Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Holgi

Weltreisender

  • »Holgi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Papieraktenlocher

Auto: I30-2017 Intro-Edition 1,4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2017, 17:20

Kaufberatung / gekauft

Hallo in die Runde,

ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer des neuen I30 :D .

Habe mir ihn in der Intro-Edition mit großem Motor und Panoramadach gegönnt. Vorher hatte ich den Vorgänger in der Fifa-Edition mit 99 PS. Zweifellos kann man den Testern Recht geben. Das Auto hat einen großen Sprung nach vorn gemacht. Alles wirkt jetzt deutlich wertiger als beim Vorgänger. Der Motor ist schön leise und das Fahrverhalten insbesondere in Kurven wurde deutlich verbessert. Allerdings muss man sich beim Anfahren erst einmal an das kleine Turboloch gewöhnen und etwas mit dem Gas spielen, aber ab 1500 Touren geht er dann gut ab. Ich hätte mir noch eine etwas nicht so knochige Schaltung gewünscht. Das können andere weicher/besser. Ansonsten bisher alles Top. Heute habe ich auf der Bundesstrasse einmal den Spurhalteassistenten ausprobiert, hat auch funktioniert :P

Allerdings hat sich Hyundai einen kleinen Schnitzer erlaubt. Wurde die Intro-Edition noch in den Prospekten und Newslettern mit dem Toten-Winkel-Assistenten präsentiert und angeboten, wurde das Fahrzeug jetzt ohne das Teil ausgeliefert. Mein Händler war auch ganz verwundert. Zur Zeit läuft noch die Klärung, wie wir damit jetzt verfahren. Da ich bisher nicht enttäuscht wurde, denke ich, es wird eine Lösung geben.

Im Anhang noch drei Bilder von dem Auto, leider bei grauem Wetter

Viele Grüße in alle Richtungen aus dem hohen Norden.
»Holgi« hat folgende Bilder angehängt:
  • Hyundai I30-2017.jpg
  • Hyundai I30-2017a.jpg
  • Hyundai I30-2017b.jpg


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 684

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:35

Glückwunsch zum Neuen! :blume: Wenn du in den Prospekten das Kleingedruckte liest, findest du in etwa den Satz: Der Hersteller behält sich vor, Ausstattungsdetails zu ändern. Deshalb fehlt wohl der Totwinkel-Assistent... :unentschlossen:

Harald

Profi

Beiträge: 1 086

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:52

Laut Aussage meines Händlers wurde dies schlichtweg vergessen, ob die restlichgen Intro Modelle den bekommen ist unklar, auf alle Fälle sollten die Händler darüber Bescheid wissen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 684

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:56

Bring mir mal einen Händler, der von allen Hyundai Modellen und Baureihen jedes Ausstattungsdetail der verschiedenen Pakete kennt.......früher gab es das mal, aber heute - bei dieser enormen Vielfalt an Ausstattungsmöglichkeiten? 8o

Harald

Profi

Beiträge: 1 086

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2017, 19:01

Erschüttere nicht meinen Glauben an die Händler :D

FGE

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Unterfranken

Auto: Hyundai i10 1.2 Style schwarz Schiebedach

Hyundaiclub: Keinen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:18

Hallo Holgi,
sag mal wie Du mit dem LED Licht zufrieden bist.

Dein i30 sieht echt gut aus, auch die Farbe gefällt mir. :thumbsup:
Der neue gefällt mir immer besser, allerdings käme für mich nur der Kombi in Frage.

Oli1986

Schüler

Beiträge: 62

Beruf: Meister Leit und Sicherungstechnik

Auto: I30 PDE 1.4T Premium DCT

Vorname: Oli

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Februar 2017, 23:06

Herzlichen Glückwunsch zum Neuen,

Das mit dem LED Licht würde mich auch Interessieren... Meiner kommt wohl leider erst in 3-4 Monaten, da Premium wohl derzeit nicht bestellbar ist. Ansonsten bleibt mir die Vorfreunde :)

Gruß Oli

Harald

Profi

Beiträge: 1 086

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Februar 2017, 12:39

Ich hatte das Vergnügen, den PD mit LED Probe zu fahren, für meinen Teil ist das Licht genial. Iich denke sogar besser als die Xenon vom i30 Turbo. Ferner hat er das Abbiegelicht, auch dies macht einen guten und vor allem zuverlässigen Eindruck. Für mich kommen nur Xenon oder LED in Frage.

dest

Rollsplitausdemreifenpuler

Beiträge: 85

Wohnort: Haste

Auto: i30 CRDi GDH 110PS Arbeitstier

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Februar 2017, 12:56

Schönes Teil!

Sieht auf deinen Bildern irgendwie besser als als in der Werbung..

Darf ich fragen wieviel du bezahlt hast?

Harald

Profi

Beiträge: 1 086

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Februar 2017, 16:29

Schau ihn dir in Natura an, der sieht wirklich klasse aus, vor allem in diesem Blau, wenn dann noch die Sonne scheint ein Traum. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Oli1986

Schüler

Beiträge: 62

Beruf: Meister Leit und Sicherungstechnik

Auto: I30 PDE 1.4T Premium DCT

Vorname: Oli

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Februar 2017, 16:58

Ich kann das auch blau auch nur empfehlen. Das sieht wirklich gut aus. Allerdings ist der Wagen auch in der Werbung und in vielen Testberichten fast nur in dem Farbton zu sehen.

Was mich gewundert hat ist, dass sie bei dem LED Licht auf das Kurvenlicht verzichten. Es gibt nur noch das statische. So hat es mir zumindest mein Händler gesagt. Aber im Vergleich zu Halogen kann es nur besser werden :)

Gruß Oli

FGE

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Unterfranken

Auto: Hyundai i10 1.2 Style schwarz Schiebedach

Hyundaiclub: Keinen

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Februar 2017, 16:59

Danke für's Feedback! :thumbsup:

Holgi

Weltreisender

  • »Holgi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Papieraktenlocher

Auto: I30-2017 Intro-Edition 1,4

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Februar 2017, 17:30

Div. Fragen

Also, zu dem LED-Licht kann ich nur sagen, genial. Es hat in den letzten Tagen viel geregnet hier bei uns und ich fahre derzeit noch im Dunkeln zur Arbeit. Mit dem Licht kann ich viel besser sehen, als bei dem Vorgänger, wobei ich dort das Licht aber auch immer etwas müde fand, insofern ist das natürlich jetzt ein Riesen-Unterschied. Kann ich nur empfehlen.

Die Farbe, das dunkelblau wirkt richtig edel. Gott sei Dank, denn in der Werbung und auf der Homepage wirkt es deutlich heller. Alle meine Kollegen (auch keine Blaufans) sagen, dass sieht richtig gut aus.

Eine Sache war allerdings beim Vorgänger besser, die Rückfahrkamera. Die war beim alten schön geschützt unter dem Logo und wurde erst nach dem Einlegen des Rückwärtsganges freigegeben. Diese hier ist immer frei und, wie schon gesagt es hat viel geregnet, sieht man dann leicht wie durch einen Schleier. Mal sehen, wie es sich mit dem Verschmutzungsgrad verhält und wie die Sicht dann ist.

Zum Preis möchte ich hier nichts sagen, da das regional so verschieden ist und es ja auch auf viele andere Faktoren ankommt. Jedenfalls ist das mein vierter Hyundai, der dritte bei diesem Händler nahe Hamburg und ich kann nur sagen, er war sehr fair, auch in Bezug auf die Inzahlungnahme des alten. Gott sei dank ist das noch einer der kleineren Händler, wo man noch mit dem Chef persönlich spricht und nicht in einem riesigen Glashaus sitzt, wo einem erst einmal von einem Empfangspüppchen (die Damen mögen das jetzt entschuldigen) die verschiedenen Kaffeesorten des tollen Vollautomaten in der Loungeecke erklärt bekommt. Wenn ich Kaffee kaufen oder trinken will, gehe ich zu Tchibo :todlach:
Also, alle die ihn bestellt haben, freut euch schon mal ein Loch in Bauch, es lohnt sich.

Grüße in alle RIchtungen

Beiträge: 1 720

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Februar 2017, 17:49

Bin ja mal gespannt ob Kia den neuen Ceed etwas spannender gestaltet als Hyundai?

Hyundai schein wohl so den Weg von VW und Kia den von Seat gehen zu sollen, mal sehen :rolleyes:

Oli1986

Schüler

Beiträge: 62

Beruf: Meister Leit und Sicherungstechnik

Auto: I30 PDE 1.4T Premium DCT

Vorname: Oli

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Februar 2017, 17:57

Ich denke da wirst du auf den N warten müssen, da passiert sicherlich noch was in der Optik. Mir persönlich ging es um den Comfort, preislich ist der Wagen sicher kein Schnäppchen mehr, aber definitiv noch unter nem gleich ausgestatteten Golf .. und was ich daran noch nie mochte ist .. davon fahren mir zu viele rum ;)
Interessant am Hyundai ist wohl das rundrum sorglos Paket. Ich hatte bei meinem vorigen FD schon die fünf Jahre Garantie, habe diese zum Glück nie wirklich benutzen müssen, aber es tut schon Verdammt gut wenn man weiß das man sie hat.
Ich bin mal gespannt wie die Automatik ist, vor allem im Bezug auf den neuen Motor. Hyundai preist diesen ja als Durchzugsstark an, ich denke dieser Motor ist eine vernünftige Wahl. Wer sportlich unterwegs sein möchte wird damit denke ich nicht glücklich werden.
Aber da ich von einem 90 PS Diesel komme sind 140 benziner PS sicherlich schon ein Fortschritt.

Gruß Oli

FGE

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Unterfranken

Auto: Hyundai i10 1.2 Style schwarz Schiebedach

Hyundaiclub: Keinen

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Februar 2017, 18:38

Hallo Holgi,

sehe ich das richtig, daß Du Winterreifen auf der 17 Zoll Felge fährst. Kommen dann im Sommer neue Felgen, oder lässt Du Sommerreifen auf die Felgen ziehen?

Der i30 gefiel mir vom Anfang an. Aber erstens muss ich auf den Kombi warten und zweitens auf 2018. Vorher wird es leider nicht mit einem neuen Auto klappen.

Viel Spaß mit Deinem i30

Harald

Profi

Beiträge: 1 086

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Februar 2017, 18:58

Momentan sind nur 17 " Felgen freigegeben, es sollen aber auch 16 Zoll für Winterreifen bald verfügbar sein.
Ich werd bald den hier als neuen fahrbaren Untersatz haben :P
»Harald« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20170208_110039kl.jpg
  • 20170208_110059kk.jpg

Holgi

Weltreisender

  • »Holgi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Papieraktenlocher

Auto: I30-2017 Intro-Edition 1,4

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Februar 2017, 19:54

Hallo FGE,

nein, es sind Ganzjahresreifen. Wir hier in der norddeutschen Tiefebene haben die letzten Jahre so wenig Schnee gehabt, dass ich mir das nicht mehr antue. Dieses ewige gewechsele. Sollte es dennoch mal zu brenzlig mit Glatteis etc. werden, bleibt die Karre in der Garage und ich nehme die Öffis. Ist aber, wie gesagt, in den letzten 5 Jahren nicht mehr vorgekommen.

Viele Grüße

Drummermatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 349

Auto: i30 Style 136PS CRDi mit 7-Gang DCT

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Februar 2017, 20:18

Sehr schön Harald! :)
Von meinem Stammautohaus ;)

Ich persönlich finde das blau weder Fisch noch Fleisch.
Finde mein Ara Blau da hundert mal geiler. Aber das ist ja Geschmackssache.

Übrigens mutig, dass ihr Betatester spielt... :P

Harald

Profi

Beiträge: 1 086

Auto: i30 Pd Premium Polar White. T-GDI 140 Ps

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. Februar 2017, 17:28

@Holgi
Die neuen Intros die jetzt ausgeliefert werden haben den Totwinkel Warner, Kunden die bereits ein Auto ohne diesen Assistenten haben sollen eine Gutschrift bekommen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher