Schwerpunkt" nicht ganz so tragisch für mich. Jedoch evtl Knarzgeräuche würden mich schon massiv stören.

Hat hier schon jemand "Erfahrungswerte"? Evtl auch von einem anderen Hyundai?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 500

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Samstag, 17. Februar 2018, 18:43

Ja, es gibt Berichte über Windgeräusche und Knacken bei Panoramadächern an Hyundais. Aber wie so oft, ist es nur bei einigen vorhanden - und nicht die Regel!

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

17

Samstag, 17. Februar 2018, 18:49

Mein Pano schweigt.
Ich mag das lichtdurchflutete Innere und bin bezgl. Klima auch empfindlich.
Das Pano an meinem Golf ist seit Jahren problemlos.
Das Gewicht spielt überhaupt keine Geige.
Der liegt einfach nur geil bei der Kurvenhatz.

Beiträge: 1 397

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

18

Samstag, 17. Februar 2018, 19:07

Wie alles im Leben ist auch ein Panodach Geschmacksache. Ich brauche und möchte es nicht und habe es deswegen auch nicht. Dies sind wieder Stellen die für Defekte anfällig sind.

19

Samstag, 17. Februar 2018, 20:54

Also zurück zum Thema Panoramadach. ;)

Bin noch unschlüssig ob mit oder ohne. Werd nie auf dem Ring und Co fahren - also ist das Argument "veränderter Schwerpunkt" nicht ganz so tragisch für mich. Jedoch evtl Knarzgeräuche würden mich schon massiv stören.

Hat hier schon jemand "Erfahrungswerte"? Evtl auch von einem anderen Hyundai?
Würde mich ebenfalls interessieren, wie die Erfahrungen sind, da ich mir auch gerade die Frage stelle. :)
Auch, wie es mit der dauerhaften Haltbarkeit/Dichte aussieht.

K#90

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: HOM

Vorname: Kevin

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. Februar 2018, 20:59

Wie alles im Leben ist auch ein Panodach Geschmacksache. Ich brauche und möchte es nicht und habe es deswegen auch nicht. Dies sind wieder Stellen die für Defekte anfällig sind.
Hatte schon ein paar Mietwägen mit Panoramadach.
Ist schon schön, aber "mein" Auto kann darauf verzichten.
Hätte absolut keine Lust auf Leckagen und entsprechend nassen Innenraum ...
Außerdem kaufe ich mir doch keinen "Performance" und packe dann noch so viel zusätzliches Gewicht mit rein :mad:

Ähnliche Themen