Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

velos

Fortgeschrittener

  • »velos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 298

Auto: Veloster

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Juli 2015, 22:06

Beim Autohaus Darmas kostet das Chiptuning 980 Euro inkl. aller notwendigen Formalitäten, selbstverständlich mit Tüv und erhalten bleibender Herstellergarantie. Allerdigs wird beim Chiptuning von Eurotec wohl ein Einstellpoti für die Leistung verbaut, welches auf 50% vom Hersteller aus steht. Mehrfach hatte ich gelesen, dass das voreingestellte Poti nicht immer den zugesagten Leistungszuwachs bei dieser Einstellung erzielt. Es bleibt dann nur der Gang zum Leistungsprüfstand, wobei dann die Leistung über das Poti angeglichen wird. Ich bezweifel, dass das ein Hyundai Händler kann, bzw. umsetzen wird.

Leistung ist nicht alles..., aber Optik.


2

Freitag, 17. Juli 2015, 10:53

Ich werde ohnehin erst nach 5 Jahren (sollte ich den Wagen dann noch haben) sowas wie eine Leistungssteigerung machen.
Über die Eurotec Box im Turbo habe ich jetzt noch nicht so viel Gutes gehört was Durchzug und co. angeht. Lieber was individuelles, aber das funktioniert ja leider nicht ohne Gerantieverlust.

Abgasanlage muss definitiv was anderes her. Hoffe mal das FOX deren Versprechen nun einlösen. Sollte jetzt bald was kommen.

Am besten direkt den ganzen Schumann i30 aus'm 24h Rennen :D

Beiträge: 1 120

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juli 2015, 12:13

Ja, was individuelles wäre mir auch am liebsten. Ich schreibe mal APR deswegen. Es ist richtig sprürbar wie dem Motor die Kraft künstlich entzogen wird. Gerade beim Durchzug fehlt es enorm. Wenn ich im 4. Gang das Pedal aufs Bodenblech drücke passiert wirklich fast nichts. Ist das bei euch auch so extrem?
Fox bringt hoffentlich einen Auspuff. Ein wenig Sound muss ein. :D

Bochum82

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Bo

Auto: i30 Turbo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juli 2015, 16:49

So...ich habe vorhin meinen Wagen abgeholt. Die Eurotec Box wurde heute eingebaut.

Ich bin auf dem Weg nach Hause natürlich auch direkt mal auf die Autobahn gefahren. Wir haben hier um die Ecke zum Glück einen Abschnitt ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

Der Wagen hat nun definitiv mehr Power. Man muss zwar wirklich am besten das Gaspedal über den Druckpunkt hinaus durchtreten, dann kommt aber endlich auch mal Fahrfreude auf :cheesy: Ich bin auf jeden Fall froh die Leistungssteigerung eingebaut zu haben :thumbsup:

Die Endgeschwindigkeit lag übrigens bei ca 230 kmh. Damit kann ich leben.

Beiträge: 1 120

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Juli 2015, 20:15

Das hört sich doch gut an. Überlege mir aber was individuelles von einem Tuner aufspielen zu lassen. :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 979

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Juli 2015, 20:23

Hast dann aber keine Garantie - bei Eurotec schon.....

Beiträge: 1 120

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Juli 2015, 21:46

Wenn es ein guter Tuner ist kann das der Händler nicht feststellen bzw. auslesen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 979

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Juli 2015, 22:19

Dieses Märchen erzählen Tuner immer wieder gerne....... :flüster:

Beiträge: 1 030

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. Juli 2015, 14:53

@firebird_77
genauso wie Du im Internet Spuren hinterlässt, werden auch in deinem Steuergerät Spuren hinterlassen und Hyundai wird auch diese finden ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. Juli 2015, 16:32)


10

Samstag, 18. Juli 2015, 14:59

Einfach nach der Garantiezeit machen und fertig. Sind ja nur 5 Jahre :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. Juli 2015, 16:32)


Beiträge: 1 120

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 19. Juli 2015, 08:30

Ein Hyundai Händler wird kaum herausfinden ob am Steuergerät was verändert wurde. Die können ja noch nicht mal eine Log-Fahrt durchführen. Hyundai selbst denke schon. Aber nach Rückfrage bei meinem Händler mussten sie noch nie nach einem Motorschaden die Daten aus dem Steuergerät noch das Steuergerät selbst an Hyundai schicken.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 979

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Juli 2015, 08:45

Es gibt immer ein erstes Mal :flüster: Aber es ist ja ganz alleine DEIN Risiko, du wirst schon wissen, was du tust!

Beiträge: 1 120

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. Juli 2015, 10:06

Klar. Zudem könnte ich das Steuergerät dann wieder auf die ursprüngliche Konfiguration zurück setzen. Schaue aber zuerst mit Eurotec. :-)
Sicher ist sicher.

Reiner

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Briedern

Auto: Velo Turbo "young gun" Premium mit 221 PS

Vorname: Reiner

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Juli 2015, 14:35

Velo Turbo mit 221 PS

Hallo an die Turbo-Fans,

ich verstehe die ganze Diskussion über den zu lahmen Turbo nicht!

Ich habe jetzt folgendes an meinem Velo-Turbo ändern lassen: 30 mm tiefer / 36 mm breiter / Leistungssteigerung auf 221 PS (übrigens von Eurotec inkl. TÜV-Abnahme und Eintragung in die Papiere zu 890 Euro inkl. MwSt!)

1. Der Veloster liegt in den Kurven wie ein Brett
2. Er sieht fantastisch aus
3. Bei 235 km/h war noch kein Ende in Sicht
4. Es ist genial, welche Power diesen Wagen nach vorne zieht, auch ohne das Gaspedal zu vergewaltigen

Ich habe schon viele Autos auch mit mehr Leistung gefahren, aber der Velo Turbo ist vom Gesamtpaket her das tollste "Spielzeug", dass ich bisher gefahren habe - bin äußerst zufrieden, dass ich mir "den" gekauft habe!!!

:super: :super: :super:

15

Sonntag, 19. Juli 2015, 17:00

ich verstehe die ganze Diskussion über den zu lahmen Turbo nicht!
Das liegt vielleicht daran, dass es hier nicht um den Veloster sondern um den i30 geht? :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 979

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Juli 2015, 17:29

Was am Veloster Turbo Motor möglich ist, gilt 1:1 auch für den i30 Turbo.....

Beiträge: 1 120

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Juli 2015, 19:11

Ganz genau. Werde es auch mit Eurotec probieren. Preis geht auch in Ordnung. :-)
Risiko wegen Garantie und so ist mir doch zu hoch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 21 979

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Juli 2015, 19:19

Ich glaube, du hast dich ganz richtig entschieden :super:

Jay3526

Rookie

Beiträge: 37

Wohnort: Marburg/Hessen

Beruf: Arbeiter

Auto: I30 Turbo

Hyundaiclub: Suche Club

Vorname: Jay

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 22:35

Für einen besseren Sound sind Sportluftfilter bestens geeignet :]
für mehr Leistung bekomme ich nächste Woche endlich mein Eurotec chip. Fand es nur komisch das mir nicht gesagt wurde wie viel Leistung dann nun drin is ?! :D

Bochum82

Schüler

Beiträge: 103

Wohnort: Bo

Auto: i30 Turbo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Freitag, 9. Oktober 2015, 05:39

221 Ps und 305 Nm.