Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 167

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

501

Dienstag, 6. März 2018, 12:00

Was er nicht hat geht nie kaputt, wird nicht geklaut usw. usw


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 144

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

502

Dienstag, 6. März 2018, 12:06

Und es spart Treibstoff - denn weniger Gewicht kostet weniger Sprit!

503

Mittwoch, 7. März 2018, 21:30

Danke errstmal für eure Antworten. Ich tendiere ja nun doch langsam zum 1.4er. Was sagt ihr dazu? Wollte das Auto auch nicht nur 5 Jahre fahren.

Angebot 1.4 Navi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 144

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

504

Mittwoch, 7. März 2018, 21:55

Der 1,4er ist mit dem Turbo mehr als ausreichend Motorisiert, und sicherlich eine gute Wahl! :super:

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 469

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

505

Donnerstag, 8. März 2018, 08:57

ups? fahrzeug verkauft? bist du der glückliche gewesen?

Harald

Profi

Beiträge: 1 114

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

506

Donnerstag, 8. März 2018, 17:10

Übrigens ist nächstes Wochenende Frühlingsfest bei teilnehmenden Händlern, da sind bis 4000 Euronen zusätzlicher Rabatt drin.

Beiträge: 2 167

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

507

Donnerstag, 8. März 2018, 18:42

zusätzlich zu was, zu den bereits verhandelten 25,7% :D

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 579

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

508

Donnerstag, 8. März 2018, 19:50

Nee ...Aktionsprämie nur bei den Passions Modellen ....http://www.hyundai.de/Modelle/Passion-Sondermodelle.html

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

509

Donnerstag, 8. März 2018, 20:05

Dann gibt es aber keinen Rabatt mehr oben drauf wie man ihn sonst aushandelt. Fakt.

Harald

Profi

Beiträge: 1 114

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

510

Freitag, 9. März 2018, 09:41

Fragen kostet nix ;)

Beiträge: 120

Auto: I30 Fastback 1.4l DCT Premium

  • Nachricht senden

511

Freitag, 9. März 2018, 10:43

Also als ich meinen Fastback bestellt hatte gab es die Anfahrprämie von ca 3400€ von Hyundai..

Durch handeln gab es dann noch mal ca 2500€ plus Volltanken Zulassung/Starterset /Überführung.

Macht dann in Summe den 20-25% Rabatt wieder der wie ich es gehört habe die Regel ist.

Also auch mit den Aktionsangeboten sollte noch etwas handeln drin sein..

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 469

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

512

Freitag, 9. März 2018, 11:08

alles andere wäre auch unsinnig, wenn man sonst den gleichen wagen ohne aktionsprämie, aber mit %-rabatt günstiger erhält.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 144

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

513

Freitag, 9. März 2018, 11:11

Richtig, aber das merkt nicht jeder - und davon profitiert der Händler, was auch der eigentliche Sinn solcher "Rabattaktionen" ist!

514

Freitag, 9. März 2018, 11:44

i30 Passion Plus Auslieferung

Hallo,
habe mir einen Passion Plus Kombi als Diesel gegönnt,
leider ist die Auslieferung 6 Wochen nach hinten geschoben worden.
Händler meint die werden im Block gefertigt,deswegen später.
Hat jemand seinen schon geliefert bekommen?
Ähnliche Erfahrungen??

Ciao

Sandro

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Auto: Hyundai i30 Kombi Premium 1.4 T-GDI DCT

  • Nachricht senden

515

Freitag, 9. März 2018, 12:01

Der Händler hat genug Möglichkeiten sich ewiges rabattieren wieder zu holen.
Möchte gar nicht wissen wer sich letztendlich bei einer Finanzierung über den Zinssatz wieder auslachen lässt....
Leben und Leben lassen.
Rabattaktionen sind mehr Show .
Es gibt nichts zu verschenken.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 469

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

516

Freitag, 9. März 2018, 14:05

Also bei einer Finanzierung von 0,99% und geringer zahlt der Händler hier einen Anteil mit. Anders wäre dieser Zinssatz nicht möglich. In manchen Fällen wird dieser Aufschlag jedoch vom Händler an den Kunden weitergegeben.

Beiträge: 2 167

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

517

Freitag, 9. März 2018, 16:41

Ja, hatte vor Jahren mal auf einen Mazda fertig verhandelt und dann gesagt das ich das ganze nun mit der 0,99% Finanzierung nehmen möchte. Da guckte der Händler in etwa so 8o .

Er meinte das der Wagen mit dieser Finanzierung etwa 750€ oder so teurer wäre und hat dann was erzählt von 4,9% Zinsen wären kosten neutral und alles was da unter liegt muss von irgend jemanden bezahlt werden und da hatte er bei dem ausgehandelten Preis dann nur noch mich im Auge grrr:

Habe die Karre dann bar bezahlt.

Beiträge: 620

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

518

Montag, 19. März 2018, 09:15

Moin,

so, der Urlaub ist (leider) vorbei und es stehen mittlerweile 1800km auf dem Zähler.
Dabei waren 2 Fahrten von Magdeburg nach Frankfurt und zurück.
Bei beiden Fahrten habe ich sämtliche Helferlein nebst Navi in Aktion gehabt.
Ich muss sagen, das Fahren ist, selbst bei so "tollem" Wetter wie gestern in Frankfurt (Autobahn mit ordentlich Schnee; ungeräumt, glatt und relativ voll) im Vergleich zum Octavia wesentlich entspannter. Fahrmodus auf ECO, ACC an (Spurhalteassi hat logischerweise meist nicht funktioniert, da der Schnee die Markierungen versteckt hat), Navi läuft, Klasse!
Den Abstand vom ACC hatte ich auf 4 "Kästchen" gestellt; sicher ist sicher. Hat einwandfrei funktioniert. Selbst bei solchen Straßenverhältnissen kann man sich auf die Technik verlassen.
Das Navi hat sämtliche Behinderungen (waren alle im einstelligen Minutenbereich) und auch die Blitzer *unschuldigguck* angezeigt.
Das Einzige, was ich "bemängeln" muss ist die Tank- und Restreichweitenanzeige. Konservativ ist ja eigentlich ok, aber wenn ich noch 20 Liter im Tank habe, der Zeiger steht im unteren Drittel und die Reichweitenanzeige zeigt unter 100km, das ist etwas heavy. Ich habe das Gefühl, die Anzeige rechnet so, als ob man keine Reserve hätte. Weil, dann würden die Werte passen.....
Der Durchschnittsverbrauch wird auch stramm einen halben Liter zu hoch angezeigt. Real waren es 7 Liter/100km auf der Hinfahrt. Die Rückfahrt habe ich noch nicht, dürfte aber im ähnlichen Bereich liegen. Das ist zur Freude von Papis Sohn knapp unter dem Octavia.
Fazit: (Immer noch) alles richtig gemacht mit dem Kauf.
Töchterchen (hat mittlerweile knapp 3.000km mit ihrer Limo runter) hat auch nix zu Meckern.....

Grüße
Torsten

519

Dienstag, 20. März 2018, 19:02

Da die Windgeräusche auch geringer sind, fällt es noch weniger auf, wenn man (zu) schnell fährt. In der Stadt muss ich auch aufpassen, ratzbatz steht der Tacho auf 70..... Das ist nicht negativ, eher gewöhnungsbedürftig.
Moin. Ich nutze daher in der Stadt (insbesonders in Tempo 30 Zonen) den Limiter. Super entspannt.

Beiträge: 620

Beruf: glaubt mir sowieso keiner......

Auto: Ioniq Elektro; i30 Kombi PD

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

520

Freitag, 23. März 2018, 14:58

Was, Limiter?! Da muss ich ja selber Gas geben! ;)

Grüße
Torsten

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher