Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2011, 10:00

andere scheinwerfer

So, da ich endlich mal wieder zeit gefunden habe, mich mal wieder ein bissl um mein auto zukümmern, wollte ich mal kurz hallo sagen und auch gleich mal ne neue frage stellen...

ich hab ja schon öfters gesagt, dass ich mit dem licht vom hyundai i20 nnicht so zu frieden bin ... jetzt würde ich mal gerne wissen ob eigentlich die möglichkeit besteht, die scheinwerfer auszubauen und die vom Opel Corsa D einzubauen. Ich finde das die von der Form her schon beide sehr ähnlich sind. Leider gibt es keine anderen Scheinwerfer für den Hyundai i20.

Das ich das ganze dann anpassen müsste und so ist mir klar....aber rein rechtlich gesehen sollte es da doch keine probleme geben, oder? weil die haben ja von werk aus auch schon eine zulassung.....

Wäre über ein paar Meinungen und Tipps sehr erfreut...

Dank euch

naja gut....hab sie beide gerade noch einmal mit einander verglichen und gesehen das da doch schon ein ziemlich großer unterschied bei den leuchten ist....aber trotzdem würde mich interessieren ob es rein technisch möglich und vorallem erlaubt ist und(!) ob es vllt ein anderes Auto gibt, das euch einfällt, das so ähnliche Scheinwerfer hat wie der Hyundai i20....


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. November 2011, 10:15

RE: andere scheinwerfer

So lange es e-geprüfte Scheinwerfer sind, kann man durchaus nachrüsten... wenn man es denn irgendwie hinbekommt, dass sich ein fremder Scheinwerfer in die Karosserie-Form intergriert...

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. November 2011, 10:16

RE: andere scheinwerfer

naja gut....hab sie beide gerade noch einmal mit einander verglichen und gesehen das da doch schon ein ziemlich großer unterschied bei den leuchten ist....aber trotzdem würde mich interessieren ob es rein technisch möglich und vorallem erlaubt ist und(!) ob es vllt ein anderes Auto gibt, das euch einfällt, das so ähnliche Scheinwerfer hat wie der Hyundai i20....

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. November 2011, 10:18

RE: andere scheinwerfer

Zitat

So lange es e-geprüfte Scheinwerfer sind, kann man durchaus nachrüsten... wenn man es denn irgendwie hinbekommt, dass sich ein fremder Scheinwerfer in die Karosserie-Form intergriert...


okay. Also wäre es von der Sache her erst einmal legal. Solange man ein Auto findet, das ungefähr die gleichen maße hat.

Ist es denn eigentlich auch möglich einen scheinwerfer zunehmen, der sagen wir eine h7 und eine h1 leuchte hat, statt die h4 des hyundai i20?? sollte doch machbar sein...indem man die kabel anpasst..., oder??

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. November 2011, 10:27

RE: andere scheinwerfer

Ich kann Dir zwar rechtlich und vorallem technisch nicht weiterhelfen, aber wieso willst Du die Scheinwerfer überhaupt tauschen? Geht es Dir um die Optik oder darum, dass die Birnen nicht genug Licht bringen? Wenn es das ist, würde ich einfach die originalen Birnen gegen hellere tauschen. Da gibt es im Zubehörhandel ja einige.

i20_berlin

Fortgeschrittener

  • »i20_berlin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 442

Wohnort: berlin

Beruf: azubi FASI

Auto: i20

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. November 2011, 10:30

RE: andere scheinwerfer

die birnen sind schon getauscht......es ist eigentlich auch mehr eine optik sache...ich finde die linsenscheinwerfer einfach schöner als reflektor lampen....

apial

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Poing b. München

Beruf: Fachinformatiker, KFZ Umrüstungen (VAG)

Auto: Hyundai I30 1.6 CRDI Blue

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. November 2011, 17:02

RE: andere scheinwerfer

Das Leuchtmittel darf schon mal gar nicht verändert werden (also z.B. H7 statt H1) da der Scheinwerfer mit diesem Leuchtmittel geprüft und zugelassen ist. Ist das gleiche wie mit den schwachsinnigen Xenon Kits die sich einige .... verbauen.

Mit einem Opel Scheinwerfer im Hyundai "kann" funktionieren aber grundsätzlich ist auch hier zu beachten das es nicht reicht das der Scheinwerfer ein E Prüfzeichen hat da dieses nur in Verbindung mit dem geprüfen Fahrzeug gültig ist.

Es müsste mindestens die exakt gleiche Einbaulage/Winkel/Höhe ect. erreicht werden, sonst wirds rechtlich gesehen schwierig mit Eintragungen.

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. November 2011, 14:21

RE: andere scheinwerfer

Hi, ich hab die Osram Night Breaker drin, und bin mit der Lichtausbeute völlig zufrieden.
Frage mich gerade warum Du dir dann nicht den Corsa gekauft hast wenn er dir Optisch besser gefällt?
Heut zu tage ist es eben nu mal so das überwiegend die großen Pkw's die dementsprechend auch das doppelte Kosten, dann auch das besseres Licht besitzen.
Wie das leben nu mal so ist, es hat eben alles seinen Preis.

Gruß

Alpha-Wolf

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Wohnort: Bayern

Auto: i20 & i30 cw

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. November 2011, 17:26

RE: andere scheinwerfer

Hallo,
jetzt muss ich mal dumm fragen, da ich mich mit den Birnen noch nie beschäftigt habe.
Welche sind im i20 verbaut, (H7) kann ich dann alle H7 die es gibt einfach reinbauen?

Mfg Markus

apial

Fortgeschrittener

Beiträge: 180

Wohnort: Poing b. München

Beruf: Fachinformatiker, KFZ Umrüstungen (VAG)

Auto: Hyundai I30 1.6 CRDI Blue

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. November 2011, 18:38

RE: andere scheinwerfer

solange sie die gleiche wattzahl und ein prüfzeichen haben kannst du sie bedenkenlos verbauen

i-zwanzig

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Herne/NRW

Beruf: Lkw Fahrer

Auto: i20,Audi 80 B4 5Zylinder

  • Nachricht senden

11

Samstag, 26. November 2011, 19:42

RE: andere scheinwerfer

Im i20 sind stinknormale H4 Birnen drin.
Habe mir die Night Breaker in bei ebay für 13 Euro Sofortkauf geholt, wie gesagt bin völlig zufriedendamit.

Gruß

Ähnliche Themen