Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

St€ph@n

Fortgeschrittener

  • »St€ph@n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Auto: i30cw 1.6 CRDi (FD) 116PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2012, 00:02

4. Gang springt unter Last heraus

Hallo miteinander,

bis vor unserer Urlaubsreise hatte ich ja nix zu meckern. Aber jetzt: Unter Last - damit meine ich den angehängten Wohnwagen von max. 900 kg - springt manchmal der 4. Gang heraus. Alle anderen nicht und ohne Wohnwagen ist es auch noch nicht passiert. Es erschreckt aber, wenn man in DK mit ca. 70 km/h auf der Landstraße (mehr ist dort für Gespanne nicht erlaubt) dahin zockelt und plötzlich verlangsamt sich die Fuhre drastisch und der Motor jault auf. Nachdem dies auf der Hinreise 2x passierte, hielt ich die Schaltung fest, wenn der 4. Gang erforderlich wurde. Aber Spaß macht das nicht. Vor allem, wenn dann noch die Lenkung klemmt (siehe eigenes Thema). Vor Ort fuhren wir natürlich nur ohne Wohnwagen. Daher kein Problem. Ich wurde aber auf dem Heimweg wieder abrupt daran erinnert :mauer:.
Mittels der Forensuche habe ich einen Fall eines Tucson mit demselben Problem gefunden. Der hat (wahrscheinlich auf Garantie) ein neues Getriebe bekommen... Garantie ist bei mir aber nicht mehr, daher wäre ich an einer weniger aufwändigen Lösung interessiert :flöt:.

Viele Grüße, Stephan


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 7 776

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.6 GDI Platinum + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. August 2012, 08:36

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

So, zunächst 2 gegenseitige persönliche Anfeindungen gelöscht
edit: und weitere 4+2 OT-Beiträge!

Aufforderung an Euch beide (und an alle Randbeteiligten): klärt Eure Differenzen per PN, sonst lösche ich nicht nur Textpassagen. Und wenn kein PN-Austausch stattfinden kann, berechtigt dies nicht zu einer offenen Diskussion im Board.

back2topic!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 152

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2012, 09:16

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Wahrscheinlich ist da eine Schaltklaue oder ein Zahnrad etwas abgenutzt, in dem Fall würde sich eine Reparatur sicher noch lohnen. Kommen aber vom Getriebe mahlende oder metallisch klingende Lauf- oder Schabgeräusche, schaut es vermutlich schlecht aus!

realmaster

unregistriert

4

Dienstag, 7. August 2012, 11:18

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Original von Ceed
...back2topic!

Nun denn.
Ein eingelegter Gang springt bei einem halbwegs neuem Auto nicht eben mal so raus. Nie erlebt, bei keinem Auto, LKW und Motorrad. Ist es möglich, dass der Gang nicht sauber eingelegt war?

St€ph@n

Fortgeschrittener

  • »St€ph@n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Auto: i30cw 1.6 CRDi (FD) 116PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. August 2012, 21:48

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Ist es möglich, dass der Gang nicht sauber eingelegt war?

Ich kann's nicht beschwören, aber ich glaube schon.

Und so neu ist unser i30 ja nicht. Er ist EZ 06.2008 und hatte Mitte Februar, als ich ihn kaufte, 38.000 km drauf. Inzwischen sind es über 51.000 km. Allerdings wäre es schade, wenn sich da ein Getriebeschaden anbahnen würde.


Zitat

Kommen aber vom Getriebe mahlende oder metallisch klingende Lauf- oder Schabgeräusche, schaut es vermutlich schlecht aus!

Nein, Geräusche gibt es keine. Weder beim Fahren, noch im Stand oder beim Schalten.

Der Gang ist einfach herausgesprungen. Dieser Vorgang selbst war geräuschlos. Nur der sofortige Anstieg der Drehzahl verursacht natürlich ein stärkeres Geräusch.

Bei meinen Fahrten in dieser Woche hatte ich keinerlei Probleme, weder einen herausspringenden Gang, noch eine klemmende Lenkung. Vielleicht mag unser i30 einfach keine langen Autobahnfahrten mit Wohnwagen :rolleyes:?
Der Verbrauch mit Wohnwagen: Landstraße ca. 8,2 l, Autobahn 7-7,5 l. Finde ich völlig ok.

Viele Grüße, Stephan

realmaster

unregistriert

6

Donnerstag, 9. August 2012, 21:57

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Original von St€ph@n
...Bei meinen Fahrten in dieser Woche hatte ich keinerlei Probleme, weder einen herausspringenden Gang...


Weiter so! :super:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 152

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. August 2012, 22:05

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Also wenn vom Getriebe keinerlei Geräusche kommen, nicht bei Standgas, nicht beim Fahren, wenn das Schalten leicht und ohne Kratzgeräusche geht, glaube ich kaum an einen Getriebeschaden. Wahrscheinlich war wirklich nur der Gang etwas zu "lässig" eingelegt, und durch die zusätzliche Zuglast war das Getriebe etwas überanstrengt. Zur sicherheit kannst du ja einmal in eine Werkstatt fahren, und die Sache mal auf der Bühne checken lassen, auch auf eventuelle Ölverluste. Hilfreich ist auch oft ein Getriebeölwechsel, der ist auch nicht sonderlich teuer.

St€ph@n

Fortgeschrittener

  • »St€ph@n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Auto: i30cw 1.6 CRDi (FD) 116PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. August 2012, 22:17

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Danke für den Tipp! Da werde ich mir doch gelegentlich mal eine Werkstatt suchen...

Gruß, Stephan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 152

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. August 2012, 22:19

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Dann bist du auf der sicheren Seite! Und deine Klima kannste auch gleich testen lassen! Und deine Lenkung. (wenn er schon mal auf der Bühne ist....)

St€ph@n

Fortgeschrittener

  • »St€ph@n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Auto: i30cw 1.6 CRDi (FD) 116PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. August 2012, 22:31

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Das setzt aber voraus, dass die Lenkung steif ist, äh... klemmt... ...und das tut sie nicht in der Stadt. Ansonsten frage ich meine Frau - gegen eine Freundin hätte sie was :D.

Aber ersnthaft: Ich hasse solche Fehler/Macken, die nicht immer da sind, sich nicht beliebig reproduzieren lassen und allenfalls dafür sorgen, dass die Werkstatt einen Freifahrtschein für langwierige fruchtlose Arbeiten am Fahrzeug hat :nenee:!

Gruß, Stephan

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 152

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. August 2012, 22:55

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

JA, ganz klar, da mußt du ein Limit setzen was die Fehlersuche angeht, sonst zerlegen die dein Auto bis auf die letzte Schraube- auf deine Kosten. Und das wünsche ich dir sicher nicht!
Nur sporadisch aufretende Fehler sind ein Teufelswerk, vor allem dann, wenn sie in der Werkstatt NIE aufrteten - sonst aber dauernd!!

Beiträge: 111

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Finanzwirt

Auto: i30cw 1.6 crdi blue Comfo

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. August 2012, 09:40

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Das Problem mit den herausrutschenden Gängen bei Lastwechsel hatte ich vor über 10 Jahren mal bei meinem Peugeot 205.

Als Ursache wurden damals verschlissene, harte und spröde bzw. gar fehlende Motorlagergummis diagnostiziert.

Vielleicht ist das bei dir ja das selbe Problem.

Gruß
Christian

St€ph@n

Fortgeschrittener

  • »St€ph@n« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 260

Auto: i30cw 1.6 CRDi (FD) 116PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. August 2012, 23:27

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Als Ursache wurden damals verschlissene, harte und spröde bzw. gar fehlende Motorlagergummis diagnostiziert. Vielleicht ist das bei dir ja das selbe Problem.

Hallo Christian,

mein i30 ist viereinhalb Jahre alt. Können da Lagergummis schon verspröden? Fehlen wird wohl keins, sonst müsste es doch eigentlich auch klappernde Geräusche während der Lastwechsel geben...
Problem ist aber in dieser Woche nicht mehr aufgetreten.

Gruß, Stephan

realmaster

unregistriert

14

Montag, 13. August 2012, 02:04

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Original von familie.rosse
Das Problem mit den herausrutschenden Gängen bei Lastwechsel hatte ich vor über 10 Jahren mal bei meinem Peugeot 205.

Wollte nur mal erwähnen, dass das Problem nicht unter "Lastwechsel", sondern unter "Last" auftreten soll. Ein gewaltiger Unterschied! Nun denn...

Beiträge: 111

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Finanzwirt

Auto: i30cw 1.6 crdi blue Comfo

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. August 2012, 08:00

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Ob der Motor wackelt aufgrund von Lastwechsel oder anhändender Last wird wohl doch aufs Selbe raus kommen.

Vielleicht haben sich die Weichmacher aus den Gummis verflüchtigt.
Lass halt mal nachschauen, ist im Moment auf jeden Fall günstiger, als das Getriebe zu zerlegen.

scrabb

Baron Ekel von Ätzmolch

Beiträge: 3 560

Wohnort: Dörverden - Westen

Auto: ix20 1,6 Automatik UEFA

Vorname: Thilo

  • Nachricht senden

16

Montag, 13. August 2012, 09:05

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Wäre auch nicht das erste mal, daß man von verschlissenen Motorlagern hört.

Das gabs hier schon mal!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 152

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. August 2012, 09:08

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Original von familie.rosse
Ob der Motor wackelt aufgrund von Lastwechsel oder anhändender Last wird wohl doch aufs Selbe raus kommen.

Ist leider nicht dasselbe. Stichwort Masseträgheit und Zuglast. Lastwechselreaktionen sind da etwas völlig anderes.

realmaster

unregistriert

18

Montag, 13. August 2012, 11:39

RE: 4. Gang springt unter Last heraus

Zitat

Original von familie.rosse
Ob der Motor wackelt aufgrund von Lastwechsel oder anhändender Last wird wohl doch aufs Selbe raus kommen...


Mitnichten. Und egal ob der wackelt oder nicht, sollte der Gang nicht heraus springen.

Ähnliche Themen