Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ GD Turbo

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Juli 2015, 12:30

Turbo

Seit knapp zwei Wochen nenne ich einen i30 Turbo mein Eigentum. Mein dritter Hyundai nach S-Coupe Turbo und Coupe J-2. Cooles Auto, guter Qualitätseindruck und reichlich Ausstattung.

Was mir aber fehlt ist Power! 8o Ich bin total enttäuscht von der Performance des Motors. Es fehlt jeglicher Durchzug in allen Gängen. Gut, ich hatte davor einen Mazda 6 MPS mit 300 PS. Doch ein wenig besser sollte er schon gehen der i30. Wie ist eure Erfahrung?

Gibt es im Forum einen User, der sich mit Chip-Tuning auskennt? Ich benötige dringend mehr Leistung. :D


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 443

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Juli 2015, 12:38

Schau mal im Veloster-Thema: Link.

Bist du den Wagen vorher nicht mal Probe gafahren?!?

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juli 2015, 12:58

Nicht den Turbo. Weil mir eh bewusst war, dass er im Vergleich zum Mazda sehr langsam sein wird. Aber so lahm muss nicht sein. :denk:

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 614

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Juli 2015, 13:16

Ein Auto kaufen ohne Probefahrt....dazu sage ich mal nix. 8o

Wegen Chiptuning frag mal bei Hyundai nach, nicht, dass Dir die Garantie futsch geht, die sind da recht allergisch.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 088

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juli 2015, 13:26

Hi Firebird,

ich war auch sehr enttäuscht und finde den Unterschied zu meinem 135PS 1,6GDI nicht sooo gewaltig! :nenee: Daher fahre ich auch erstmal meinen weiter und erkundige mich dann nach dem N :thumbsup:

In Sachen Verarbeitung/Design hat mir der Turbo noch etwas besser gefallen als mein 2012er, das ist aber meckern auf hohem Niveau! :teach:

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Juli 2015, 13:35

Probefahrt war nicht möglich mit dem Turbo da der Händler so einen nicht da hatte. Wurde dann extra für mich bestellt. Aber wie gesagt ich bin mit einem anderen i30 gefahren und war begeistert. Und nach 300 Allrad-PS im MPS wäre selbst das Genesis Coupe 2.0 Turbo nicht an diese Performance rangekommen. :D

7

Donnerstag, 16. Juli 2015, 14:00

Ich wollt' grad sagen... es sind "nur" 186PS aus einem 1.6L Motor! Man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen.
Im Vergleich zu meinem damaligen A4 1.8T (150PS) geht der 1.6er im Turbo deutlich besser. Aber auch da - die A4 Limo wiegt mit Sicherheit nen Stück mehr als der i30.

Ich kaufe mir das was mir bei einer Probefahrt gefällt und schaue auf mein Budget - habe mir Kia Ceed GT und Mazda 3 Sportsline (165 i-Eloop) angeschaut. Mazda fiel raus, war ein Tick zu teuer. Der i30 hat mich dann am Ende im Vergleich zum Kia optisch eher angesprochen.

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Juli 2015, 16:11

Mich hat der i30 auch optisch und von der Qualität her überzeugt. Aber ein Chip-Tuning muss her. Bin an einem dran. Das ist in Vorbereitung beim Tuner. Auspuff von Fox und Friedrich ist auch in Vorbereitung? So einer muss dann auch her. :D

Beiträge: 1 046

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Juli 2015, 17:46

Aber ein Chip-Tuning muss her. Bin an einem dran. Das ist in Vorbereitung beim Tuner.

Dann darfst Du dich schon einmal von deiner fünfjahrigen Garantie verabschieden. Hyundai akzeptiert nur einen Chip von der Fa. Eurotec wo die Garantie erhalten bleibt. Habe bei meinem Händler einen I30 Turbo mit diesem Chip gefahren. Der Wagen hatte erst 270km von daher habe ich ihn nicht extrem getreten. Bin aber der Meinung das mein Veloster Turbo ohne Chip besser geht. Aber das mit dem Vergleich vom Gefühl her ist so eine Sache.

Allerdings war und ist mein Händler der Meinung das der Veloster von der Abstimmung das sportlichere Auto ist obwohl der gleiche Motor. Ich denke nicht das Du deinen Mazda da zum Vergleich heranziehen kannst. Das sind zwei ganz verschiedene Ligen. Beim Veloster und I30 müsste man sich mal die Getriebeübersetzung ansehen. Was mich beim I30 total genervt hat war das Gaspedal mit dem zu überwindenden Widerstand. Was sich manche Konstrukteure für einen Schwachsinn einfallen lassen ist schon grandios.

10

Donnerstag, 16. Juli 2015, 17:53

Meinst du den Druckpunkt kurz vor Ende? Das hatte der i40 den ich als Leihwagen hatte aber auch.

Du kommst aus BOT? Bei welchem Händler warst du?

Klar ist ein Mazda nicht vergleichbar vom Motor, Fahrwerk etc. - ich habe ihn aber in Aussicht genommen, weil ich einen kompakten gesucht hatte.

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:31

Dann passt das mit dem Chip. Der ist von Eurotec. Gemäss Herstellerunterlagen von Hyundai geht aber der i30 besser. Aber egal. Rein von der Leistug her muss da noch was gehen.
:super:

Beiträge: 1 046

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Juli 2015, 20:50

@G-maRtin,

ich habe jetzt den dritten Hyundai 1xI30CW, Veloster und Veloster Turbo beim Autohaus Ruß in OB gekauft :freu:
Beste Zufriedenheit, mit Beratung, Service und Leistungen.

Bochum82

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: Bo

Auto: i30 Turbo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Juli 2015, 21:29

Ich fahre den Turbo nun seit einem Monat und bin bisher auch etwas enttäuscht von der Leistung.
Morgen wird bei mir das Eurotec Tuning verbaut. Ich hoffe zutiefst, dass sich die 1100 € inklusive Tüv Eintragung lohnen.

Optisch finde ich das Auto übrigens super :anbet:

14

Freitag, 17. Juli 2015, 06:56

@charlyschwarz
Da kommt meiner auch her, allerdings hat den mein Händler hier in Kleve auf'm Hänger über bringen lassen. Dann bist du den weißen Probe gefahren mit der Beklebung? Dieser Druckpunkt im Gaspedal stört mich z.b. nicht.

Beiträge: 1 046

Wohnort: BOT

Auto: Veloster 1.6 GDI, jetzt Turbo

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Juli 2015, 10:37

Genau, den weißen habe ich gefahren. Bleibe aber beim Veloster :freu: .

Schade, dass Hyundai nicht in Verbindug mit der Fa. Schumann Motorsport, mit der sie sowieso zusammen arbeiten, eine Leistungsoptimierung anbieten, wo das Steuergerät optimiert wird. Ich denke wenn man so etwas durchführt, ist das effektiver und der richtigere Weg, nur leider haste dann keinen TÜV also keine Betriebserlaubnis mehr, und die Garantie ist futsch.

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 19. Juli 2015, 19:26

Danke. Das ist sicher so. :freu:
Hoffentlich kommt bald eine AGA raus.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 497

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. Juli 2015, 19:49

Bastuck und Fox arbeiten sicher schon daran.... :]

  • »firebird_77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 147

Wohnort: Stühlingen

Auto: i30 Turbo, S Coupe Turbo, Honda S2000

Vorname: Heiko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Juli 2015, 19:55

Eine Bastuck wäre genial. Wollte ich schon immer. 8)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 497

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. Juli 2015, 20:04

Frag hier mal @Andy_Y , wenn es was neues für Hyundai gibt (gerade im Tuning-Bereich) weiß Andy immer schnell Bescheid!

20

Sonntag, 19. Juli 2015, 20:49

Eine Bastuck wäre genial. Wollte ich schon immer. 8)
Soll am Veloster Turbo nicht so gut klingen...

Wie in meiner PN bereits gesagt, FOX hat mir Anfang Juni die Aussage gegeben das sie in 6 Wochen einen i30 Turbo rein bekommen und Friedrich Motorsport im August (wobei letztere zuletzt mit Passgenauigkeit und Verarbeitung geschlampt haben sollen)

Ach so... Für den Ring ist der i30 Turbo im Serienzustand schon ganz gut zu gebrauchen :D


Ähnliche Themen