Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Winterreifen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Donnerstag, 1. März 2018, 11:06

8er Felge ET40 passt!
8.5er ET40 grenzwertig...


Dan_74er

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

302

Freitag, 2. März 2018, 06:51

@Else_N
Zur Lenkung... Die soll Dir ein sportlicheres Fahrgefühl geben. Ist es in jedem Modus so ?? Ich fahre persönlich nur im N-Modus. Dort könntest Du die Lenkung noch einstellen! Laß ihn mal richtig fliegen den i30N, dann wirst Du froh um die straffe Lenkung sein :D

Bei -6°C ? Du Glücklicher :P , will ich auch wieder haben !!!

Dan_74er

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

303

Freitag, 2. März 2018, 07:08

Ich habe auf die originalen 19" i30N Felgen, M+S Vredestein Quatrac 5 235/35 R19C 91Y ziehen lassen. Reicht hier im Flachland locker aus und bin damit flexibel mit dem umpacken. Die Dinger sind frei bis 300km/h. Und ich brauch nicht mein Geld für häßliche 18Zöller ausgeben ! Die Kosten für die Ganzjahresreifen sind der Hammer !! Fahren sich TOP und lassen auch richtig qualmen ;) . Momentan noch kein großes Abrollgräusch vernehmbar! War aber beim Golf mit Quatrac 3 auch nicht so.

Die Sommerreifen gehen auf neue Felgen. Habe auch schon welche im Auge :grrr:

304

Freitag, 2. März 2018, 07:33

Den selben Reifen habe ich auch auf meiner OEM 19". Den Vredestein... Ende März werden voraussichtlich meine neuen Sommerfelgen geliefert, sind aktuell in Produktion.

Dan_74er

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

305

Freitag, 2. März 2018, 07:53

@G-maRtin
Dann vermute ich mal, bekommen wir die gleiche Marke :prost: Meine beginnt mit T*****

306

Freitag, 2. März 2018, 08:08

Nein, ich bekomme keine Tomason, meine kommen aus hauseigener Schmiede des Anbieters :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G-maRtin« (2. März 2018, 08:16)


Dan_74er

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

307

Freitag, 2. März 2018, 08:19

Hmmm und welche ?? Bin ratlos , oder muß ich bis dahin warten ??

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

308

Montag, 12. März 2018, 05:06

Moin.
Meine Conti WR waren so schön leise.
Die Michelin 225/45R17 als Primacy3 sind tatsächlich viel lauter.
Vom Profil sind die auch lange nicht so tief wie andere.
Da Lob ich mir doch die Conti Sport Contact5 aufm Golf.

309

Donnerstag, 19. April 2018, 00:22

Wäre noch gut zu wissen ob die originalen 19 Zoll Felgen überhaupt Winterfest sind? Im Zubehör sind viele Felgen nicht für den Winter geeignet. Möchte sie ja nicht beschädigen mit Salz etc.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i30 N Performance« (19. April 2018, 00:30)


G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

310

Donnerstag, 19. April 2018, 03:03

Ich hatte noch nie Probleme mit Alu Felgen im Winter und das seit 32j
Wir haben den genommen der beim Händler stand(first Edition) , weil wir schnellst möglich ein Wagen brauchten

Dan_74er

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Münster

Auto: i30N

  • Nachricht senden

311

Donnerstag, 19. April 2018, 04:36

Ich versteh die ganzen Diskusionen über Bremsenverschleiß ect. nicht. ?( Wieso sollen die schneller runter sein, als welche vom normalen i30, i20, Kona was auch immer ??? Du bremst doch nicht alle Nase lang von 250km/h runter auf Null. Die Karre wiegt doch keine 100rte Kilo mehr, wie ein 80PS Auto !! Du kommst halt mal richtig zum stehen, wenn der Anker geworfen wird !!

Zu den Felgen: Es gibt doch Massenhaft andere, welche Du im Zubehör kaufen kannst !! Aber Du wirst sicher keine für 100€uro pro Stk.kaufen! Dann noch Winterreifen für min 150€ Stk. Also, wo sind die 1600€ teuer ??

mo333

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Pfalz

Auto: i30 N Performance

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 19. April 2018, 07:52

Wenn wir von 18“ reden, dann sind 1.600 € auch in meinen Augen zu viel. :thumbdown: Außer wir reden über OZ Felgen. Aber ich glaube das ist in dem Fall nicht so.

Ich komme auf rund 1.150 bis 1.250 €. Felgen 700-800 € und Reifen 450 €.

Beiträge: 1 507

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 19. April 2018, 08:39

mich haben die 18er mit Bereifung bei Hyundai 1500 gekostet. Ich habe dann später mal im Internet rechercheirt und da wären sie unwesentlich günstiger gewesen, d.h. 100-150€. Aber als ich den Wagen im Oktober bestellt habe da war noch keine große Auswahl, also habe ich mich für die von Hyundai entschieden. In der Hinsicht stehe ich nicht auf Internetkäufe, da gehe ich dann zum Händler vor Ort.

Bremsverschleiß hängt stark von der Fahrweise ab.

314

Donnerstag, 19. April 2018, 09:40

@mo333
18“ Wintergummi für 450€? Schon montiert? Kannst du mir mal einen Link senden? Für halbwegs gute 17er war ich damals schon 600€ los!

Kann deine Preise überhaupt nicht nachvollziehen. Mit wuchten etc bis du bei min 150-200€ pro Gummi. Für die 19er werde ich pro Gummi inkl Montage etc ca. 200-250€ ansetzen.

18“ OZ für 1600€? Du meinst dann sicherlich nur die Felgen. Link bitte für OZ in 18“ mit Reifen bereits Tuttifrutti fertig für unter 1600€. Bitte teile deine günstige Quelle mit uns, denn ich kenne niemanden, mit solch vorzüglichen Preisen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 204

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

315

Donnerstag, 19. April 2018, 09:48

Und was ist mit Sensoren, brauchen die Winterfelgen schließlich auch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 160

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

316

Donnerstag, 19. April 2018, 09:51

WR Kumho 235/35 R19 91W - 128€/Stück

317

Donnerstag, 19. April 2018, 10:15

Sensoren originale VDO mit Lieferung aus Slovakia bei eBay für 90 Euro / 4 Stück :thumbup:

318

Donnerstag, 19. April 2018, 11:58

@J-2 Coupe
Kumho als Winterreifen empfehlenswert?

Als Sommerreifen bin ich sie schon mal gefahren und waren ok, außer im Nassen musste man aufpassen.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 395

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

319

Donnerstag, 19. April 2018, 12:11

gerade dann finde ich sommerreifen nicht okay. im trockenen kann jeder, auch linglonglang aus hinterchinastan. im nassen zeigt sich die wahre größe :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 160

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

320

Donnerstag, 19. April 2018, 13:31

@J-2 Coupe
Kumho als Winterreifen empfehlenswert?
Gibts eigentlich noch Winter im klassischen Sinne? Nichtmal bei uns in Bayern....

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen