Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

perit

Experte

Beiträge: 1 101

Wohnort: Österreich

Auto: i30 1.4 CRDI, i30 CW 1.6 CRDI

  • Nachricht senden

21

Freitag, 23. Januar 2015, 18:59

Im Jahr 2015 ein Fahrzeug ohne USB Port auszuliefern ist schon hart, die 2 Euro Mehrkosten hätten das Kraut auch nicht fett gemacht. :cheesy:


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 057

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Freitag, 23. Januar 2015, 20:08

Ein USB-Port kostet den Hersteller keine zwei Euro, das ist ein Pfennigartikel. Hier geht es eher um Preisdiskriminierung. Die kriegt man in anderen Ländern über solche Extras noch durch. In Deutschland hat Hyundai ja eingesehen, dass es "zum guten Ton" gehört und bietet es serienmäßig.

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 28. Januar 2015, 16:09

Hi Chris!

Auf deinem Foto sind die Knöpfe nicht so gut zu lesen.
Aber auf der linken Seite steht doch FM, AM und MEDIA?
Wenn du jetzt nur die CD Funktion / Umschalter hättest, würde doch auf dem Knopf nur CD stehen.
Ich empfehle dir weiter unter in der Mittelkonsole und im Handschuhfach zu suchen.
Ich kann mich dran erinnern, als ich noch auf der Suche nach meinem i30 war, das ein Verkäufer mir den USB Abschuss im Handschuhfach zeigte.
??? Hatte aber auch mal in einem ix20 gesessen. Nicht das es in dem war?

Nee schau in dem Fach nach!

Mein i30 ist ei EU, und der hat USB + Aux

Viel Glück

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. Januar 2015, 17:24

Hi Chris!

Mein i30 ist ein EU Fahrzeug und hat USB.
Habe mal die Werbeunterlagen vom deutschen Händler raugeholt die ich noch von März- April 2014 rumliegen.
Laut der Broschüre ( zwar Kombi ) machen die keinen Unterschied zwischen Classic, Trend und Style.
Alle haben USB uns AUX
Schau unterhalb der Mittelkonsole oder im Handschuhfach.
»jan-ott« hat folgende Datei angehängt:

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 453

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 28. Januar 2015, 19:45

es steht media da, weil er auch über BT musik hören kann, so wie auf seinem foto.

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 28. Januar 2015, 22:47

Hallo pfann!

Habe mir das Foto vom Radio noch einmal aufgezoomt. ( siehe Anhang Foto )
Woran er kennst du, dass das Radio Bt- fähig ist? Am Knopf MEDIA?! Kann auch der Umschalter auf CD sein! Weiss man nicht!
Ich habe heute hier im Chat einen Anhang hinterlegt, das bei den Serien Classic, Trend und Style nicht jedes Radio BT hat ( bzw. Freisprechen ).
Aber es ergibt mir keinen Sinn, warum Chris kein USB haben soll, bei einen Neuwagen?!
Selbst wenn es ein EU ist! Müsste er trotzdem USB haben.

Wie schon heute drei mal gesagt, meiner ist ein EU - Tscheche und hat es!!!

Nachtrag um 23:20!

Habe mal bei autoscoud24 nachgesehen
Es werden Fahrzeuge mit Radio und CD mp3 fähig angeboten, aber von USB steht nix.
Und das gleiche Armaturenbrett wie Chris sein Foto!
Großes Fragezeichen im Kopf?

Melde dich mal Chris, wenn du was gefunden hast!
»jan-ott« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jan-ott« (28. Januar 2015, 23:26)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 057

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 29. Januar 2015, 01:17

jan-ott, das von dir verlinkte Foto zeigt ein Radio ohne Bluetooth. Das Bild von 2blue zeigt eins mit. Man erkennt es am Schriftzug links über dem CD-Schlitz.

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 29. Januar 2015, 09:09

Guten Morgen iDreißig

Das Bild, das ich gestern verlinkt hatte, ist ChrisGR seins.
Die Serie hatte er am Do.22. rein gestellt.
Da ich hier mit Handy arbeite, hatte ich gestern Screenshot gemacht und jetzt im Anhang für dich noch mal. Es ist ein und das gleiche Bild für mich, aber ich kann mich ja auch irren! :-)

Danke für deinen Hinweis, dann hat sich das mit dem BT aufgeklärt.
Mein Radio ist das gleiche wie 2blue seins. Hatte nicht auf Schriftzug geachtet. Aber jetzt weiss ich es. Danke!

Aber Grundfrage bleibt ChrisGR und USB.
»jan-ott« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jan-ott« (29. Januar 2015, 09:31)


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 453

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 29. Januar 2015, 10:59

ausserdem steht da: BT-Audio im display ;-)
muss man garnicht so nah ranzoomen

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 29. Januar 2015, 12:12

Ja; aber kann es sein, das wir den Faden verlieren?

Das Problem hat doch ChrisGR mit seinem nicht auffindbaren USB. Das BT wurde doch in Raum, sowie in Frage gestellt. Also 2.!
2blue war so freundlich und zum Gegenbeweis seins abgelichtet.
Und laut der Liste, die ich abfotografiert habe, ist der BT-Unterschied auch benannt. Nach dem Foto's die ChrisGR rein gestellt hat, ist kein BT- Schriftzug an seinem Radio zu sehen.

Die Frage- Wo ist USB?- bleibt leider ungeklärt.
Und die war doch 1.!

Also wer hat gute Vorschläge für Chris?

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 29. Januar 2015, 12:31

Also ich habe jetzt im Autohaus angerufen und nachgefragt.
USB immer unten in der Mittelkonsole. Wenn da nicht, dann gibt es kein USB und Radio kann es nicht.
Dem Berater ist aber auch nicht klar warum kein USB! Und nicht nachrüstbar für neues Modell.
Die hatten in den letzten Wochen keinen Classic mehr.
Nur die FIFA Modelle liefen.

Tja Chris?! Doch anderes Radio mit BT und Sch..... auf USB Schnittstelle! Oder bastel???

Sorry

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 453

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 29. Januar 2015, 12:49

was für vorschläge sollen denn hier noch kommen?

es ist doch bereits alles geschrieben!

ChrisGR

Anfänger

  • »ChrisGR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Stuttgart

Auto: Hyundai I30 GD 1.4 Classic 2014

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:28

Mein Radio hat MEDIA knopf...aber ich glaube ist nur fuer CD(Mp3) ... Ich habe auch Prospekt gesehen dass i30 Classik ein USB port hat aber Mein auto hat kein USB.
Ich habe gerade in Service gefragt und die haben gesagt dass mein Auto direkt aus CZech kommt ...Und es ist nicht ein Deutsches modelle..Kommt ohne USB ..
Ich habe in Secret menu gesehen,dass BT ist "Disabled" und funktioniert nicht..So ich habe auch kein BT Funk.Ich glaube dass Ich ein neues radio kaufen muss und fertig....:(

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:29

Vielleicht hat ja irgendwer noch eine zündente Idee?
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!
Ich habe leider keine mehr.

Danke für die nette Unterhaltung!

Ciao


Nachtrag, ( 13:30 ) da Chris kurz vor mir rein geschrieben hat.

Chris die Autos werden in Tschechien hergestellt. Also sind eigentlich alle Tschechen! Erklärt aber leider nicht, warum du kein USB hast.
Ich denke das deine Entscheidung die richtige ist und du deinen Frieden findest.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jan-ott« (29. Januar 2015, 13:35)


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 453

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:43

nur weil alle autos in tschechien herstellt werden, heisst es nicht, dass diese autos auch gleich ausgerüstet werden.

scheinbar werden die i30 für den tschechischen markt ohne BT und USB ausgestattet...

anderes radio kaufen -> fertig.

DaKoe

Schüler

Beiträge: 100

Wohnort: Zwickau

Auto: i30(GD) cw white

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 29. Januar 2015, 13:57

meiner ist auch in CZ hergestellt und auch 6monate auf ein Autohaus in Prag zugelassen gewesen. ich habe sowohl BT als auch USB.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 453

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 29. Januar 2015, 14:09

dann ist es bei tschechischen modellen vllt. ausstattungsabhängig...

oliwei

Profi

Beiträge: 1 130

Beruf: Banker

Auto: i30 Premium 1,4 T-GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 29. Januar 2015, 15:15

ChrisGR, bevor du hier wegen dem USB dir einen Kopf machst würde ich dir erstmal folgendes raten:

Da der Preis von einem deutschen i30 höher ist als der eines vergleichbaren auslands-i30 würde ich erstmal die Frage stellen ob du den Preis eines deutschen bezahlt hast und ein billigeres Modell bekommen hast. Wenn das so ist dann hast du schlichtweg das falsche Auto oder zu viel bezahlt. Ein falsches Modell wäre dann ein Fehler des Händlers (evtl. sogar Betrug), wenn du das was nicht richtig verstanden hast wäre das leider "selbst schuld"

Und wenn sich aber herausstellt das es z.B. schon im Angebot ein EU-Fahrzeug war dann hast du schlichtweg nicht gut genug aufgepasst...

Für mich ist hier irgendwas im Argen! :nenee:

jan-ott

i30 Genussfahrer

Beiträge: 296

Wohnort: fränkische Schweiz

Auto: i30 cw GDH 1.6 GDI

Vorname: Jan

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 29. Januar 2015, 15:30

Hallo Pfann!

Soweit wie ich weiss, wird der i30 in Tschechischen und auf der Insel produziert. Und jede EU Region hat ihre eigene Ansprüche. Also ein Finne wird wohl nicht soviel Wert auf ein Klimapaket legen wie ein Italiener oder Spanier. Und die im Süden brauchen kein Winterpaket.
Das wird ab Werk so verbaut. Aber das wissen wir ja alle zusammen.
Und so wie OLA vermutet, könnte es sein. Aber das muss Chris selber raus finden.

Welche Region verzichtet auf USB serienmäßig?
Im Zeitalter Handy und ma fix abstecken und laden!?

oliwei

Profi

Beiträge: 1 130

Beruf: Banker

Auto: i30 Premium 1,4 T-GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 29. Januar 2015, 15:35

Es gibt Länder, da werden bestimmte Zusatzausstattungen als Luxus bezeichnet und damit anders versteuert.

Ich meine es war Schweden (Achtung Halbwissen!) , da ist ein festeingebautes Navi Luxus. Dann kostet das Navipaket 2.000 und obendrauf 1.500 Steuern...

Nur eine Vermutung: evtl. ist in anderen Ländern ein Radio mit CD kein Luxus, alles weitere dann doch und somit nicht mehr wirtschaftlich... :flüster: