Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Winterreifen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Dienstag, 24. Oktober 2017, 21:04

Hab mir das ATH Rad bei Borbet direkt bestellt, weil ATH auch nur das Komplettrad verkaufen wollte. Reifen (Michelin Alpin) und Sensoren habe ich so gekauft. Eintragung mit ATH Gutachten - ist ja die selbe Felge.

Alles zusammen hat mich 1135 Euro gekostet. 450 Euro die Felgen, 550 Euro die Reifen, 95 Euro für 4 neue VDO Conti Sensoren und 40 Euro Montage.


Der Ollo

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Bochum

Auto: i30 N pblue

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 24. Oktober 2017, 21:07

Nabend.
Habe keine Info erhalten ob einzeln erhältlich.

Bei Diewe unter ABE ist jetzt aber Gutachten verfügbar. :super:
Und er steht drin.
Siehe Winterreifen PD Thread

143

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 07:35

Moin, mein Dealer in Darmstadt hat mir die original 16 Zoll Alus in schwarz lackiert (Wagenfarbe) für 700 überlassen. Denke ist ein fairer Preis.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 11:31

Mit Sensoren? Welcher Reifentyp?

145

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 12:06

Also ich habe direkt bei Hyundai für Schwarze 17 Zoll von Rial mit Sensoren und dem Conti TS850 in 225/45 1200€ Bezahlt montieren aufziehen usw. war natürlich alles dabei, und Preis find ich voll ok :thumbup:

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

146

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 12:47

Hallo,
meine oben erwähnten original Hyundai mit Conti Winter Contact TS860 in 16" liegen bei 939€ komplett...

Grüße

147

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 13:40

Ok ja dann passt der Aufpreis für 17 Zoll ja ganz gut :thumbsup:

148

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:38

@MikeFranks
Hi,

mit original Sensoren und Kumho Winterreifen. Die fahre ich auf meinem anderen Wagen und bin sehr zufrieden damit.

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 13:07

Dann sind die 700 (vor allem für ein ATH) ein fairer Preis :super:

150

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 13:19

Zitat

Hab mir das ATH Rad bei Borbet direkt bestellt, weil ATH auch nur das Komplettrad verkaufen wollte. Reifen (Michelin Alpin) und Sensoren habe ich so gekauft. Eintragung mit ATH Gutachten - ist ja die selbe Felge.

Alles zusammen hat mich 1135 Euro gekostet. 450 Euro die Felgen, 550 Euro die Reifen, 95 Euro für 4 neue VDO Conti Sensoren und 40 Euro Montage.


Hierbei handelt es sich natürlich um ein 18" Winterrad für den N! 8x18 mit 225/40

MikeFranks

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Auto: i30 PD 1.4 T-GDI / Seat Ibiza Xcellence TSI

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:01

1135 würde ich für das Gebotene als sehr fair betrachten!

152

Montag, 30. Oktober 2017, 20:43

Bild von meinem mit Winterrad... Hab's ja vor 1 1/2 Wochen drauf gemacht.


Basti.bg

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Kamen

Auto: I30 N Performance

Vorname: Basti

  • Nachricht senden

153

Montag, 30. Oktober 2017, 21:02

Sehr schick, gefallen mir super die Felgen.

154

Montag, 30. Oktober 2017, 21:20

Sehr schönes Auto

Der Ollo

Schüler

Beiträge: 66

Wohnort: Bochum

Auto: i30 N pblue

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

155

Montag, 30. Oktober 2017, 21:28

Na endlich mal n Foddoh :super:

Garston67

unregistriert

156

Dienstag, 31. Oktober 2017, 00:01

@ G-maRtin
Schöne Felgen für den Winter und preiswert eingekauft. :thumbup:

Hast du eventuell die originalen Felge + Bereifung mal gewogen? Wäre schon interessant.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (31. Oktober 2017, 08:31)


Beiträge: 1 397

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 1. November 2017, 15:17

Es reicht mir, wenn ich meine 320kb mp3 auf einen Stick mache.

@Martin
Deine Felgen haben eine gewisse Ähnlichkeit mit ein paar Felgen von BBS. Habe für meinen jetzt die komplett glänzend schwarzen von Hyundai in 18 Zoll genommen. Gefallen mir und muss mich um nichts kümmern. War auch ein guter Preis mit Sensoren.

Jetzt kommt Wehmut für den Veloster auf, aber auch kribbeln für den N. Habe mir gestern mal ein paar informative Videos angesehen und er wird ja international hoch gelobt. Da hat Herr Biermann einen richtig guten Job gemacht :super:

"N" COMING SOON
:freu: :freu: :freu:

158

Sonntag, 5. November 2017, 13:49

die da..?

dort09

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i30 PD 1.4 T-GDI IntroPlus

  • Nachricht senden

159

Montag, 6. November 2017, 09:19

Ich war vergangene Woche bei einer Werkstatt von Reifen.com und nach Empfehlung des Verkaufspersonals habe ich folgende Winterreifen auf meine bestehenden Serie-17er-Alu's aufziehen lassen: Hankook i*cept evo2 (W320) 225/45 R17 94V

Kosten:
- ca. 103 € pro Reifen (412€ insgesamt)
- ca. 77 € für Montage, Auswuchten, etc.

Somit bin ich mit knapp 490 € fürs erste durch. Die neuen Reifen haben sich bislang bei gänzlich normalen Witterungsverhältnissen noch nicht bemerkbar gemacht.

160

Montag, 6. November 2017, 21:34

Hallo wo bekomme ich winterreifen von N her? Oder gleich mitbestellen? Danke Steffi

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen