Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. August 2017, 13:30

Klimaanlage kühlt nicht - trotz neuem Kühlmittel

Hallo zusammen,

meine manuelle Klimaanlage tut es nicht. Daher habe ich heute das Kühlmittel auffüllen lassen. Leider hat sich nichts geändert und er muss nun nochmal in die Werkstatt. Da ich allerdings aufs Geld achten muss, würde ich gern einige Dinge vorab testen um die Fehlersuche in der Werkstatt zu verkürzen.

Ist-Zustand:
- Kühlmittel aufgefüllt
- grüne Lampe leuchtet
- Lüftung pustet von der Stärke her normal, aber keine kalte Luft

Nun habe ich schon versucht, mich in einigen Foren schlau zu machen, sinnvoll soll z.B. sein:
- Magnetschalter testen
- Sicherung prüfen
- Relais prüfen
- Pollenfilter prüfen

Da ich keine deutsche Anleitung zum i30 habe (und auch nicht weiß, ob so etwas dort beschrieben steht), hier meine Fragen:
- Wo finde ich den Magnetschalter?
- Wo ist die Sicherung und welche ist es?
- Wo ist das Relais?
- Gibt es sonst noch etwas, was ich im Vorfeld prüfen kann, um die Ursache einzugrenzen?

Danke und viele Grüße
Verena


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. August 2017, 13:33

Wenn die Klappensteuerung defekt ist, kann keine kalte Luft ins Fahrzeuginnere gelangen - das wäre eine weitere Möglichkeit.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 918

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. August 2017, 13:37

Gibt es denn eine Drehzahl-Änderung, wenn die Klimaanlage eingeschaltet wird?

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. August 2017, 13:50

@J-2 Coupe: Wie kann ich das prüfen?
@Ceed: Habe ich gerade noch schnell getestet: Nein. Weder ein Klicken vernehmbar, noch ändert sich die Drehzahl.

5

Donnerstag, 17. August 2017, 14:02

Werden die Alu-Leitungen der Klima im Motorraum kalt?
Siehst du ob der Kompressor anfängt zu drehen wenn du AC ein oder aus-schaltest?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 482

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. August 2017, 14:12

@klapperkiste - Dann springt der Kompressor auch nicht an!

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 17. August 2017, 14:20

Ich muss den Kompressor mal suchen. Keine Ahnung, wo das Ding steckt. :D

Wenn er nicht anspringt, wo kann ich mit der Fehlersuche beginnen? Ich habe zwar von Autos wenig Ahnung, schraube aber gerne am Motorrad rum. "Angst" hab ich keine, weiß halt nur nicht, wo ich anfangen soll.

bose

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Essen

Auto: i30 FD 1.4 bj.11

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. August 2017, 15:45

Keine Ahnung was du für ein Motor hast :)
Bei mir ist er unter der Lichtmaschine.
Die Rolle dreht sich ja so oder so wenn der Motor läuft, aber wenn man die einschaltet, dann läuft noch das innere Teil mit.

Aber wenn du hast auffüllen lassen, dann kann die Werkstatt doch was genaueres sagen oder?
Das wird doch kontrolliert.
Selber auffüllen geht ja nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bose« (17. August 2017, 15:53)


9

Donnerstag, 17. August 2017, 17:00

wer nachfüllt sollte auch prüfen

Fahr in die Werkstatt die nachgefüllt hat

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. August 2017, 17:30

Die Klimaanlage geht schon länger nicht. Wie oben beschrieben, würde ich gerne vorher einige Dinge ausprobieren, um Geld zu sparen.

UPDATE! Mein Schwiegervater ist ziemlich schmerzfrei und hat überbrückt. Direkt an der Batterie ist die Klimaanlage sofort angegangen. Dann haben wir das Relais gefunden und auseinandergebaut. Hier sind die Kontakte braun. Das baugleiche Relais "Fuel" glänzt golden. :)

Also werde ich ein neues Relais bestellen und dann sollte wieder alles gut sein. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klapperkiste« (17. August 2017, 18:01)


bose

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Essen

Auto: i30 FD 1.4 bj.11

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. August 2017, 18:05

jetzt wo der Sommer fast vorbei ist :D

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. August 2017, 18:15

Ich brauch die nur für den Urlaub (im Gotthardtunnel). :D

13

Freitag, 18. August 2017, 07:53

Gotthardtunnel ist der in der Tat pratkisch. Im Sommer 50°, im Winter nur noch 20°. Also ca. 30° wärmer als draussen. Früher ohne Klima oder noch mitem Töff, das war noch männlich... :-)

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. August 2017, 08:31

Leider war es mit dem Wechsel des Relais doch nicht getan. Heute morgen ein neues beim Händler besorgt, getaucht, Klima geht dennoch nicht. Hat jemand eine Idee, was ich noch prüfen kann? Wie/wo muss der Strom am Relais ankommen? Kann man da was messen? Kann es auch der Schalter der Klimaanlage sein?

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 857

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. August 2017, 10:11

Ich tippe eher auf einen defekten Klimakondensator. Der geht doch bei über 5 Jahre alten Hyundais gerne kaputt bzw. wird undicht. Was hat denn die Werkstatt gesagt beim Befüllen?

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

16

Freitag, 18. August 2017, 10:22

Aber sollte nicht trotzdem Strom ankommen?

Haben nix gesagt. Scheinbar haben sie nach dem Befüllen nicht getestet. Das kläre ich heute nachmittag.

bose

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Essen

Auto: i30 FD 1.4 bj.11

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

17

Freitag, 18. August 2017, 10:42

Also dein Schwiegervater hat direkt ein Kabel von der Batterie zur Klima gelegt und die ist angesprungen?
Also kam kalte Luft?
Oder hat die sich nur gedreht? (inneres Teil)


Die KLima hat eine Schutzfunktion, dass die gar nicht erst anspringt, wenn zu wenig Kältemittel drin ist.
Wie das jetzt geregelt wird weiß ich nicht genau.
Wenn die allerdings nicht anspringt, weil es doch irgendwo undicht ist, und er hat die überbrückt, dann ist die vielleicht trocken gelaufen, was natürlich nicht so gut ist.

Du brauchst wenigstens einen, der das Teil mal zuverlässig durchprüfen kann, der auch weiß wo er messen muss.
Ansonsten würde ich zur Werkstatt hin und sagen dass die nicht funktioniert.

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

18

Freitag, 18. August 2017, 11:03

Ob kalte Luft kam, haben wir nicht getestet. Nur, ob sie anläuft. Also das innere Teil. Ich gucke später mal, ob ich eine UV-Lampe auftreiben kann. Die Werkstatt hat wohl beim Auffüllen Kontrastmittel hinzugegeben. Damit sollte sich ein Leck, sofern vorhanden, ja finden lassen.

Scheint wirklich, als käme man da ansonsten mit dem Ausschlussverfahren nicht weiter. :( Dann muss ich wohl in den sauren Apfel beißen.

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 857

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. August 2017, 11:21

Meines Wissens gibt die Werkstatt nur das Kontrastmittel wenn ein Verdacht auf ein Leck besteht. Wenn es sofort nach dem Befüllen nicht ging muss das Leck ja auch schon größer sein. Bei meinem ix20 war das Leck minimal klein und die Klima kühlte noch. da mussten die schon genauer suchen um mit der UV-Lampe fündig zu werden.

klapperkiste

Anfänger

  • »klapperkiste« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Gersheim

Beruf: QM

Auto: Hyundai i30 FD (2010) | 109 PS (80 kW) | 1.396 cm³ | Benzin

Vorname: Verena

  • Nachricht senden

20

Freitag, 18. August 2017, 11:24

Die Werkstatt hat das wohl "vorsichtshalber" dazugegeben, weil relativ viel gefehlt hat. Allerdings wurde wohl in den letzten Jahren noch keine Wartung durchgeführt, deswegen könne es auch "normaler" Verlust sein.

Ähnliche Themen