Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gerald-i20

Schüler

  • »gerald-i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Österreich

Beruf: Habe ich!

Auto: HYUNDAI i20 1.4 Automatik Premium-Ausstattung-Leder

Hyundaiclub: Gibt es überhaupt einen bei uns in Österreich?

Vorname: Gerald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juli 2016, 18:03

Trotz anfänglicher Bedenken wegen der 4-Stufen Automatik

1.4 Automatik; 73,60 kW; metrische Pferdestärke 100,0682 PS; Erstzulassung 2016.06.29

Trotz anfänglicher Bedenken wegen der 4-Stufen Automatik, deren Ruf meines Wissens und Empfindens zu Unrecht nicht der Beste ist, sind wir jetzt nach 1500 gefahrenen Kilometern rundum sehr zufrieden und glücklich. Motor und Getriebe harmonieren sehr gut miteinander. Der vielleicht etwas höhere Treibstoffverbrauch bei flotten Fahrten gegenüber einer Mehrstufen-Technik hält sich im leistbaren Bereich! Auch die oft angesprochene Anfahrschwäche, was zumindest den 1.4 Liter Automatik betrifft, konnte ich bisher nicht feststellen.

Durchzugschwacher Motor? Kann ich so nicht bestätigen. Außerdem! Man muss nicht immer der Erste sein. Wir fühlen uns in diesem Fahrzeug, in dem wir uns großteils im Berg und Hügelland bewegen, bestens aufgehoben. Aber auch in der Stadt und auf der Autobahn gibt es keine Probleme. Man fährt so schnell oder gemütlich, wie man halt Gas gibt, oder auch nicht. Innen und außen Top! Vor- und Nachteile gegenüber anderen Herstellern und
Techniken wird es immer geben. Daher, „absolute Kaufempfehlung“. :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »gerald-i20« (28. Juli 2016, 18:54)



gerald-i20

Schüler

  • »gerald-i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Österreich

Beruf: Habe ich!

Auto: HYUNDAI i20 1.4 Automatik Premium-Ausstattung-Leder

Hyundaiclub: Gibt es überhaupt einen bei uns in Österreich?

Vorname: Gerald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. August 2016, 16:07

Mein erstes Problemchen, nach 1800 km

Motorhaube schließt nicht mehr.

Als ich heute die Motorhaube öffnete, um alle Flüssigkeitsstände zu kontrollieren und sie wieder schließen wollte, war die Überraschung groß. Die Motorhaube ließ sich nicht mehr schließen. Nach ein paar Versuchen mit etwas mehr Schwung und Andrücken der Haube mit dosierter Kraft meiner Hände, gab ich nach etwa 15 Minuten, mit Schweißperlen auf der Stirn und leichten Magendrücken auf. Ich kontaktierte darauf hin meine Hyundai-Werkstatt und siehe da, nur nach 35 Minuten, 27,6 km Entfernung, traf ein Hyundai-Techniker bei mir ein. Der stellte fest, dass der Verriegelungsmechanismus so straff gespannt ist, dass die Haube nicht einrastet. Er schaffte es aber mit einigem Kraftaufwand und dem Hantieren an den Abstandhaltern an der Haube, diese zu schließen. Die Verriegelung muss aber ausgetauscht werden. Garantiefall!

Der Pannendienst läuft über die Hyundai Mobilitätsgarantie, die ich zu vor über diese Panne, „da ja das Fahrzeug mit nicht vollständig geschlossener Haube nicht gefahren werden soll (darf)“, verständigte. Der Verriegelungsmechanismus wurde bestellt und wird nach Eintreffen ausgewechselt.

Großes Lob an Hyundai und Ihre Vertragswerkstatt. Service perfekt! :super:

gerald-i20

Schüler

  • »gerald-i20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Österreich

Beruf: Habe ich!

Auto: HYUNDAI i20 1.4 Automatik Premium-Ausstattung-Leder

Hyundaiclub: Gibt es überhaupt einen bei uns in Österreich?

Vorname: Gerald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. August 2016, 07:50

Verriegelungsmechanismus ausgetauscht!

Nach nur zwei Tagen wurde der Verriegelungmechanismus ausgetauscht. Derzeit alles im grünen Bereich. :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. August 2016, 15:39)