Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ GD Turbo

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 126

Auto: I30 N Performance microngrey komplett

  • Nachricht senden

4 321

Dienstag, 24. April 2018, 09:14

Nein, war ein Diesel ohne Update
Wie alt ? Baujahr ? Kilometerstand ? Diesel leiden im Alter oftmals an Ablagerungen , die dann zu Leistungsverlusten führen. Da wären ein paar Füllungen V-Power Diesel heilsam oder auch eine komplette Motorspülungen hilfreich.


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 306

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

4 322

Dienstag, 24. April 2018, 09:30

back2topic - sind schließlich im Hyundaiboard.

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4 323

Dienstag, 24. April 2018, 09:32

50000km Bj 2011 oder 2012. Dass ein Motor schonmal ein paar PS weniger hat, wenn er viel gelaufen ist, ist ja ok, aber habe Motoren gesehen, die haben mit 300000km immer noch ihre Leistung... Aber darum geht es nicht. Wollte euch damit nur aufzeigen, daß viele Autos nicht ihre PS erreichen.

Aber Hand aufs Herz, die wenigsten fahren auf einen Leistungsprüfstand, also wissen es auch die wenigsten. Da ich ein Autoverrückter bin und ich ein Freund habe, der beim Tuner mit Leistungsprüfstand arbeitet, bekomme ich viel mit und es ist erschreckend, wie der Autokäufer veralbert wird. Hyundai ist kein Einzelfall, die machen einfach nur das was viele andere auch machen.

4 324

Montag, 21. Mai 2018, 17:41

Sooo, 720km mit einem Tank (ca.51l) gefahren.
Find ich sehr gut

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4 325

Dienstag, 22. Mai 2018, 11:48

Wat... Wie haste denn das geschafft, AB mit Tempo 100?

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

4 326

Dienstag, 22. Mai 2018, 13:06

Selbst dann nicht....
Mario

Beiträge: 1 573

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

4 327

Dienstag, 22. Mai 2018, 15:29

Es wird bei nichts mehr gelogen als beim Spritverbrauch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 490

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4 328

Dienstag, 22. Mai 2018, 15:47

.....und bei der Anzahl der Sexualpartner. Ich z.B. hatte 5.000 :thumbsup: (jedes Jahr) =).......außergewöhnlich niedrigen Spritverbräuchen glaube ich auch nicht ohne Prüfung - und wie soll man das bei anderen tun? Außerdem ist es ja auch egal!

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4 329

Dienstag, 22. Mai 2018, 16:38

Ohne auf den Verbrauch zu achten, liege ich immer 8.5-9.5l /100km, da ist täglich, AB, Landstraße und Stadtverkehr drin.

Könnte mir vorstellen, auf der AB 100kmh max dass er nur 7l verbraucht. Nur mir ist es zu doof, ich fahre immer das was erlaubt ist bzw was der Verkehr zulässt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (22. Mai 2018, 18:45)


Beiträge: 1 907

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

4 330

Dienstag, 29. Mai 2018, 06:55

Hat mal jemand die OE Nr., also originale Ersatzteilnummer des Herstellers für die hinteren Bremsbeläge beim Turbo zur Hand?

Wie kommt man am einfachsten an solche OE Nummern? Gerade beim Turbo fällt mir auf das es da im Zubehör diverse Beläge in verschiedenen Größen gibt, obwohl beim Turbo ja eigentlich hur eine Bremsanlage und auch nur Felgen in 18 Zoll verbaut wurden, da steht dann auch oft was von "bei 16 Zoll Felge" usw. und so etwas gab es ja beim Turbo gar nicht :denk:

Bin immer wieder etwas verwirrt das es da so viele unterschiedliche Beläge geben soll oder hilft letztlich nur selbst nachmessen, was ja bei den Belägen im eingebauten Zustand auch nicht ganz so einfach ist.....................................

4 331

Dienstag, 29. Mai 2018, 07:18

Mit el. Feststellbremse (Bremssystem Akebono) 284mm
Ohne e. Feststellbremse (Bremssystem Mando) 262mm

Beiträge: 1 907

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

4 332

Dienstag, 29. Mai 2018, 07:35

Aha, da liegt der Hund begraben und es gibt dann also doch 2 Bremsanlagen mit unterschiedlich großen Scheiben.

Dann bräuchte ich die Beläge für die elektr. Bremse. Besten Dank für die schnelle Info! :super:

4 333

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:09

@charlyschwarz
Danke für die Unterstellung und ich finds schade, dass man neidisch ist, statt sich für Andere zu freuen.
Den Frust kann ich aber nachvollziehen, da du mit dem i30n wohl am Liebsten ne "Tank-flat" mitgeordert hättest ;(

@J-2 Coupe
Hyundai gibt den mit 7,3 an.Ich fahre ihn im Schnitt mit 7,1-7,6l.
Den sechsten Gang zu nutzen ist natürlich ein Tipp und im Sommer keine Winterreifen...wisst ihr Bescheid.
Spaß bei Seite, es liegt viel an der Fahrweise und der prozentualen Verteilung (AB, City, Land).Werde mal volle 53l tanken und dann nochmal berichten :P

Beiträge: 1 907

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

4 334

Dienstag, 29. Mai 2018, 19:00

Habe meinen jetzt fast 3 Jahre und ein Schnitt von unter 8,5 l/100 km ist kaum machbar auf eine Tankfüllung gesehen. Zuckel ich mal 40 km auf der Landstraße, dann geht auch mal eine 6 vorm Komma, mit Gas geben ist dann aber nicht viel....

4 335

Dienstag, 29. Mai 2018, 19:26

Also ein Schnitt unter 8,5 ist schon durchaus möglich, das ist eigentlich kein großes Problem.

Ich bin im Schnitt bei 8,5 das bei 1000 Km im Monat zu 15% Stadt 30% Landstraße, 30% Autobahn unbegrenzt und 25% Bundesstraße theoretisch auch unbegrenzt aber meistens so um die 130.

Und obwohl ich auf der Autobahn teilweise mit 200 oder mehr fahre lande ich am Ende relativ genau bei 8,5 Liter, nicht Tacho sondern effektiv.

Teilweise sind es auch mal 9 bei einer Tankfüllung. Aber wenn man wirklich langsam fährt (50 oder 80 Tempomat) und wenig bremsen muss sollten 7 Liter schon drin sein.

4 336

Dienstag, 29. Mai 2018, 20:17

Für mich zur Orientierung: was sagt dann am Ende dein Verbrauch laut Bordcomputer? Wie nah ist der an den 8,5l dran?

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4 337

Mittwoch, 30. Mai 2018, 09:19

Mein BC sagt bei mir 8.3l, sind in Wirklichkeit 8.5-9l Verbrauch

Beiträge: 1 907

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

4 338

Mittwoch, 30. Mai 2018, 09:36

BC ist bei mir auch immer niedriger als echter Verbrauch. Real immer so 0,2 bis 0,5 mehr.

4 339

Donnerstag, 31. Mai 2018, 09:34

Bei mir ist es auch sowas in dem Dreh, um die 8,2 meistens.

G4mer68

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

4 340

Montag, 4. Juni 2018, 05:37

So nochmal zum Verbrauch, habe jetzt genau 500km getestet, meine täglichen Fahrten wenn ich am arbeiten bin bestehen aus 37km AB, 20km Landstraße und ca 11km Stadtverkehr +Freizeit Fahrten.
AB max 130kmh
Landstraße max 100kmh
Stadtverkehr 30-60kmh
Verbrauch 7.5L auf 100km.
Niedriger komme nur wenn ich auf der AB max 90kmh fahre, was ich aber für total unrealistisch halte, zumal meine täglichen AB fahrten zu 95% ohne kmh Begrenzung ist.

Zur Zeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen