Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Typ PD Hyundai i30 N

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Old Boy Sven

Fortgeschrittener

Beiträge: 532

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i30 CW Premium 1.4 T-GDI DCT, i20 Active 1.0 T-GDI YES! Plus

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

861

Donnerstag, 16. November 2017, 10:17

@ charlyschwarz,

damit man von hinten nicht geblendet wird, gibt es doch den autom. abblendenen Rückspiegel .... :]


Beiträge: 1 853

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

862

Donnerstag, 16. November 2017, 10:25

Für mich allein aus optischen Gründen schon ein Grund ein Modell mit den orig. abgedunkelten Scheiben zu kaufen, habe ich bei allen meinen Neuwagen, 3 Stück bisher, immer Wert drauf gelegt!

Mein N wäre weiterhin in Performance blue mit Navi, Dach würde ich sofort in glanzschwarz folieren lassen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 339

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

863

Donnerstag, 16. November 2017, 10:43

Ich brauche meine Autoscheiben nicht abdunkeln, denn im Gegensatz zu euch ich bin gutaussehend - genau wie meine Lebensgefährtin! =) :super:

Beiträge: 1 555

Wohnort: BOT

Auto: I30 N Performance

  • Nachricht senden

864

Donnerstag, 16. November 2017, 10:56

@Old Boy Sven
Das mag wohl so sein, aber es geht mir nicht nur um den Spiegel.

Garston67

unregistriert

865

Donnerstag, 16. November 2017, 11:00

@ J-2 Coupe,
:thumbsup: Jetzt aber bitte auch beweisen. :grrr:

Ein automatisch abblendender Innenspiegel ist schon praktisch. Zurzeit fahre ich ohne diese Funktion und ich bin froh wenn ich wieder einen habe. Man gewöhnt sich schnell an diese Gimicks. Durch die dunklen Scheiben kann man auch nicht so gut hinten reinschauen, ein weiterer Vorteil.

Waffeleisen

Schüler

Beiträge: 138

Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Vorname: Kai

  • Nachricht senden

866

Donnerstag, 16. November 2017, 11:07

Spiegel-Online Testbericht, erster Einleitungssatz:

"Der erste Eindruck: Man könnte den Hyundai i30N kaum unpassender lackieren." (gemeint ist "Baby-blau")

wenn dass der G-Martin liest :D

Beiträge: 1 853

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

867

Donnerstag, 16. November 2017, 11:09

Die sollten also lieber über graue 0815 Gölfe schreiben, denn es handelt sich schließlich um die einzig denkbare Farbe für den N! Ok, mit etwas Abstand noch das rot...

Beiträge: 1 058

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

868

Donnerstag, 16. November 2017, 11:35

Das ist aber nur deine Meinung :P
Ich finde, Baby Blau passt schon ganz gut :mad:
Und die einzige wahre Farbe ist natürlich rot :]

869

Donnerstag, 16. November 2017, 11:38

Farben, Felgen, Autos, Frauen,... alles eine Frage des eigenen Geschmacks.

Garston67

unregistriert

870

Donnerstag, 16. November 2017, 11:41

So sieht es aus. :thumbup:

Aber... :D :prost:

871

Donnerstag, 16. November 2017, 12:51

Brief gerade abgheholt, heute abend zulassen morgen 17 uhr einsteigen :-)

872

Donnerstag, 16. November 2017, 12:52

es geht voran :D

873

Donnerstag, 16. November 2017, 13:07

jo hat ja lang genug gedauert :P

Liefertermin Felgen wurde für heute bestätigt hoffe die kommen heute noch ^^

874

Donnerstag, 16. November 2017, 13:22

Auf facebook hat heute erneut einer Probleme nach der Lieferung der Magnit Felge. Kratzer im Lack, nur drei magnit felgen geliefert und eine völlig anders :D Läuft bei Reifen Grundlach

875

Donnerstag, 16. November 2017, 13:30

ja bin ja auch in der Gruppe. Ist halt schon sehr dreisst. Vorallem die 4te Felge die ja ganz anders ist ^^ .

War ja auch von Lieferproblemen in Facebook die Rede, hoffe nur das meine heute kommen sonst is nix mit morgen auto holen.

hab mir den Grauen heute live angeschaut.... sieht nicht schlecht aus aber sieht sehr brav aus, so Understatement. Glaub da hab ich mitm roten doch ganz gut meinen Geschmack getroffen.

dereggart

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

876

Donnerstag, 16. November 2017, 13:50

Für mich allein aus optischen Gründen schon ein Grund ein Modell mit den orig. abgedunkelten Scheiben zu kaufen, habe ich bei allen meinen Neuwagen, 3 Stück bisher, immer Wert drauf gelegt!

Mein N wäre weiterhin in Performance blue mit Navi, Dach würde ich sofort in glanzschwarz folieren lassen.
Meiner in Clean slate bekommt direkt Folien hinten rein und Dach auch direkt schwarz :thumbsup: Glaube die Werkstönung reicht mir nicht aber sehe ich dann live.

dereggart

Schüler

Beiträge: 94

Wohnort: Oberhausen

Auto: i30N Performance

  • Nachricht senden

877

Donnerstag, 16. November 2017, 13:55

@Garston
Ich bin auch einer der direkt die Felge abschraubt und wiegt. Auch werde ich den ganzen Schnick Schnack messen. 0-100, 100-200, 50-150 etc. Macht mir riesig Spaß.

Was mir da einfällt, der N hat ja auch solche Messfunktionen, greifen die auf Tacho zu oder GPS?

Garston67

unregistriert

878

Donnerstag, 16. November 2017, 16:48

@dereggart
Noch so ein Verrücker :thumbsup:

Wenn ich messe, dann nicht nach Tacho usw. Das ist mir alles zu ungenau oder träge. Würde mich aber trotzdem interessieren, wie genau die Messung sein wird und der Tachovorlauf ist. Mein Clio RS hatte auch so eine Zeitenmessung drin, aber ungenauer als entsprechendes Messwerkzeug.

Wer noch nichts zum Messen hat, kann sich zum Beispiel eine PGear p600 Box für ca. 199 Euro kaufen. Funktioniert recht einfach. Da überlege ich mir auch noch den Kauf. Link MTB Essen P-Gear p600 Laptimer

Bisher habe ich eine/mehrere Apps für das Handy + 10 hz GPS EmpfängerQstarz BT-Q818 XT und Obd2 Dongle. Da habe ich den OBD Link LX Bluetooth Klick

Oder ich benutze Drive Deck Sport mit Dongle für den OBD2-Ausgang Drive Deck Sport Klick

879

Donnerstag, 16. November 2017, 17:52

Hallo Caston,
letztendlich muss jeder für sich entscheiden, welche Ausstattung für einen wichtig ist. Trotzdem wäre da immer noch die Differenzialsperre und andere Bremsanlage. Das ist nicht zu verachten, wenn man gerne Kurven fahren möchte.
Ja, das Sperrdiff wäre schon schön, sollte beim Untersteuern die Vorderachse besser in die Kurve ziehen. Aber ob das den Spaßfaktor wirklich erhöht? Auf der Rennstrecke fahre ich sowieso nicht.

Die größere Bremse brauche ich nicht. Die "kleine" hat schon 350mm, beim aktuellem Golf GTI Performens sind es 310. Also die ist schon mehr als gut bemessen mit 350mm. Damit könnte ich sicher 3 oder 4 mal hintereinander die 36 Kehren vom Kyffhäuser runterprügeln, ohne das Fading auftritt.
Wenn ich meinen N habe, werde ich die 19er mit Bereifung wiegen, um einen Anhaltspunkt zu haben. Neben dem Fahren teste ich am Anfang selber gerne und ermittle zu dem auch Zeiten durch Messen (aber nicht nach Tacho) usw.
Ja, das wäre wirklich Interessant.
Ich hadere selber mit mir. Einerseits finde ich die 19 Zoll Bereifung des PP sehr schön. Doch ich denke, man könnte noch etwas mehr durch leichtere Felgen herausholen. Man sollte auch für sich entscheiden, wie nötig man das hält, oder wie oft nutze ich das auch.
Die meisten Leute merken es nicht und steht die Optik an erster Stelle. 1,5 oder 2kg mehr pro Rad merke ich schon deutlich, Die Leichtfüßigkeit und die Agilität nehmen ab, der Wagen wird schwerfälliger beim Einlenken und die Rückmeldung von der Straße nimmt ab.
Die 8 x 18 Zoll - mit Bridgestone RE050a (215/40/18 ) --- 20,7 kg wurden später ausgetauscht gegen 8 x 17 Zoll - OZ Alleggerita mit den Toyo R1R ( 215/45/17) --- 17 kg. Unterschied 3,7 kg pro Rad.
Wobei die R1R auch schon richtig schwere Brocken sind. Bei 205/50-R16 liegen schon 1,5kg zwischen Toyo R1R und Michelin Pilot Sport.Gewichte in der Einzelansicht bei ReifenSuche.de. Aber die OZ Felgen reißen eine Menge raus.


Gruß Ulli

880

Donnerstag, 16. November 2017, 18:01

@rYn
Viel Spaß mit dem Wagen.

Ich war heute beim größerem Hyundai Autohaus und wollte mir den Wagen mal anschauen. Pustekuchen, der Verkäufer wusste mal gerade, das irgendwann so was kommen soll und meinte da hatten wir noch keine Vorführung.

Gruß Ulli

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen