Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nihatbahadir

Anfänger

  • »nihatbahadir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: München

Auto: Hyundai I30 Kombi 2016 Facelift

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. September 2017, 19:56

Auspuff Geräusch nach Abstellen

Hallo an alle!

Ich habe ein blechernes Dosenpopp-Geräusch nach dem Abstellen des Motors. Legt sich das irgendwann wieder? Habe jetzt 18000 km drauf und habe es relativ leise. In etwa wie wenn man eine leere Dose auf den Boden fallen lässt. Fahrzeug ist ein Import aus CZ und 1 Jahr und 3 Monate alt.

Danke im voraus für alle Antworten. :prost:


Guzzi-Jorg

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. September 2017, 20:19

Da wird ein Prallblech im Außpuff lose sein. Soll nicht sein, kann muß aber nicht aufhören Geräusche zu machen.
Wie sieht es mit deiner Garantie aus? Mal beim Freundlichen vorfahren und nachfragen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 122

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. September 2017, 21:08

Das hatten die ix35 vor 2-3 Jahren auch gerne, da wurde der Endtopf auf Garantie getauscht.

nihatbahadir

Anfänger

  • »nihatbahadir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: München

Auto: Hyundai I30 Kombi 2016 Facelift

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. September 2017, 21:43

Ja Garantie hat er ja noch auch als Import. Werde das ganze mal weiter beobachten und wenns is beim nächsten Hyundai Händler vorbeisausen

Danke für die Infos

Holgi

Weltreisender

Beiträge: 96

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Papieraktenlocher

Auto: I30-2017 Intro-Edition 1,4

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. September 2017, 14:32

Hallo,

das war bei meinem GD von 2014/15 (vor dem Facelift) genau so. Da wurde die komplette Auspuffanlage getauscht und danach war Ruhe. Angeblich wurde seinerzeit billigeres Material eingekauft hieß es. Bei mir tauchte das aber damals schon nach ca. 3-4000 Km auf. Das das aber bei deinem immer noch passiert, ist eigentlich traurig.

frankmill

Schüler

Beiträge: 125

Wohnort: Deutschland

Auto: Santa Fe 2.2 Diesel Automatik

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. September 2017, 15:33

also mein Santa Baujahr 08/2016 ploppt auch immer noch. Genau wie mein IX35 vorher. Ich finds aber net sonderlich tragisch. Dann ploppts halt.... :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 122

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. September 2017, 16:38

Ich sehe dieses "Ploppen" auch als Vorteil: Der Marder erschrickt, und nähert sich möglicherweise dem Auto nicht.... :unsicher:

nihatbahadir

Anfänger

  • »nihatbahadir« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: München

Auto: Hyundai I30 Kombi 2016 Facelift

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. September 2017, 17:35

Hihihi so hab ich das noch nicht betrachtet :P ,
Ein sehr angenehmer nebeneffekt :super:
:schläge: Quasi der Marderschutz für umme

robot

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Hessen

Auto: I30

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. September 2017, 20:03

^^ Also bei deinen Problem würde ich zum Händler fahren ;-). Ich hatte das Problem mit meinen I30 Coupe aus 2015 auch. Es wurde nur nach und nach immer Lauter -.-.

Auf Garantie wurde der komplette Auspuff ab Krümmer getauscht. (Angeblich wurde dann eine geänderte Abgassführung in der neuen Ausspuff anlage verbaut).

Nach ca. 3000 km fing es wieder mit den Plob geräuschen an. Nachdem mein Händler meinte er würde NIE was hören (war gefühlte alle 3 Wochen mind. 10 mal da) wenn Sie den I30 Probegefahren haben. (Was ja nicht sein könnte, da es bei mir immer die Geräusche machte und ich sogar Videos gemacht habe). Habe ich mich an Hyundai Deutschland gewand.

Nun wird bei mir wieder ohne großen Mürren von Händler eine neue Abgassanlage eingebaut aus Kulanz.

carpus

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Freiburg

Beruf: Inschenjör

Auto: i30 GDH

Vorname: Matthias

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. September 2017, 21:01

Meiner ploppt auch seit 1000 km 1x nach dem abstellen mehr oder weniger laut.

Als richtig störend empfinde ich das jetzt aber nicht, da hatte meine Remus Edelstahlkomplettanlage an meinem alten Audi wo ich mal hatte mehr Geräusche abgegeben beim abkühlen.

Ähnliche Themen