Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ GD Turbo

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 481

Montag, 24. Februar 2020, 17:49

Kia ceed GT 204 PS
Hyundai i30 Turbo 186PS ist der gleiche Motor aber nicht ganz.

Jedenfalls haben beide unterschiedliche Turbos


Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 461

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

4 482

Montag, 24. Februar 2020, 18:12

Interesanter wäre das Innenleben. Peul, Kolben, Ölpumpe, ev. auch die Materialzusammensetzung des Kopfes und des Blocks. Auch so belanglose Sachen wie die Pleulschrauben können über Tod und Leben entscheiden.

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 483

Montag, 24. Februar 2020, 18:15

Da muss ich passen, keine Ahnung. Ich kenne nur den Turbo vom Erzatzteilekatalog.

Das von der VAG kenne ich... Ein 220 PS GTI ist nicht so einfach nur durch Software auf einen R mit 310 PS optimierbar. Also der selbe Motor aber nicht der Gleiche.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berliner« (24. Februar 2020, 18:32)


Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 461

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

4 484

Montag, 24. Februar 2020, 20:53

Konnte ich mir fast denken. Darum die Frage der selbe Motor. Also sind die Leistungsreserven nicht so ohne vergleichbar.

4 485

Freitag, 28. Februar 2020, 21:29

Fährt jemand die Bastuck Downpipe mit der Abgas Anlage, aber ohne Software?
Gibt das Probleme ohne Software oder wie verhält sich das so?

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 486

Samstag, 29. Februar 2020, 08:35

Ich fahren die Bastuck Komplett Anlage....aber mit Software.

Aber was soll es für Probleme geben.....Es ist ein CE Bauteil welches gleich dem originalen gehalten wird

4 487

Montag, 2. März 2020, 07:31

Der geänderte gegendruck wirkt sich bei vielen Autos negativ auf die Leistung aus. Das Auto kommt damit einfach nicht klar, deshalb muss meistens die Software angepasst werden. Oder die abgaswerte stimmen nicht und die nachkatsonde gibt einen Fehler aus.

christophmc

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

4 488

Montag, 2. März 2020, 14:28

Turbos wollen keinen Gegendruck...

4 489

Montag, 2. März 2020, 15:01

Das ist richtig. Trotzdem sind die Werte nicht so, wie es das Steuergerät erwartet.

4 490

Montag, 2. März 2020, 20:56

Fährt denn irgendjemand eine Software mit TÜV?

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 491

Montag, 2. März 2020, 21:06

Gibt es nicht

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 492

Montag, 2. März 2020, 21:08

Was wollte ihr alle mit dem TÜV.....???
Lasst es original und ihr habt Tüv.
Es gibt auf eine individuelle Abstimmung keine Zulassung

christophmc

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: i30N

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

4 493

Dienstag, 3. März 2020, 08:45

Wie schon geschrieben zB SMA Tuning hier kann man gegen Aufpreis einen Gutachten erwerben mit dem sich die SW Anpassung eintragen lässt. Gibt sicher noch viele andere...

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4 494

Dienstag, 17. März 2020, 16:48

Viele fahren über 230ps also 220ps sind schon realistisch
Alles über 210 PS ist mit dem orginalen Turbolader sehr fragwürdig, weil er ist einfach am Limit... Meiner hatte original 181 PS, mit Software und LLK habe ich jetzt 205 PS. Nur die 26 PS fühlten sich mehr als doppelt soviel an, weil die originale Software Müll ist.

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 412

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 495

Dienstag, 17. März 2020, 19:55

Danke...
Meiner hat jetzt 207 PS und mehr ist optimal nicht rausholbar. Simon Motorsport hat bei mir mehrere Datenbestände probiert. Alles mit mehr Leistung hat sich laut Datalog ungesund angefühlt.

Chris41192

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Rostock

Auto: I30 Turbo GDH

  • Nachricht senden

4 496

Mittwoch, 25. März 2020, 17:03

Moin Tom,

ich fahre die Bastuck Anlage ab Turbo! Ohne Software! Der Motor läuft nach wie vor einwandfrei.
Das einzige was meckert ist der NOx Sensor im Kat, geht ja nun mehr "Dreck" durch bzw die Abgase werden nicht mehr so stark gefiltert. Bastuck hat ja hier nen 200er Sportkat verbaut. Eliminator einbauen hilft! Dadurch sitzt der Sensor weiter oben wodurch die Abgase länger Zeit haben nachzubrennen!

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen