Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Tieferlegung

121

Dienstag, 16. April 2019, 11:17

Die erste Frage die von Hyundai direkt kam bevor meine Dämpfer getauscht wurden war:

"Wurde was an den Rädern (andere Dimension) oder dem FW verändert oder gibt es zusätzlich Streben..."


Beiträge: 1 602

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 16. April 2019, 11:20

Alles Theoretisches Geschwafel was User nur unnötig nervös macht.
Am Anfang ist alles graue Theorie, bis sie zur realen Praxis wird.

123

Dienstag, 16. April 2019, 11:23

Du sagst es doch selber... BIS. Das gleiche sagen doch die Weltuntergangstheoretiker und Prepper auch. Wartet mal BIS es passiert. Und bis dahin kann man doch nicht davon ausgehen das es automatisch immer schlecht für einen endet... Na gut, bei einem Weltuntergang vielleicht :-D

Beiträge: 1 602

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 16. April 2019, 14:15

Und bis dahin kann man doch nicht davon ausgehen das es automatisch immer schlecht für einen endet
Dazu sage ich nur, all die, die Leistungssteigerungen ohne TÜV in ihren Autos fahren, für die ändert sich ihr Leben bei einem Unfall mit oder ohne Personenschaden innerhalb einem Bruchteil einer Sekunde. Allerdings nicht zu ihrem Vorteil. Und als Unfallgegner würde ich auf eine Untersuchung bestehen wenn es zu erahnen ist.

Aber wenn man älter ist denkt man über solche Dinge eher nach als wenn man jung ist und meint es kann einen nicht treffen. Und bei einem Fahrwerk oder Motor kann man bei Veränderungen schon mal auf ein paar Tausendern sitzen bleiben. Das ist die Realität.

125

Dienstag, 16. April 2019, 14:22

Wer sagt denn, das man die Leistungssteigerung nicht eintragen soll? War doch nie das Thema? :-) Ich bin so paranoid und kauf sogar Auspuffblenden mit ABE, mir brauchst du das nicht sagen. Hast aber recht.

Daniel_9212

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Borken 46325

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 17. April 2019, 18:54

Mal eine Frage abseits der Diskussion grad, habe seit heute in meinem i30N die H&R Federn 35mm drin. Bin ich der einzige oder kommen nur mir die komfortabler als die Standard-Federn vor? Hatte erst Angst die wären zu hart nach dem was man so gelesen hat 8|

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 827

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 17. April 2019, 18:56

Die werden noch ein wenig härter, warte mal 1000km ab.

Daniel_9212

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Borken 46325

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 17. April 2019, 19:03

Jetzt nimmst du mir meine meine Euphorie J-2 Coupe :schläge: :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 827

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 17. April 2019, 19:15

Das liegt daran, daß die Federn nach den ersten paar 100km Fahrstrecke in etwa noch 5mm "nachsacken" - das machts dann noch etwas kerniger. :]