Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chef1974

Anfänger

  • »Chef1974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Weyhe

Auto: Hyundai i30 cw ab Baujahr 2012

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juli 2014, 11:13

Sonnenschutz i30 CW

Hallo Leute,

ich habe mich im Forum schon einmal umgeschaut und habe ein paar interessante Themen in Bezug auf Sonnenschutz angeschaut.
Diese liegen aber schon einige Zeit zurück und nun wollte ich doch einmal die Gelegenheit nutzen und fragen ob es in diesem Bereich was neues gibt. Ich habe mir persönlich bei Windesa den Sonniboy bestellt musste aber feststellen, dass dieser für die Kombi Variante nicht vorhanden ist. Leider wieder retour.
Ich habe mich auch bei Solarplexius umgeschaut. Was ich da aber nicht so toll finde, ist dass der Sonnenschutz mit runter geht wenn man das Fenster öffnen will. Diese Netzvariante von dem Sonniboy fand ich da schon ansprechender weil sie einfach zu entfernen ist und es zusätzlich als Insektenschutz dient.
Die dritte Variante frage ich gerade bei dem örtlichen Hyundai Händler an und zwar die von Hyundai eigenen Sonnennetze. Ich habe aber leider keine Ahnung was die so kosten sollen und ob die gut sind.

Habt Ihr zufällig noch weitere Ideen und Ratschläge?

Folie wollte ich nicht einbauen lassen. Es sollte was sein, was man auch wieder leicht rausnehmen kann.

Vielen Dank im voraus für die hoffentlich reichlichen Kommentare.

Grüße
André


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 148

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI + Optima 1.7 CDRi

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Juli 2014, 11:46

Wenn Folierung als dauerhafte Lösung ausscheidet, fallen mir als vernünftige temporäre Geschichte nur noch Solar Plexius ein.

Chef1974

Anfänger

  • »Chef1974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Weyhe

Auto: Hyundai i30 cw ab Baujahr 2012

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Juli 2014, 11:55

Das Problem bei Solarplexius soll sein, dass diese wohl relativ schnell verkratzen sollen beim mehrmaligen Einbau und Ausbau. Hast Du persönlich damit Erfahrungen sammeln können?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 8 148

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI + Optima 1.7 CDRi

  • Nachricht senden

4

Freitag, 18. Juli 2014, 12:14

Keine eigenen Erfahrungen; aber mal überlegen: klar, wenn die staubigen Scheiben einfach irgendwo übereinander gestapelt oder ggf. im Kofferraum gelagert werden, können und werden die Scheiben zerkratzen...

Einige User fahren mit den Scheiben, eventuell mal die Suche bemühen...

Ich habe Folie drin und verspürte bis heute nie die Notwendigkeit, ohne fahren zu wollen.

5

Sonntag, 15. März 2015, 10:42

Kinder Sonnenschutz für i30 cw

Hallo,
wir sind auf der Suche nach einem kindgerechten Sonnenschutz für die hinteren Seitenscheiben unseres i30.
Die gängigen sind leider alle zu groß.

Hat jemand einen Tipp?
Viele Grüße

i30-NRW

Schüler

Beiträge: 70

Auto: i30 GDH 1,6L CRDI, Phantom Black, schwarz getönt ab B-Säule, 35mm H&R, Sommerschuhe: Carmani 6 "black polish" 17"

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. März 2015, 12:24

Ein Freund hat diesen Schutz verbaut und ist sehr happy damit:
http://www.solarplexius.de/Sonnenschutz-…dai/i30-cw/2014

Beiträge: 1 069

Wohnort: Remstal

Beruf: Mädchen für alles, Chaosmanagerin, Palettenperfektstaplerin, Transporteuse

Auto: Hyundai I30 CW

Hyundaiclub: Original Tante JUHU....

Vorname: Patty

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. März 2015, 12:33

Windowsocks ?

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 505

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und seat ibizia | ehemals i30 und i10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. März 2015, 12:48

ich bin auch im moment auf der suche nach einer sonnenblende, allerdings für die limo. die hintere scheibe sollte aber nicht abweichend sein.

problem ist, dass das fenster sehr sehr schmal ist. geht von ca. 33cm auf 23cm runter...

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 006

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. März 2015, 13:17

Wie wäre es mit einer einfachen Scheibentönung?... Ob ich da nun so nen Plastegeraffel für 180€ einbaue oder für 180€ die hinteren scheiben folieren lasse, nimmt sich doch nix, außer das das Plastezeug abfallen kann und man die hinteren Fenster nicht mehr ohne weiteres öffnen kann. 180€ ist ein angemessener Preis für 7 Scheiben. Autoglaser mit 50€ je Scheibe betreiben pure Abzocke. Vielleicht sollte man auch mal in Erwägung ziehen eine Tuningveranstaltung aufzusuchen, da dort oft Folierer und Scheibentöner ihre Werbestände aufbauen, mit Sonderpreisen werben und auch vor Ort folieren. Ein Bekannter von mir nimmt 120€ für 5 Scheiben und 150€ für 7 Scheiben. Raum Halle/Saale.

DerSucher

Schüler

Beiträge: 84

Wohnort: 53332 Bornheim

Beruf: LKW Fahrer

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDi 2WD Classic

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. März 2015, 16:47

Hm sehr umständlich

Scheibentönung

Also ich war hier www.autoglas-mobil.de und ich muss sagen, der Service ist erstklassig. Ich hab einen Termin ausgemacht, bin hingefahren und Fahrzeug abgegeben. Ich konnte mir noch den Tönungsgrad aussuchen und dann los. Ich habe für das Anbringen der Folie sage und schreibe nur 139€ bezahlt...Nach gut 2,5 Stunden war es erledigt. Ich fahre einen neuen i30 und es sieht klasse aus und wenn was wäre oder so, anrufen, vorbeikommen, nachsehen lassen.....gefällt mir sehr gut. Ich kann die Fenster öffnen, ohne was zu bewegen oder abzumachen.

DerSucher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (15. März 2015, 19:06)


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 505

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und seat ibizia | ehemals i30 und i10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. März 2015, 10:29

scheibentönung hatte ich auch schon in betracht gezogen, allerdings würde mit eine 20euro blende fürs fenster hinten vollkommen aussreichen, damit tochterchen nicht blendet wird.

cesarius

i30 En­thu­si­ast

Beiträge: 741

Wohnort: Ruhrgebiet

Auto: Hyundai i30 GD 1,6 CRDI Style

Vorname: Cesar

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. März 2015, 10:45

Bin mit Sonniboy sehr zufrieden. Sehr passgenau und sieht hochwertig aus.
Vorteil wenn man hinten die Scheiben öffnet, ist kein extremer Durchzug zu spüren aber Frischluft kommt trotzdem rein.
Kann ich weiter empfehlen.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 006

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. März 2015, 11:56

@Pfann: Das ist auch immer eine Frage des Geschmacks und der Optik.
Ich persönlich finde diese Saugnapfnetze einfach nur hässlich, vorallem mit so verstörenden Motiven. Aber jedem das seine. Vollgetönte Scheiben sehen wesentlich besser aus und der UV Schutz ist auch gegeben. Ist aber auch immer eine Frage des Geldbeutels.

Wobei das Sonniboy Set auch den Preis einer richtigen Folierung hat. Manche Autoglaser kommen einen auch preislich etwas entgegen, wenn man einen Scheibenwechsel mit machen lässt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »muggubuggu« (16. März 2015, 12:02)


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 505

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und seat ibizia | ehemals i30 und i10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. März 2015, 12:15

eine preisliche frage ist es noch nicht mal, aber ich finde, dass das eindringende licht durch eine folie nicht so stark weggeblockt wird, wie durch eine sonnenblende.

dass die sonnenblende an sich kacke aussieht, weiss ich selber... aber es ist ja nix dauerhaftes

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 006

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. März 2015, 12:33

Du kannst doch zwischen verschiedenen Folien wählen. Die Folie an meinem 1. Auto war, ich glaube, 5% lichtdurchlässig. Das war nachts dunkel wie im Bärena*sch und tagsüber absolut ansehnlich und man konnte noch was von außen erkennen. Also optimal, wenn die Kleinen hinten schlafen sollen :P


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 505

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und seat ibizia | ehemals i30 und i10

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. März 2015, 13:56

oh und als beweis ein foto deines wagens auf nem abschlepper :D sehr geil :D

okay danke, ich habe mal zwei/drei folier-angebote hier im raum köln angefordert.

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 006

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. März 2015, 20:07

Warum der aufm Abschlepper steht, hatte einen anderen Grund.. Leider.. Führerschein neu, Autobahnabfahrt, Seitenwind, ich so und so, dann Unfall.

Ähnliche Themen