Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ GD Turbo

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

3 901

Montag, 22. Mai 2017, 07:00

Mein Turbo hat auch bei 100.000km auf einmal angefangen zu pfeifen, vor allem morgens wenn es kalt war. Habe die gleiche Info vom AH bekommen wie du und was soll ich sagen, habe jetzt 220.000km drauf und er pfeift immer noch :P


Beiträge: 66

Wohnort: Siegen

Beruf: Systemadmin

Auto: i30 Turbo, i30 1.4 classic

Vorname: Nico

  • Nachricht senden

3 902

Montag, 22. Mai 2017, 10:05

Hatte ich bei meinem Focus TDCI auch. Nach ca. 3 Jahren (55.000 km) hat man das Turbo-Pfeifen viel deutlicher gehört, vor allem beim Beschleunigen von unten heraus, wo der max. Druck aufgebaut wird.

Erste Frage der Werkstatt: Haben Sie Leistungsverlust? Nein, hatte ich nicht. EIne Überprüfung ergab aber auch keine Undichtigkeiten. Habs dann so hingenommen, hatte aber die Befürchtung ein Turboschaden kündigt sich an.... Nach fast 7 Jahren hab ich das Auto mit einwandfreier Funktion verkauft, das Pfeifen war immer noch da. ;-)

destrophy

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Itzehoe

Auto: Hyundai i30 Turbo

  • Nachricht senden

3 903

Montag, 22. Mai 2017, 12:28

Danke für die aufmunternden Worte
Ich habe die kleine "Untersuchung" bei mir vor Ort durchführen lassen. Ich habe den i30Turbo aber bei einem anderen Hyundai Händler gekauft. Da ich sowieso nochmal dort hinfahren wollte, werde ich am Freitag (bereits abgesprochen) dort meinen Turbo überprüfen lassen . Doppelt hält besser :)
Euch ein schönen sonnigen Tag :super:

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 277

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

3 904

Montag, 22. Mai 2017, 14:16

Bei meinem i30 höre ich absolut nichts. Bei meinem Opel Astra 1.9CDTI war das Pfeifen bei Schritttempo unerträglich laut....und das bis zum Verkauf....ohne technische Probleme.

Mario

Beiträge: 1 069

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

3 905

Montag, 22. Mai 2017, 20:16

So lange er pfeift, läuft er!

Beiträge: 90

Wohnort: Brühl bei Köln

Beruf: Koch

Auto: Hyundai i30 Turbo

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

3 906

Montag, 22. Mai 2017, 21:04

Ich liebe dieses pfeifen :) Turbo fahren macht Spaß. Es ist genial :D.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 051

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

3 907

Montag, 22. Mai 2017, 22:15

Und dazu noch ein Blow-Off-Ventil :]

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 277

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

3 908

Montag, 22. Mai 2017, 22:47

Samantha in einem anderen Thema hast du das abpfeifen solch Ventile als Proll bezeichnet.

Mario

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 398

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

3 909

Dienstag, 23. Mai 2017, 07:52

Was kümmert sie denn ihr Geschwätz von gestern?! :schläge:
Zu dem Pfeifen, solange es nicht schlimmer wird und kein Leistungsverlust vorliegt, würde ich mir keine Sorgen machen. Obwohl ich zugeben muss das mich das Geräusch auch nervt, allerdings hilft dann Radio lauter drehen :bang:

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 051

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

3 910

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:15

@Berliner
Ich halte Blow-Off-Ventile nach wie vor für lächerliches Prollspielzeug - aber dafür braucht ihr wohl ein klein wenig Nachhilfe in Ironie :D

G4mer68

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

3 911

Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:54

Naja ob ironie oder nicht, oder ob sinnvoll oder nicht, das Forum heisst "Hyundai tunning Forum"

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 386

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3 912

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:32

Eigentlich heißt es doch "Hyundaiboard.de" - und Tuning zu mögen ist keine Bedingung für die Mitgliedschaft. :nenee: Man darf und sollte hier auch Tuning-Umbauten vornehmen, aber genauso sind Familienkutschen mit AHK und Dachgepäckträger willkommen! :)
Und ein Blowoff-Ventil ist mehr als Geschmackssache, und das (hoffentlich) auch nur bei Fahrern unter 25.

Beiträge: 90

Wohnort: Brühl bei Köln

Beruf: Koch

Auto: Hyundai i30 Turbo

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

3 913

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:34

Bei Fahrern unter 25? :D
Das glaube ich nicht!
Auch mit 40 kann man das noch geil finden :) (Nein, ich bin keine 40)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 386

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3 914

Donnerstag, 25. Mai 2017, 23:42

Schon klar, aber wer mit 40 noch so herumfährt hat meistens keine Frau am Beifahrersitz. =)

G4mer68

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Recklinghausen

Beruf: BP

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

3 915

Freitag, 26. Mai 2017, 02:19

Naja es gibt auch Frauen die Tuning verrückt sind. Es ist halt alles Geschmackssache und man muss halt ein Balance akt für sich finden.
Da mein Turbo eigentlich mein Alltags auto ist, wollte ich garnichts drann machen, Naja hab ich nicht geschafft

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 386

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3 916

Freitag, 26. Mai 2017, 09:54

Ein bisschen was muß schon sein an Tuning (und wenn es bloß ein "schnellerer" Aufkleber ist) :thumbsup:

Frank-i30

Saubermann

Beiträge: 132

Wohnort: Weserbergland

Beruf: JVB

Auto: 2016ner i30 Turbo

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3 917

Gestern, 19:00

Ich bin über 50, und mag das "Ab-Pfeifen" des Blow Off auch noch. Aber dazu muss auch das Auto passen, eins mit richtig Qualm auf der Kette :bang: . Bei unserem schönen kleinen 1,6 T finde ich es nicht passend.

Aber einem selbst muss es gefallen, dann ist alles andere egal :] . (Beispiel: Hatte vorhin einen etwas älteren Renault Twingo mit Faltdach vor mir. Normale Bereifung mit Radkappen und das Auto vom Lack her eher ungepflegt. Aber tiefer gelegt, und ne 4-flutige-Duplexanlage drunter, also 2 rechts, 2 links :auweia:. Bisschen albern, aber wem' gefällt... immer ran :grrr: )

Grüße 8)

Beiträge: 90

Wohnort: Brühl bei Köln

Beruf: Koch

Auto: Hyundai i30 Turbo

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

3 918

Gestern, 22:13

Ja stimmt :) Muss jedem selbst gefallen :D
Ich muss immer nur lachen wenn nen 60PS Monstrum voll auf dicke Hose macht mit 2 Auspuffrohren und laut ist wien LKW :D

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 051

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

3 919

Gestern, 22:17

Genau das sind die "60-PS-Rennautos" die beim Gas geben zwar lauter werden, aber nicht wirklich schneller. :D

3 920

Heute, 07:47

So ein Auto fahre ich auch, hat aber 126 PS und nennt sich i30 :cursing: Da lobe ich mir mein "richtiges" Auto :thumbsup: .

Ähnliche Themen