Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald

Profi

Beiträge: 1 091

Auto: i30 Pd Premium Polar White.

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 23. April 2017, 09:03

Ansonsten heißt es eben: Das ist der Stand der Technik!
Neeee, dieses schwarze Loch hab ich nicht, da ist was evtl nicht korrekt eingestellt.


Drummermatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 353

Auto: i30 Style 136PS CRDi mit 7-Gang DCT

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 23. April 2017, 12:39

Zitat

Ansonsten heißt es eben: Das ist der Stand der Technik!
Diesen Satz gibts bei Hyundai nicht.
Nur bei selbsternannten deutschen "Premium"-Herstellern. :flöt:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 091

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 23. April 2017, 22:23

Dann frag mal @Shera und @ Beobachter über Hyundai und dem Stand der Technik.

Egirob

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. April 2017, 22:59

Bei mir auch alles oki, Licht ist super und Fernlichtautomatik ist auch top...bin sehr oft in der Nacht gefahren, Autobahn, Landstrasse und Ortschaften alles top :super:

25

Dienstag, 2. Mai 2017, 10:37

Es ist alles richtig eingestellt sagen mir die Werkstätten. Klasse...
Ich werde also mit dem i30 nicht mehr nachts mit 3 oder 4 Personen fahren. Das ist ein zu großes Sicherheitsrisiko und zudem sehr peinlich damit zu fahren..

Ich nehme dann einfach den citigo dafür.. der leuchtet fast die Hälfte mehr aus..

DonPromillo

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 2. Mai 2017, 11:16

Bei meinem Tucson mit LED Licht hat die Werkstatt auch gesagt "Jo, ist alles super!"

Tja, die ersten 5 Meter vor dem Auto konnte ich mit Abblendlicht was sehen, danach war es schwarz. Mehr als 50 km/h war schon echt lebensmüde mit der Leuchtweite.

Also: Selbst ist der Mann! Die entsprechenden Stellrädchen gesucht, probiert, getestet, optimal eingestellt. Jetzt ist das Licht eine Offenbarung. Was ich damit sagen will: Verlass dich nicht (nur) auf die Werkstatt. Deren Messgeräte sind eben nur Messgeräte.

Kann es sein, dass dein Abblendlicht auch zu tief gestellt ist und deshalb dieser Bereich nach oben zum Anschluss an das Fernlicht fehlt? Die LEDs leuchten eigentlich schon sehr weit und hell. Vielleicht ist dort das Problem und nicht beim Fernlicht an sich.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 329

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 2. Mai 2017, 12:01

Hmm, wenn es zu tief eingestellt wäre, würde das Licht dann nicht weiter reichen wenn die Rückbank des Autos mit 2 Personen besetzt ist?

28

Dienstag, 2. Mai 2017, 13:00

Danke Don,

Als ich den Tucson hatte, trat das Problem bei mir nicht auf, mhm. Ich muss mal testen, wie der fehlende Lichtkegel zu Stande kommt - entweder durchs Abblendlicht oder gar doch das Fernlicht. Ich werde dann bestimmt einige Teilnehmer blenden. Muss ich aufpassen..

Stimmt j2, so gesehen sollte es ja nur am Abblendlicht liegen. Nur verstehe ich nicht, warum ich dann eine automatische Regulierung habe :D

29

Montag, 8. Mai 2017, 17:54

Hallo,

ich habe das gleiche Problem, dass ich beladen im Dunkeln kaum was sehe und der dicke schwarze Balken da ist. Autohaus hat alle überprüft, alles in Ordnung. Ich gebe Euch den Tip, ruft bei Hyundai Deutschland an UND macht es schriftlich. Die werden sich meinem Schriftstück jetzt annehmen. Ich hoffe nur, dass dieses Problem bis zum Herbst wenn es zeitiger dunkel wird behoben ist. Je mehr Leute diese Mitteilung machen, um so schneller werden sie reagieren müssen. Macht auch Fotos dazu.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 329

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

30

Montag, 8. Mai 2017, 23:19

Es ist durchaus von Vorteil Hyundai selber anzuschreiben! Leider wird aber seitens des Herstellers nicht immer schnell genug oder auch gar nicht reagiert. ;(

31

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:33

Hallo zusammen,

ich hatte Hyundai Deutschland das Problem schriftlich mitgeteilt. Heute bekam ich die positive Antwort, dass bei mir die Scheinwerfer gewechselt werden müssen. Dann sollten die schwarzen Flecken verschwunden sein. Also meldet Euch bei Hyundai. Ich werde es euch mitteilen, dauert aber noch, da ich erst noch Urlaub habe.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 329

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:38

Na das ging aber flott :super: Freut mich für dich, daß deine Scheinwerfer kostenlos ersetzt werden!

Harald

Profi

Beiträge: 1 091

Auto: i30 Pd Premium Polar White.

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 17. Mai 2017, 19:20

Hmmm, würde mich ja interessieren wie Hyundai das Problem erklärt.

34

Mittwoch, 17. Mai 2017, 20:00

Bei einer neuen Serie können schon mal Fehler auftreten. Wenn einem da geholfen wird ist das alles okay. Ich kann nur jedem der das selbe Problem hat raten , sich an hyundai zu wenden. Fahrgestellnummer nicht vergessen mitzuteilen. Viele sind sicherlich noch nicht nachts gefahren, da es jetzt länger hellen ist. Die Hauptsache es passiert nichts , denn man sieht die Kurven zu spät.

Manu88

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Münster

Auto: i30 PDe 1.4 T-GDI Intro m. Smart Key Paket in Demitasse Brown

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Manu

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 21. Mai 2017, 20:22

@Lusp
Wie genau hast du Hyundai das mitgeteilt?

36

Samstag, 27. Mai 2017, 11:33

Schriftlich oder elektronisch übermittelt lusp?

37

Sonntag, 28. Mai 2017, 15:35

Leute, einfach richtig lesen.....richtig schriftlich mit der Post, wie gesagt ,fahrgestellnummer mit angeben. Ich habe noch eine Skizze beigefügt. Zusätzlich habe ich noch telefoniert. Nummer findet ihr bei Hyundai Deutschland.de
Langsam müsste das problem bekannt sein. Meine Werkstatt müsste sich morgen melden. Bin gespannt.

Egirob

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai I30 N Performance

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. Juni 2017, 20:46

@ Lust. .....und was kamm raus?

Beiträge: 199

Auto: I30 PD premium,Mercedes GLS & S500e

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 13. Juni 2017, 23:45

Ich hab das Fernlicht Problem auch ;(
Werde Hyundai in den nächsten Tagen anschreiben...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr.Freakky« (13. Juni 2017, 23:51)


40

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:11

Laut Hyundai ist es ein Serienfehler und neue Scheinwerfer müssen konstruiert werden. So habe ich das verstanden. Wird wohl noch dauern. Gut dass man diese Sache langsam ernst nimmt.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher