Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ GD Turbo

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

2 881

Samstag, 1. Oktober 2016, 22:15

Das Abklemmen der Batterie soll sicher einen Reset des Steuergeräts bewirken, also Löschen des Fahrprofils?! Ob das wirklich funktioniert???

Mario


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 764

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 882

Samstag, 1. Oktober 2016, 22:27

Daran habe ich auch Zweifel, wenn er besser läuft, dann wegen dem besseren Luftdurchsatz beim neuen Filter.

2 883

Sonntag, 2. Oktober 2016, 12:07

Ich hab die Folie nach 28.000 Versuchen wieder abgerissen. Allein die kleinen Ecken usw. machens einem echt nicht leicht. Abgebaut bestimmt machbar. Angebaut: Niemals. Zumindest Ich kann es nicht.

Ratoncito

USA Traveler

Beiträge: 85

Wohnort: Erlangen

Auto: Santa Fe DM (2015); i30 Turbo (2016); Ford Mustang (2012); Jaguar XJR (1998)

  • Nachricht senden

2 884

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 11:12

Hallo,

nachdem wir in den Motorraum unseres Turbos einen Marderschreck Link eingebaut haben, ist der Marder nicht mehr „im“ Auto, sondern „auf“ dem Auto, was er eindrucksvoll durch Fußabdrücke und sonstige „Hinterlassenschaften“ dokumentiert.

Leider hat er auch die geschraubte Dachantenne an-/abgefressen. Da würden wir gern eine neue kaufen. Passt da jede „Zubehör-Antenne“ oder habt ihr da Empfehlungen für mich?

Danke und Grüße
Lothar

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 048

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

2 885

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:07

Zubehör müsste passen, da ja schon einige auf spezielles Shark Design umgerüstet haben

Ratoncito

USA Traveler

Beiträge: 85

Wohnort: Erlangen

Auto: Santa Fe DM (2015); i30 Turbo (2016); Ford Mustang (2012); Jaguar XJR (1998)

  • Nachricht senden

2 886

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:11

Hallo,

Shark Design hatte ich meiner Frau auch vorgeschlagen, damit sich der Marder die Zähne ausbeißt aber das gefällt meiner Frau nicht...ist ja ihr Auto...

Deshalb brauche ich eine 1:1 Schraub-Austauschantenne....mit der man auch "Empfang" hat...habe schon gelesen, dass manche "Billig-Antennen" vom China-Mann keinen guten Empfang haben...

Deshalb meine Frage nach guten Empfehlungen...

Danke und Grüße

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

2 887

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:15

Eine normale kurzstabantenne mit M4 Gewinde paßt.
Habe meine auch ausgetauscht. ...dieses Ding von Hyundai gefiel mir nicht.
Sieht aus wie bei Dildo.com eingekauft.

Mario

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 888

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 20:51

Ich würde dir eine OEM BMW Kurzstabantenne Sport empfehlen. :super:

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 889

Samstag, 8. Oktober 2016, 22:35

Heute habe ich die OEM Turbo Felgen montiert. Dabei habe ich festgestellt, dass alle vier Felgen Alu Korrosion aufweisen. Und das nach lediglich einem Winter. Ich muss dazu sagen, dass ich den Wagen im Winter 1x die Woche wasche. Die Räder habe ich vor der Einlagerung penibel gewaschen. Hat das noch wer?

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

2 890

Samstag, 8. Oktober 2016, 22:49

Ich habe meine originalen auch zu Winterrädern umfunktioniert.
Das sie dafür ausgelegt sind habe ich gleich angezweifelt.
Mal sehen wie sie nächstes Jahr aussehen.
Wenn dann werden sie schwarz gepulvert.

Mario

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 891

Samstag, 8. Oktober 2016, 22:53

Dachte ich mir auch. Nur nach einem Winter schon ist aber heftig.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 048

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI Winterauto

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

2 892

Samstag, 8. Oktober 2016, 23:09

Keinen Flugrost oder Korrosion an den Veloster GDI Felgen, habe die aber auch nur einen Winter gefahren.

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 893

Sonntag, 9. Oktober 2016, 07:41

Ich werde die Felgen bei meinem Händler vorführen. Hätte gerne vier Neue. ;(

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

2 894

Sonntag, 9. Oktober 2016, 08:13

:D
Jenau probieren kannst du es ja.
Steht ja auch nirgends das wir die Felgen nur bei schönem Wetter fahren dürfen.
Zumal wir an die 18er gebunden sind.
Jedes Jahr Neue spart das putzen :freu:


Mario

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 895

Sonntag, 9. Oktober 2016, 09:34

Absolut. Bin gespannt was Hyundai sagt. Am liebsten wäre es mir, wenn sie mir das pulverbeschichten zahlen würden. Ist auch günstiger für Hyundai. :thumbsup:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 764

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 896

Sonntag, 9. Oktober 2016, 09:55

Das werden sie aber nicht machen, entweder neue oder eine konventionelle Aufbereitung (die auch nicht recht viel weniger kostet)

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

2 897

Sonntag, 9. Oktober 2016, 11:00

sind die Enkais eigentlich wintertauglich???????????????

Mario

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 219

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 N, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2 898

Sonntag, 9. Oktober 2016, 11:02

Enkei ist nicht wintertauglich. Dann nehme ich vier neue Felgen und lass die pulverbeschichten. Auch gut. =)

Berliner

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Wohnort: Berlin

Auto: I30 Turbo

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

2 899

Sonntag, 9. Oktober 2016, 11:08

aber wenn dann richtig pulverbeschichten..........

alte Farbe runter....dann eine Art Chrombeschichtung (die sehr rauh ist) und dann das Pulver rauf.
Habe damalt für meinen Opel 19Zoll 300Euro bezahlt.

Es gibt Firmen die klatschen das Pulver auf die alte Farbe.....hältvon früh bis Mittag


Mario

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 764

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2 900

Sonntag, 9. Oktober 2016, 11:19

Dann könnte man auch gleich Sprühfolie verwenden. Ist billiger, und hält auch nicht.... =)

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen